Rotalla kündigt neuen All Terrain Reifen an

Mittwoch, 1 März, 2017 - 12:15
Rotalla labelt den RF10 HT mit E/C.

„Die Marken Rotalla und Routeway bauen ihre Markenbekanntheit kontinuierlich aus und der Kundenstamm in Europa wächst“, stellt Rob Henderson, Enjoy Tyres General Manager UK und Europa, fest. So erweitert Rotalla seine Auswahl an 4x4 und SUV Reifen.

Neben dem RF10 HT und RF11 AT wird der Reifenhersteller in Kürze den neuen Reifen AT01 für All Terrain auf den Markt bringen. Auch Routeway bietet drei Profile für das Segment an: Suretrek RY88 SUV HT, Suretrek RY86 UHP Sport und RY87 SUV AT. Darüber hinaus kündigt Enjoy Tire an, die Profil- und Größenoptionen im Laufe des Jahres zu erweitern.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Mit dem Tech 6.2 richtet sich Gibson Tyre an sportlich orientierte Fahrer.

    Gibson Tyre Tech präsentiert mit dem Tech 6.2 einen neuen Allround-Reifen für den Enduro Markt. Die neu gestaltete Stollengeometrie und die Gummimischung sorgen Unternehmensangaben zufolge speziell in Verbindung mit dem sogenannten Gibson Speedy Mousse für eine gute Auflagefläche, hohen Grip und Eigendämpfung.

  • Michelin hat einen neuen Enduro Reifen entwickelt.

    Michelin präsentiert im Rahmen der Internationalen Sechstagefahrt (ISDE: International Six Days Enduro) vom 28. August bis zum 2. September im französischen Brive-la-Gaillarde den neu entwickelten Michelin Enduro Reifen für Enduro-Wettbewerbe nach dem F.I.M.-Reglement. Erstmals begleitet Michelin die Veranstaltung im Enduro-Sport als offizieller Partner.

  • Der neue Sportwagen von TVR wird in der Erstausrüstung mit Reifen von Avon bestückt sein.

    Der neue Sportwagen von TVR wird mit Reifen von Avon bestückt sein. Erstmals gezeigt wird das Fahrzeug am 8. September beim Goodwood Revival. Montiert wird laut Hersteller eine weiterentwickelte Version des ZZ5.

  • Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Supersportwagens Jaguar XJ220 entwickelte Pirelli eine spezielle Variante des P Zero.

    Jaguar feiert das 25-jährige Jubiläum seines Kult-Supersportwagens Jaguar XJ220. Zu diesem Anlass hat Pirelli eine spezielle Variante des P Zero entwickelt. Der Reifen vereint Unternehmensangaben zufolge den klassischen Look des UHP-Reifens aus jener Zeit mit moderner Technologie.