„Reifen Pott“ übernimmt premio Reifen und Autoservice Herford GmbH

Dienstag, 18 April, 2017 - 08:45
Geschäftsführer Tobias Pott sieht gute Chancen am Standort Herford.

"Reifen Pott", seit drei Generationen inhabergeführtes Familienunternehmen mit Stammsitz in Gütersloh, hat zum 1. April 2017 die „Premio Reifen & Autoservice Herford GmbH“ übernommen. „Unsere bisherige Niederlassung in Herford und die neue Filiale werden nun zu einer großen Zweigstelle zusammenschmelzen“, erklärt Unternehmens-Geschäftsführer Tobias Pott.

Die plötzliche Standortaufgabe der bisherigen Inhaber der „Premio Reifen & Autoservice Herford GmbH“ hatte bei einigen Kunden offenbar Fragen hinsichtlich der Einlagerungen aufgeworfen. Der Geschäftsbetrieb an der Herringhauser Straße 42 läuft seit Anfang April unter der grünen Flagge von „Reifen Pott“ weiter. „Wir haben alle Premio-Mitarbeiter übernommen, nur die beiden Geschäftsführer sind ausgeschieden. Die Verunsicherung der Kunden seit der Standortaufgabe ist absolut nachvollziehbar, doch sie brauchen sich keine Sorgen machen. Sie sind bei uns sehr gut aufgehoben“, versichert Tobias Pott.

Die Filiale in Herford offeriert ein breites Sortiment an Sommer-, Winter- und Ganzjahresreifen. Das Fachpersonal montiert mit modernster Montage- und Auswuchttechniktechnik auch extreme Abmessungen. Für Speditionen und Flotten bietet das Unternehmen mit der Software „Webtrukis“ eine Fuhrpark-Lösung. Die unmittelbare Nähe zur Autobahn eröffnet der Filiale Chancen im Bereich Lkw-Pannenservice. „Durch die Zusammenlegung der beiden Filialen haben wir nun noch mehr Platz für die Bedürfnisse der Kunden. Wir sind aktuell dabei die Betriebsprozesse weiter zu optimieren“, so Tobias Pott. "Service mit Profil" habe laut Pott seit mehr als 85 Jahren Tradition. 12 Niederlassungen in Ostwestfalen-Lippe zeigten, dass das Unternehmen mit seinem Konzept erfolgreiche Wege gehe. Aktuell beschäftige das Unternehmen 85 Mitarbeiter. „Wir investieren kontinuierlich in unsere Standorte. Dies gehört ebenfalls zu unserer Unternehmensphilosophie“, erklärt der Geschäftsführer. „Reifen Pott“ gehört seit vielen Jahren zu den Gesellschaftern der TOP SERVICE TEAM KG.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Premio Reifen + Autoservice und SAMS arbeiten in der Schweiz zusammen.

    Die SAMS-Autoglas AG, Ansprechpartner rund um das Thema "Fahrzeugglas" in der Schweiz, und Premio Reifen + Autoservice kooperieren. SAMS bietet an über 80 Standorten von Premio in der gesamten Schweiz seinen Glasservice an und die Premio-Partner erweitern ihr Dienstleistungsportfolio um eben dieses Angebot.

  • Auch an eine Außenstelle der Osnabrücker Tafel spendete die ML Reifen GmbH.

    „Es liegen fünf erfolgreiche Jahre hinter uns und wir möchten die Freude über diesen Erfolg gerne teilen“, erläutert Matthias Lüttschwager, Geschäftsführer der ML Reifen GmbH, eine Spendenaktion für gemeinnützige Einrichtungen am Firmenstandort Wallenhorst bei Osnabrück.

  • Gisela und Frank Danger vor ihren Betrieb in Hameln.

    Heute (14. April) vor genau 65 Jahren wurde die Danger Fahrzeugtechnik und Bereifung GmbH gegründet. Seit dem 01. Januar 2016 ist das Unternehmen aus Hameln Partner der Premio-Handelsgruppe. Geführt wird der Betrieb von Gisela und Frank Danger bereits in dritter Generation.

  • Der für ALPINA maßgefertigte Pirelli P Zero (Markierung: ALP) auf einem 22-Zoll ALPINA CLASSIC Leichtbau Schmiederad. (Bildquelle: ALPINA)

    Gleich zwei neue Power-SUV auf BMW Basis präsentiert ALPINA, der im bayerischen Buchloe ansässige Hersteller exklusiver Automobile: Die jüngste Version des BMW ALPINA XD3 sowie den neuen BMW ALPINA XD4. Für den optimalen Kontakt zur Straße sollen in beiden Fällen Reifen von Pirelli sorgen.