RDKS Workshop bei Firma Auswuchtwelt für Frühjahr 2016 ausgebucht

Freitag, 29 Januar, 2016 - 13:15
Auswuchtwelt schult in Sachen RDKS/ TPMS.

Wie die Firma Auswuchtwelt mitteilt, sind die RDKS Workshops für das komplette Frühjahr ausgebucht. Die Anmeldungen kommen aus ganz Deutschland, Schweiz und Österreich. Seit Januar 2015 bietet die Firma Auswuchtwelt Workshops zum Thema RDKS/ TPMS nach dem Motto „Anfassen, Testen und Ausprobieren“ im neu gestalteten Schulungszentrum an. Die Workshops sind ganztägig und umfassen einen theoretischen wie praktischen Teil.

Verschiedene Geräte werden vorgestellt, so dass sich die Teilnehmer ein eigenes Bild machen können, welches Gerät für sie am besten geeignet ist. Auch die Übersicht der Sensoren diverser Hersteller wird besprochen und welches Werkszeug zur fachgerechten Montage eines Sensors benötigt wird. Für Fragen oder Anmeldungen zum Workshop steht Schulungsleiter Thomas Zink unter thomas.zink@auswuchtwelt.de zur Verfügung. Auch zum Thema „Fachgerecht Wuchten und Montieren“ bietet die Firma Auswuchtwelt Workshops an.

In der April-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung berichten wir ausführlich über das Thema RDKS. 

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Thomas Zink von der Auswuchtwelt und Udo Ginsterblum von Huf schulen in Sachen RDKS.

    Die Auswuchtwelt freut sich über das hohe Interesse an den Schulungen und Workshops zum Thema RDKS/ TPMS. Bereits jetzt seien die Kurse im Frühjahr ausgebucht. Im Juni 2017 finden weitere Expertenschulungen statt. Auch hier sind bereits mehr als die Hälfte der Plätze reserviert.

  • Markus Hecht ist neuer Serviceleiter bei Auswuchtwelt.

    Der Werkstattausrüster Auswuchtwelt aus dem schwäbischen Gomaringen bei Reutlingen ernennt Markus Hecht zum neuen Serviceleiter. „Wir sind eine mittelständische Firma und möchten unseren Kunden nicht nur hochwertige Produkte bieten, sondern auch einen exzellenten Service“, so Vertriebsleiter Thomas Zink. Daher habe man sich dazu entschlossen, einen neuen Serviceleiter einzustellen.

  • Thomas Zink, Vertriebsleiter der Auswuchtwelt, freut sich über die Zusammenarbeit mit ASTRA.

    Ab sofort übernimmt die Firma Auswuchtwelt den Exklusiv-Vertrieb für sämtliche ASTRA Produkte in Deutschland. Neue Wege, neue Philosophien, dies ist laut Vertriebsleiter Thomas Zink das Erfolgsrezept der Firma Auswuchtwelt aus Gomaringen. Mittlerweile beliefert das Unternehmen nicht nur den Reifenservice und viele Kfz Betriebe, auch Fachbetriebe im Bereich Lackiertechnik oder Karosseriebau gehören zur Kundschaft der Auswuchtwelt.

  • Die Moto B 202 von FASEP ist eine reine Motorrad-Wuchtmaschine.

    KTM hat sich für die Motorrad-Wuchtmaschine Moto B 202 von FASEP entschieden. Nach Angaben des Unternehmens waren eine kompakte Bauweise und eine einfache Handhabung der FASEP Wuchtmaschine, verbunden mit dem Service der Firma Auswuchtwelt, Grundvoraussetzung für die Anschaffung. Vorteil der FASEP Wuchtmaschine B202 sei, dass sie nur einen geringen Platzbedarf hat. Zudem bietet sie Ablagefächer für Gewichte und Werkzeug sowie Halterungen für Konen.