Röper startet „Frühlings-Kracher“

Mittwoch, 15 März, 2017 - 14:15
Die Aktion „Frühlings-Kracher“ von Röper läuft bis zum 12. Mai 2017.

Auch in diesem Frühjahr startet Röper wieder die Aktion „Frühlings-Kracher“. Das Unternehmen bietet im Aktionszeitraum bis 12. Mai 2017 Kunden einige Artikel aus dem Sortiment zu Aktionspreisen an. Jede Bestellung über 199 Euro netto Warenwert kommt frei Haus. Zudem fügt Röper wieder eine 1 Kilogramm Haribo-Dose als Dankeschön der Lieferung bei.

Genauere Informationen finden Interessierte hier.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • „Masters of Excitement“ heißt die neue TV Kampagne von Falken.

    „Masters of Excitement“ ist der Titel der Kampagne hinter dem neuen TV-Spot, mit dem die Reifenmarke Falken in zehn europäischen Ländern ab sofort präsent ist. Der Inhalt des Films stammt aus den Sponsoring- und Aktivierungsplattformen der Marke. Dazu zählen die beiden neuen Falken-Fahrzeuge von Porsche und BMW im Motorsport, Red Bull Air Race mit dem Falken-Flugzeug der Masterclass sowie Szenen aus dem AUDI-Sportpark mit dem FC Ingolstadt 04. Zusätzlich wird ein sportliches Serienfahrzeug im entsprechenden Kontext inszeniert.

  • Foto-Aktion „Offenes Visier“ von MotorradreifenDirekt.de.

    Unter allen Bikern, die bis zum 31. März 2017 ein Portraitfoto mit offenem Helm-Visier einsenden, verlost MotorradreifenDirekt.de zum Start der Saison einen NOLAN X-LITE Motorradhelm. Die zwölf besten Bilder werden außerdem mit einem Einkaufsgutschein für MotorradreifenDirekt.de im Wert von 50 Euro belohnt. Zusätzlich werden die zwölf Gewinnerfotos zwischen Juni und November für je zwei Wochen auf der Startseite des Online-Shops präsentiert.

  • „Qualität ist Mehrwert“ hat die Werkstatt-Datenbank „Wir legen Wert auf Qualität“ ins Leben gerufen.

    Damit freie Kfz-Werkstätten in Deutschland auf ihre Serviceleistungen aufmerksam machen können, bietet ihnen die Initiative „Qualität ist Mehrwert“ im Rahmen der Kampagne „Wir legen Wert auf Qualität“ die Gelegenheit zur Selbstauskunft. Der Online-Fragebogen wird nach Übersendung der Antworten ausgewertet. Werkstätten, die die Qualitätsanforderungen erfüllen, werden in eine Datenbank der Initiative aufgenommen.               

  • Thomas Schlich (l.), Executive Sales Director bei Kumho Deutschland, überreicht Stephan Sessler den Schlüssel für den Hyundai IONIQ Elektro.

    Der koreanische Reifenhersteller Kumho gibt den Startschuss für eine neue Elektromobilitäts-Initiative und macht Elektromobilität erfahrbar. Als erster Kumho-Händler wurde der Partner Reifen Sessler aus Hockenheim von Kumho mit einem kompletten elektrischen Mobilitätspaket ausgerüstet. Dazu zählen ein Hyundai IONIQ Elektro, der neu entwickelte spezielle Elektroreifen WATTRUN VS31 und eine Ladestation vom Partnerunternehmen EnBW.