Reifen Stiebling kleidet HTC-Basketballerinnen ein

Dienstag, 30 September, 2014 - 12:30
Der Herner Reifenfachhändler Reifen Stiebling stützt als Trikotsponsor Leistungs- und Jugendsport im Revier, wie zum Beispiel die HTC-Basketballerinnen.

Das erste Heimspiel der Damen des Herner TC in der Basketball-Bundesliga-Saison 2014/15 findet am 03. Oktober 2014 gegen die Chemnitzer ChemCats statt. Mittendrin unter den dann etwa 500 Zuschauern in der MCG-Arena werden Kunden und Mitarbeiter von Reifen Stiebling sitzen. Der Herner Reifenfachhändler unterstützt seit Jahren die Basketball-Damen als Trikotsponsor.

„Dieser Verein und diese Mannschaft sind Aushängeschilder und sympathische Werbeträger unserer Stadt. In der Jugendarbeit ist der HTC vorbildlich. Wir als Fachhändler vor Ort lassen uns gerne in die Pflicht nehmen, die zumeist ehrenamtliche Arbeit zu unterstützten. Ein Online-Unternehmen wird dies mit Sicherheit nie tun“, so Christian Stiebling. Doch nicht nur im Leistungs-, sondern auch im Jugendsport will Reifen Stiebling Akzente setzen. So stellt der Reifenfachhändler regelmäßig über Facebook Fußball-Junioren Trikots zur Verfügung – inzwischen rund 100 Trikotsätze. Eine ganz besondere Beziehung pflegt Christian Stiebling außerdem nach Haltern. In der Seestadt gibt es nicht nur eine große Stiebling-Vertretung, dort trainiert auch Ex-Profi und Vize-Weltmeister Christoph Metzelder die A-Junioren (bis 18 Jahren) seines Heimatvereins TuS Haltern. „Metze“ arbeitet seit über eineinhalb Jahren mit Reifen Stiebling zusammen. „Junge Leute von der Straße zu holen, ihnen eine Aufgabe zu geben und sie zu unterstützten, dieser Pflicht müssen wir uns stellen. Christoph Metzelder macht dies nicht nur durch seine eigene Stiftung, sondern ganz speziell auch beim TuS Haltern. Diese Haltung und Einstellung wird von unserem Unternehmen nicht nur geteilt, sondern auch ausdrücklich gefördert“, so Stiebling weiter.

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • „Reifen Stiebling“ organisiert gemeinsam mit den „Black Barons“ ein Public Viewing im Museumscafé.

    „Reifen Stiebling“ lädt zum Public Viewing ins Museums-Café („MuCa“) am Europaplatz 1. Der "Super Bowl"-Abend am 5. Februar beginnt um 19.30 Uhr mit einem „Madden“-Turnier auf der Großbildleinwand, bis um kurz nach Mitternacht in Houston/Texas im Super Bowl die New England Patriots auf die Atlanta Falcons treffen. Angeboten wird ein amerikanisches Buffet. Auf seiner Facebook-Seite hat der Herner Reifen-Fachhändler Eintrittskarten verlost.

  • Mit einem Blumenstrauß bedankte sich Christian Stiebling bei Christel Lohsträter, die Ende Februar in den Ruhestand geht. Mit im Bild die „Silber“-Jubilare Frank Abramowski (r.) und Uwe Herbe.

    „Sie sind ein Beispiel dafür, dass bei uns Menschen mit Profil arbeiten und stehen stellvertretend für unsere Firmenphilosophie, die den Kunden und den Mitarbeiter immer in den Mittelpunkt stellt“, bedankte sich Christian Stiebling, Geschäftsführer von Reifen Stiebling, bei drei langjährigen Mitarbeitern. Seinen Worten zufolge prägen sie seit Jahrzehnten das Familienunternehmen durch ihre Einsatzbereitschaft und Loyalität.

  • Auf der AutoZum in Österreich informierte Reifen John noch am Messestand über die Runderneuerung.

    Aufgrund der aktuellen Marktlage stellt Reifen John eigenen Angaben zufolge die Produktion von runderneuerten Nutzfahrzeugreifen im Runderneuerungswerk Freilassing zum 31.03.2017 ein. Der in den vergangenen Jahren zunehmend schwieriger gewordene Absatz von runderneuerten Lkw-Reifen und der im Reifenhandel anhaltende Preiskampf zwischen günstigen Runderneuerungsprodukten und sehr billigen Neureifen verschiedener Hersteller haben das Familienunternehmen zu diesem Schritt bewogen, heißt es dazu in einer offiziellen Pressemitteilung.