Reifen Straub mit Spezialkatalog für Motorradreifen

Donnerstag, 6 Mai, 2004 - 02:00

Rechtzeitig zur Motorradreifen-Saisoneröffnung ist der Spezial-Katalog für Motorradreifen und mehr "der straub " erschienen. Mit fast 300 Seiten war der Katalog noch nie so aufwendig wie heute. Reifen Straub gehört zu den größten Versendern für Motorradreifen in Europa. Inhaber Eugen Straub legt Wert darauf, dass sich die angebotenen Reifen am eigenen Lager befinden. Das bedeutet, dass Aufträge nicht weitervermittelt werden, sondern komplett im eigenen Haus bearbeitet und versendet werden. Auf über 25.000 Quadratmeter eigenem Grund mit 8000 Quadratmeter Hallenflächen, lagertn ca. 200.000 PKW - Motorrad - und LKW - Reifen. In der Region Südwürttemberg, Oberschwaben ist Reifen Straub mit 7 eigenen Filialen und 40 Mitarbeitern ein bedeutender Vermarkter von PKW - Motorrad - und LKW - Reifen. der Katalog enthält auch eine unverbindliche Preisempfehlung, die es den Händlern erleichtert, eine marktgerechte Endverbraucher-Preisempfehlung zu finden.
Eine Umfrage des deutschen Versandhandels-Instituts, durch das Marktforsch-ungsinstitut TNS-Emnid belegt, das über 75 Prozent der Kunden noch per Katalog bestellen. Wobei 28,1 Prozent der Katalog - Kunden auch online über das Internet bestellen. Umgekehrt ziehen ca. 57,5 Prozenrt der Internetkäufer auch Kataloge zu Rate .
Durch einen bedienerfreundlichen Online-Shop können alle Warenverfügbarkeiten abgefragt und gleichzeitig Bestellungen generiert werden. Persönliche Zugangsdaten sind erhältlich unter info@der-straub.de.

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Reifen Straub, Generalimporteur für Sailun Tyres und AEOLUS Tyres, präsentiert drei Weltpremieren auf der REIFEN in Essen. Der Reifengroßhändler ist wieder in Halle 2, Stand 2 E 27 zu finden. Neben der Konzeptvorstellung „Zeit für (R) Wechsel“ präsentiert Reifen Straub die zweite Generation Winterreifen der Serie SNOWACE von Aeolus.

  • er Spezialreifen Mitas Powerpull für Tractorpulling wurde für den Verkauf in Europa freigegeben.

    Der Spezialreifen Mitas Powerpull für Tractorpulling wurde für den Verkauf in Europa freigegeben. Die Herstellung des Mitas Powerpull 30.5L-32 basiert auf einem Verfahren, das dem von Mitas Reifen für PS-starke Traktoren ähnelt. „Der große Vorteil von Mitas Powerpull ist die Tatsache, dass er als Slick-Reifen hergestellt wird, was eine Maßanfertigung nach Spezifikation durch den Teilnehmer ermöglicht,” sagt Andrew Mabin, Marketing & Sales Director bei Mitas.

  • Für den Ferrari 488 bietet Novitec Rosso ein Veredlungsprogramm an.

    NOVITEC ROSSO, Veredler für Sportwagen aus Maranello, bietet ab sofort ein Veredelungsprogramm für den Ferrari 488 GTB an. Neben einem Motortuning, das per Knopfdruck am Lenkrad aktiviert wird, gehören auch Sicht-Carbon-Komponenten für die Karosserie und maßgeschneiderte Hightech-Räder bis 22 Zoll Durchmesser, Fahrwerksmodifikationen und eine Individualisierung des Cockpits dazu.

  • Auch dieses Mal wird Rainer Zietlow auf Goodyear Reifen seinen Rekordversuch durchführen.

    Neben Räderhersteller Borbet wird auch Goodyear Rainer Zietlow bei seinem neuesten Rekordversuch unterstützen. Zietlow und sein Team starten am 30. Juni 2016 im asiatischen Teil Russlands. Während des Rekordversuchs werden sie mit Russland, Weißrussland, Polen, Deutschland, Frankreich, Spanien und Portugal sieben Länder und elf Klimazonen passieren. Dabei ist der Volkswagen Touareg V6 TDI mit den Goodyear-Pneus der Wrangler-Familie bereift.