Reifen Straub mit Spezialkatalog für Motorradreifen

Donnerstag, 6 Mai, 2004 - 02:00

Rechtzeitig zur Motorradreifen-Saisoneröffnung ist der Spezial-Katalog für Motorradreifen und mehr "der straub " erschienen. Mit fast 300 Seiten war der Katalog noch nie so aufwendig wie heute. Reifen Straub gehört zu den größten Versendern für Motorradreifen in Europa. Inhaber Eugen Straub legt Wert darauf, dass sich die angebotenen Reifen am eigenen Lager befinden. Das bedeutet, dass Aufträge nicht weitervermittelt werden, sondern komplett im eigenen Haus bearbeitet und versendet werden. Auf über 25.000 Quadratmeter eigenem Grund mit 8000 Quadratmeter Hallenflächen, lagertn ca. 200.000 PKW - Motorrad - und LKW - Reifen. In der Region Südwürttemberg, Oberschwaben ist Reifen Straub mit 7 eigenen Filialen und 40 Mitarbeitern ein bedeutender Vermarkter von PKW - Motorrad - und LKW - Reifen. der Katalog enthält auch eine unverbindliche Preisempfehlung, die es den Händlern erleichtert, eine marktgerechte Endverbraucher-Preisempfehlung zu finden.
Eine Umfrage des deutschen Versandhandels-Instituts, durch das Marktforsch-ungsinstitut TNS-Emnid belegt, das über 75 Prozent der Kunden noch per Katalog bestellen. Wobei 28,1 Prozent der Katalog - Kunden auch online über das Internet bestellen. Umgekehrt ziehen ca. 57,5 Prozenrt der Internetkäufer auch Kataloge zu Rate .
Durch einen bedienerfreundlichen Online-Shop können alle Warenverfügbarkeiten abgefragt und gleichzeitig Bestellungen generiert werden. Persönliche Zugangsdaten sind erhältlich unter info@der-straub.de.

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Reifen Straub, Generalimporteur für Sailun Tyres und AEOLUS Tyres, präsentiert drei Weltpremieren auf der REIFEN in Essen. Der Reifengroßhändler ist wieder in Halle 2, Stand 2 E 27 zu finden. Neben der Konzeptvorstellung „Zeit für (R) Wechsel“ präsentiert Reifen Straub die zweite Generation Winterreifen der Serie SNOWACE von Aeolus.

  • Den Lenkachsreifen BF 200 R und den Antriebsachsreifen BD 200 R gibt es nun auch in der Dimension 315/70 R 22.5.

    Den Lenkachsreifen BF 200 R und den Antriebsachsreifen BD 200 R gibt es nun auch in der Dimension 315/70 R 22.5. Hohe Laufleistung und zuverlässiges Fahrverhalten sollen diese Reifen sowohl im Regionalverkehr als auch auf der Langstrecke liefern.

  • Firmeninhaber Hermann Lorenz sieht in der Auszeichnung den besten Beweis für Kompetenz und Qualität.

    Zum zweiten Mal nacheinander hat Reifen Lorenz die Auszeichnung der bundesweiten Initiative „Werkstatt des Vertrauens“ erhalten. Prüfer waren hierbei nicht externe Zertifizierungsunternehmen, sondern Kunden. In jeder der 23 Reifen Lorenz-Filiale hatten alle Kunden die Möglichkeit, während und nach dem Werkstattbesuch Dienstleistungen und Kundenservice auf ausgelegten Stimmkarten zu bewerten.

  • Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) hat auf seiner Homepage unter „Förderfähigkeit von Reifen“ die offizielle Handhabung der Förderung im Rahmen von De-minimis veröffentlicht. Zu der Förderung von Reifen, die auf der Antriebsachse montiert werden, schreibt das BAG wie folgt: „Auf der Antriebsachse werden nur lärm- und rollwiderstandsoptimierte Reifen nach Nr. 1.9 des Maßnahmenkataloges der Förderrichtlinie ‚De-minimis‘ 2016 gefördert. Diese können neue oder gebrauchte Winter-, Ganzjahres- und Sommerreifen sein, sofern diese die Voraussetzungen der Reifenkennzeichnungs-VO (eine schwarze Schallwelle und/oder Energie-Effizienz-Klasse A, B oder C) erfüllen.“