Reifen Straub mit Spezialkatalog für Motorradreifen

Donnerstag, 6 Mai, 2004 - 02:00

Rechtzeitig zur Motorradreifen-Saisoneröffnung ist der Spezial-Katalog für Motorradreifen und mehr "der straub " erschienen. Mit fast 300 Seiten war der Katalog noch nie so aufwendig wie heute. Reifen Straub gehört zu den größten Versendern für Motorradreifen in Europa. Inhaber Eugen Straub legt Wert darauf, dass sich die angebotenen Reifen am eigenen Lager befinden. Das bedeutet, dass Aufträge nicht weitervermittelt werden, sondern komplett im eigenen Haus bearbeitet und versendet werden. Auf über 25.000 Quadratmeter eigenem Grund mit 8000 Quadratmeter Hallenflächen, lagertn ca. 200.000 PKW - Motorrad - und LKW - Reifen. In der Region Südwürttemberg, Oberschwaben ist Reifen Straub mit 7 eigenen Filialen und 40 Mitarbeitern ein bedeutender Vermarkter von PKW - Motorrad - und LKW - Reifen. der Katalog enthält auch eine unverbindliche Preisempfehlung, die es den Händlern erleichtert, eine marktgerechte Endverbraucher-Preisempfehlung zu finden.
Eine Umfrage des deutschen Versandhandels-Instituts, durch das Marktforsch-ungsinstitut TNS-Emnid belegt, das über 75 Prozent der Kunden noch per Katalog bestellen. Wobei 28,1 Prozent der Katalog - Kunden auch online über das Internet bestellen. Umgekehrt ziehen ca. 57,5 Prozenrt der Internetkäufer auch Kataloge zu Rate .
Durch einen bedienerfreundlichen Online-Shop können alle Warenverfügbarkeiten abgefragt und gleichzeitig Bestellungen generiert werden. Persönliche Zugangsdaten sind erhältlich unter info@der-straub.de.

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Ab sofort können bei Reifen + Räder auch Motorräder bestellt werden.

    Reifen + Räder, mittlerweile ein Teil von tyre1, bietet ein umfangreiches Sortiment an Rad-/Reifen-Kombinationen und exklusive Alu-Designs. Nun erweitert der Großhändler sein Sortiment: Ab sofort sind 67.000 Motorradreifen, insgesamt rund 4.500 verschiedene Artikel von elf Fabrikaten im Onlineshop unter shop.rur.de verfügbar.

  • Das insgesamt 8.000 m² große Lager in Karlsbad wurde geräumt und nach Schifferstadt transportiert.

    Vor Beginn des Frühjahrsgeschäftes startete das Team der Reifen + Räder GmbH den Umzug des Firmenlagers. Nach und nach wurde das insgesamt 8.000 m² große Lager in Karlsbad geräumt und nach Schifferstadt transportiert. Durch das Frühjahrsgeschäft verzögerten sich dann einige Abläufe etwas. Nun aber melden die Verantwortlichen die Finalisierung des Umzugs.

  • Auf dem Mitsubishi Outlander PHEV, der bei der Offroad-Rallye „Baja Portoalegre 500“ an den Start geht, sind Reifen von Falken montiert.

    Bei der Offroad-Rallye „Baja Portoalegre 500“ setzt Mitsubishi auf All-Terrain Reifen von Falken. Die modifizierte Rennsportversion des Mitsubishi PHEV mit Plug-in-Hybrid-Technologie legt die Renndistanz von 500 Kilometern mit Geländereifen aus der Wildpeak-Serie von Falken zurück. Die „Baja Portoalegre 500“ ist der neunte Lauf des FIA Cross-Country World Cup und findet vom 22. bis 24. Oktober im gleichnamigen Verwaltungsdistrikt in Portugal statt.

  • Boka Bagger – neuer Mobilbagger-Reifen von Bohnenkamp.

    Die Bohnenkamp AG bietet mit dem Boka Bagger einen runderneuerten Reifen für Mobilbagger, der auch als Zwillingsrad eingesetzt werden kann. Der Reifen in der Größe 315/70 R 22.5 wurde so konstruiert, dass er mit der häufig vorhandenen Felge 8.25x22.5, die normalerweise für die Größe 315/80 R 22.5 passend ist, ebenfalls geeignet ist. Der Boka Bagger hat eine spezielle Schulterkonstruktion, die in Verbindung mit der Felge 8.25x22.5 bündig abschließt.