RDKS Workshop bei Firma Auswuchtwelt für Frühjahr 2016 ausgebucht

Freitag, 29 Januar, 2016 - 13:15
Auswuchtwelt schult in Sachen RDKS/ TPMS.

Wie die Firma Auswuchtwelt mitteilt, sind die RDKS Workshops für das komplette Frühjahr ausgebucht. Die Anmeldungen kommen aus ganz Deutschland, Schweiz und Österreich. Seit Januar 2015 bietet die Firma Auswuchtwelt Workshops zum Thema RDKS/ TPMS nach dem Motto „Anfassen, Testen und Ausprobieren“ im neu gestalteten Schulungszentrum an. Die Workshops sind ganztägig und umfassen einen theoretischen wie praktischen Teil.

Verschiedene Geräte werden vorgestellt, so dass sich die Teilnehmer ein eigenes Bild machen können, welches Gerät für sie am besten geeignet ist. Auch die Übersicht der Sensoren diverser Hersteller wird besprochen und welches Werkszeug zur fachgerechten Montage eines Sensors benötigt wird. Für Fragen oder Anmeldungen zum Workshop steht Schulungsleiter Thomas Zink unter thomas.zink@auswuchtwelt.de zur Verfügung. Auch zum Thema „Fachgerecht Wuchten und Montieren“ bietet die Firma Auswuchtwelt Workshops an.

In der April-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung berichten wir ausführlich über das Thema RDKS. 

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die AUTEC GmbH & Co. KG zeigt auf der REIFEN 2016 in Halle 3.0 (Stand 3A48) ihr aktuelles Räder- und RDKS-Programm.

    Die AUTEC GmbH & Co. KG zeigt auf der REIFEN 2016 in Halle 3.0 (Stand 3A48) ihr aktuelles Räder- und RDKS-Programm. Die Messe-Highlights sind laut den Verantwortlichen die Räder Oktano und Hexano aus dem aktuellen Frühjahrsprogramm. Als neue Winterräder werden die Designs Mugano und Polaric vorgestellt.

  • Auswuchtwelt Vertriebsleiter Thomas Zink und Vorstandsmitglied des Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg i. Br. Bernd Rendler.

    Die Firma Auswuchtwelt aus Gomaringen bei Reutlingen unterstützt mit einem Erlös von 2.200 Euro den Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg i. Br. Den Worten Bernd Rendler, Vorstandsmitglied im Förderverein, zufolge wird nicht nur Kindern aus der Region geholfen. Aus ganz Deutschland und auch aus Teilen Europas kommen kranke Kinder nach Freiburg, um sich behandeln zu lassen.

  • Die neue IntelliSens App von Huf soll eine Erleichterung beim RDKS Service für Werkstätten, Reifenhändler und Distributoren bieten.

    Wie man mit Hilfe einer App RDKS-Universalsensoren konfigurieren kann, zeigt Huf auf der REIFEN 2016. Vom 24. bis 27. Mai präsentiert der Hersteller von Reifendruckkontrollsystemen (RDKS) in Essen seine „IntelliSens App“. „Viele kleine Werkstätten haben bisher die Investition in ein Diagnosegerät für den RDKS-Service gescheut. Hier bietet sich die IntelliSens App als Alternative an. Mit der App vereinfacht sich der RDKS-Service, da man das eigene Equipment nutzen kann“, so Benjamin Müller, Product Manager Independent Aftermarket bei Huf.

  • Die Teilnehmer/innen des BRV-Lehrgangs zum Reifenfachverkäufer (PoS) Christian Bretschneider, Ronny Hiller und Tobias Zischka, Reifen.com GmbH, Hannover, Marvin Jörres und Jan Peters, Reifen.com GmbH, Bielefeld, Andrea Klasik und Susann Merkel, Rieger & Ludwig Reifenzentrale GmbH, Neuburg a. d. Donau, Matthias Kögel, Isabel Köhler und Samantha Zamzow, Pneuhage Reifendienste Süd GmbH, Karlsruhe, Thomas Müller, Reifen Stiebling GmbH, Herne, Jens Nüßmeier, ML Reifen GmbH, Wallenhorst, Felix Popp, Reifen Popp G

    Bereits zu Beginn des Jahres absolvierten rund 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die BRV Lehrgänge „Reifenfachverkäufer sponsored by Dunlop (Point of Sale)“ und „Reifenfachverkäufer sponsored by Nexen (Außendienst)“. Am 27.02.2016 fand die Prüfung des von Dunlop gesponserten BRV-Lehrgangs „Reifenfachverkäufer (PoS)“ in Rösrath statt, bei der die 18 Teilnehmer/innen ihr Wissen zu den Lehrgangsinhalten Verkäufer-Persönlichkeit, das erfolgreiche Verkaufsgespräch, Selbstorganisation, Zeitmanagement und Zusammenarbeit, Markt, Wettbewerb und kaufmännisches Handeln des Reifenfachverkäufers und Kundengewinnung und –bindung unter Beweis stellen mussten.