Saitow AG: Continental WinterContact TS860 ist Top-Seller

Freitag, 9 November, 2018 - 11:00
Die Saitow AG spricht nach Auswertung der Verkaufszahlen in der Wintersaison auf Reifen-vor-Ort von einem rückläufigen Trend bei Ganzjahresreifen.

Die Saitow AG spricht nach Auswertung der Verkaufszahlen in der Wintersaison auf Reifen-vor-Ort von einem rückläufigen Trend bei Ganzjahresreifen. Der Absatz an Reifen (Winterreifen + Ganzjahresreifen) war im Oktober 2018 laut den Verantwortlichen etwa auf dem Niveau des Vorjahresmonats. Ausgewertet wurden die Verkaufszahlen in der Standardgröße 205/55 R16. Interessant sind auch die kommunizierten Top-Seller. 

Die Bestellmenge in der Größe 205/55 R16 lag in dem Zeitraum vom 1. bis 30. Oktober bei den Ganzjahresreifen um rund sechs Prozent niedriger als im Vergleich zum Vorjahr. Bei reinen Winterreifen stellte die Saitow AG in der Reifengröße im Oktober hingegen einen leichten Anstieg an Bestellungen von etwa einem Prozent im Vergleich zu 2017 fest. Die Online-Nutzer bevorzugten offenbar wie auch schon 2017 in der Reifengröße 205/55 R16 Fabrikate aus dem Premium- und Qualitätssegment. Spitzenreiter bei den Winterreifen im Oktober 2018 war laut Unternehmensangaben der Continental WinterContact TS860. Bei den Ganzjahresreifen stand in der Größe 205/55 R16 der Hankook Kinergy 4S H740 am höchsten in der Gunst der Online-Nutzer der Plattform.

Die Top-Seller Winterreifen Oktober 2018 in der Größe 205/55 R16 bei Reifen-vor-Ort (Erhebungszeitraum: 01.10.2018 - 31.10.2018) lauten:

1. Continental WinterContact TS860
2. Dunlop Winter Sport 5
3. Hankook Winter i*cept RS2 W452

Top-Seller Ganzjahresreifen Oktober 2018 in der Größe 205/55 R16 sind:

1. Hankook Kinergy 4S H740
2. Goodyear Vector 4 Seasons G2
3. Nexen N blue 4 Season

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Continental kündigt ein freiwilliges Austauschprogramm für 7.630 Pkw-Reifen Continental WinterContact TS 860 in der Größe 195/65 R 15 91 T an.

    Continental kündigt ein freiwilliges Austauschprogramm für 7.630 Pkw-Reifen Continental WinterContact TS 860 in der Größe 195/65 R 15 91 T an. Aufgrund einer nicht den Vorgaben entsprechenden Gummimischung können sich möglicherweise Teile der Lauffläche der Reifen aus dem genannten Produktionszeitraum (Produktionswoche 41/2018) lösen. Ein weiteres Austauschprogramm kündigt der Konzern für 501 Pkw-Reifen des Typs Uniroyal MS Plus 77 an.

  • Die Telehandler von JLG werden künftig mit dem Continental TeleMaster ausgerüstet.

    Continental und der Entwickler und Hersteller von Arbeitsbühnen JLG schließen eine Liefervereinbarung: Für die nächsten fünf Jahre werden alle von JLG produzierten und verkauften Telehandler standardmäßig mit dem Continental TeleMaster ausgestattet.

  • Continental ernennt Dr. Dirk Abendroth (43) ab 1. Januar 2019 zum Chief Technology Officer (CTO) des künftigen Unternehmensbereichs Continental Automotive.

    Continental ernennt Dr. Dirk Abendroth (43) ab 1. Januar 2019 zum Chief Technology Officer (CTO) des künftigen Unternehmensbereichs Continental Automotive. Unter dem Dach dieses Bereichs wird Continental bis Ende des kommenden Jahres die Technologien für das autonome Fahren und die vernetzte Mobilität vereinen. Abendroth wird die Verantwortung für die zugehörige, weltweite Forschung und Entwicklung übernehmen.

  • Intelligente Automotive Antennen sind die Schlüsseltechnologie für eine ganzheitliche Fahrzeugvernetzung, so Continental.

    Continental übernimmt mit der Kathrein Automotive GmbH, ein Tochterunternehmen der Kathrein SE, einen Spezialisten und Hersteller von Fahrzeugantennen. Das Unternehmen gab bekannt, dass der Kaufvertrag unterzeichnet ist und Kathrein Automotive nach kartellrechtlicher Prüfung voraussichtlich im ersten Quartal 2019 mit der gesamten Belegschaft Teil von Continental wird.