Sava-Update für UHP-Bereich

Dienstag, 14 März, 2017 - 10:45
Sava hat mit dem Intensa UHP 2 einen neuen Ultra-High-Performance-Sommerreifen entwickelt.

Sava führt den Intensa UHP 2 ein. Zielgruppe des Reifens sind laut Unternehmensangaben Fahrer leistungsstarker Fahrzeuge, die eine preiswerte Alternativbereifung im UHP-Segment suchen. Der Sava Intensa UHP 2 wird in 35 Ausführungen erhältlich sein.

Die steifen äußeren Schulterblöcke des neuen Sava-Reifens sollen die Kraftübertragung verbessern und für eine gute Bremsleistung auf trockenen Straßen sorgen. Der Intensa UHP 2 verfügt nach Aussage der Verantwortlichen zudem über eine Silica-Laufflächenmischung für verbesserten Nassgrip. Das Gummi wird in 35 Ausführungen in Breiten von 205 bis 265 Millimeter für Felgen von 17 bis 20 Zoll sowie mit Querschnitten von 55 bis 30 angeboten.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Mit fünf zusätzlichen Dimensionen vergrößert Michelin sein Spektrum maßgeschneiderter Pneus für Old- und Youngtimer.

    Mit fünf zusätzlichen Dimensionen vergrößert Michelin sein Spektrum an Pneus für Old- und Youngtimer. Die Neuerscheinungen erfüllen die hohen Ansprüche der Besitzer klassischer Automobile an eine originalgetreue Optik und bieten gleichzeitig ein Höchstmaß an zeitgemäßer Sicherheit. Das Michelin-Angebot für Young- und Oldtimer umfasst Reifen für Fahrzeugmodelle aus der Pionier-Ära des Automobils ebenso wie die ersten Radialreifen der späten 1940er-Jahre bis hin zu Youngtimer-Pneus.

  • Die KBA-Tabelle zeigt die Neuzulassungen im Dezember 2017 und im gesamten Jahr sowie die Besitzumschreibungen im Dezember und im Jahr 2017.

    Nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamts wurden 253.950 Personenkraftwagen (Pkw) im letzten Monat des alten Jahres neu zugelassen, 1,0 Prozent weniger als im Dezember 2016. Aber in der Jahresbilanz stehen insgesamt 3,44 Millionen Neuwagen, das sind 2,7 Prozent mehr als 2016.

  • Es ist in Bhuj, wo BKTs Forschungs- und Entwicklungs-Center entstand – genau in dem Gebiet, wo vor gerade zwei Jahren der Modell-Produktionsstandort offiziell eingeweiht wurde und somit einen Umbruch für das multinationale Unternehmen aus Indien im globalen Off-Highway-Reifenmarkt einleitete.

    Mit der Einweihung des Forschungs- und Entwicklungs-Center am Standort Bhuj sieht sich der Hersteller BKT auf dem Weg zu einer multinationalen Marke im Off-Highway Reifenmarkt. In Bhuj wurde vor gut zwei Jahren bereits der Modell-Produktionsstandort offiziell eingeweiht.

  • Thomas Zink, Vertriebsleiter Auswuchtwelt, traf Yorick Lowin, Geschäftsführer BRV.

    Die Auswuchtwelt hat ihr Schulungs- und Workshopprogramm 2018 veröffentlicht. Neu im Programm ist unter anderem der Workshop RDKS für Nutzfahrzeuge. Alexandru Turcu von Alligator stellt das System sens.it HD unter dem Motto „managen Sie Ihre Flotte effizient“ im Schulungszentrum der Auswuchtwelt vor.