Reifen Göggel: Neuer Komplettrad-Konfigurator ist online

Dienstag, 29 Oktober, 2019 - 11:30
Im Web-Shop von Reifen Göggel steht ab sofort ein Komplettrad-Konfigurator zur Verfügung. Bildquelle: Reifen Göggel.

Reifen Göggel bietet in seinem Web-Shop ab sofort einen Komplettrad-Konfigurator an. Der Konfigurator soll eine schnelle und gleichzeitig detaillierte Übersicht über das Angebot des Großhändlers bieten. Neben einem Überblick über zulässige Rad-/Reifenkombinationen stehen Kunden auch verschiedene Filterfunktionen zur Verfügung.

So sei der Komplettrad-Konfigurator auch eine gute Beratungsunterstützung für das Verkaufsgespräch mit dem Endverbraucher. Bei der Auswahl der Felge könne außerdem bereits gesehen werden, wie diese am betreffenden Fahrzeuge wirke. Als weiteren Vorteil nennt Reifen Göggel die Möglichkeit neben dem Einkaufspreis einen individuellen Verkaufspreis einzutragen aus dem sich dann der gewünschte Ertrag ergibt.

Nach der Auswahl im Online-Shop werden die Räder von Reifen Göggel in der hauseigenen Montagestation komplettiert und anschließend ausgeliefert. Auch die kurzfristige Verfügbarkeit von Rad und Reifen kann als Filteroption ausgewählt werden.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Reifen Krieg GmbH meldet Insolvenz an.

    Nun ist es amtlich: Beim Amtsgericht Frankfurt am Main wurde am 06.02.2020 das Insolvenzantragsverfahren über das Vermögen der Reifen Krieg GmbH, vertreten durch Claudio Passerini (Geschäftsführer), eröffnet. Damit bestätigen sich die schlimmsten Annahmen über die Zahlungsfähigkeit der Fintyre Group.

  • Die Fintyre Group ist in den letzten Jahren mit Wucht durch die europäische Reifenhandelslandschaft gepflügt.

    Die Fintyre Group ist in den letzten Jahren mit Wucht durch die europäische Reifenhandelslandschaft gepflügt. Hierzulande dokumentierte Fintyre mit Akquisitionen der Großhandelsunternehmen RS Exklusiv, Reifen Krieg und der Reiff Gruppe einen enormen Expansionsdrang. Im Markt kursieren in den letzten Tagen nun aber Informationen, die die Zahlungsfähigkeit der Gruppe thematisieren. Aufgrund der Relevanz und Größe des Akteurs beschleunigen sich die Spekulationen – die Mutmaßungen reichen von der Insolvenz bis zum Einstieg eines neuen Investors.

  • Reifen Göggel bietet den Wandkalender in den Formaten DIN A0, DIN A1 und DIN A2 an. Bildquelle: Reifen Göggel.

    Für das kommende Jahr hat Reifen Göggel für seine Kunden einen kostenlosen Wandplaner in den Formaten DIN A0, DIN A1 und DIN A2 im Angebot. Der Jahreskalender soll Kunden auch im Zeitalter der Digitalisierung einen schnellen Überblick über die nächsten Monate bieten.

  • Goodyear verkauft nun direkt an den Verbraucher.

    Goodyear startet den Online-Reifenverkauf für Endkunden in Europa. Deutschland ist dabei der Pilotmarkt. Der Reifenriese will eigenen Angaben zufolge den Kaufprozess von Reifen vereinfachen.