Premio Tuning verleiht auf der EMS „Best Brands“-Awards

Freitag, 13 Dezember, 2019 - 10:45
Premio Tuning zeichnete die besten Lieferanten aus. Sieger, Geehrte und Gratulanten (v. l.): Marvin Wild, Leiter Premio Tuning, Andreas Rieger (Rieger Tuning), Robin Eggharter (Remus), Model Laura Nikulla, Stefan Kalläne (Sonax), Bernd Lauton (KW), Helmut Pesch, Geschäftsführer FRI Frechen und Matthias Wolf (Alcar).

Die Premio Tuning-Händler aus Deutschland und Österreich haben auch 2019 wieder die besten Lieferanten gewählt. In insgesamt fünf verschiedenen Kategorien landeten Dezent, KW, Remus, Rieger und Sonax jeweils auf dem ersten Platz. Am Rande der Essen Motor Show erhielten die Sieger nun die „Best Brands“-Awards.

In der Kategorie Felgen siegte Dezent vor Borbet und Rial. Den „Best Brands“-Pokal unter den Fahrwerkherstellern sicherte sich KW automotive. Auf den Plätzen landeten H&R und ST suspensions. Remus landete in der Sportauspuff-Kategorie auf Platz eins, gefolgt von Supersprint und Jetex-Fortex. Im Bereich Carstyling siegte Rieger vor der Marke LSD, während Sonax den „Best Brand“-Award im Bereich Zubehör erhielt.

Die Premio Tuning-Händler hatten die Kandidaten anhand einheitlicher Kriterien bewertet. Ins Gesamtranking flossen Themen wie Zuverlässigkeit, Lieferservice, Reklamationsabwicklung, Produktpalette und Zufriedenheit mit ein.

Eine ausführliche Berichterstattung von der Essen Motor Show lesen Sie in der Januar-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Zur Essen Motor Show-Bildergalerie.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Szenegröße Jean Pierre Kraemer wird am Messestand von Premio Tuning sein.

    Die Essen Motor Show ist für das Messe- und Event-Team von Premio Tuning ein fester Termin im Jahreskalender. Vom 29. November bis 8. Dezember 2019 zeigen die Tuningexperten mit ihrem rund 160 Quadratmeter großen Messestand (Halle 7, Stand 7E27) Flagge.

  • Die Mitarbeiter des Auto- und Reifenservice Premio Secura wollen das Ehrenamt wieder ins Rollen bringen. Bildquelle: Premio.

    Mit dem Jugendfußball beim TV Asberg sowie dem Café Welcome e.V. in Bielefeld unterstützt Premio Secura bereits verschiedene Ehrenämter. Mit seiner neuen Aktion Secura hilft! will der Auto- und Reifenservice jetzt Vereinen, Verbänden oder Einrichtungen mit seinen Kompetenzen zur Seite stehen und direkt und unkompliziert helfen.

  • Maximilian Gregorius (Leiter Marketing Rot-Weiß Oberhausen), Thorsten Binder (Vizepräsident Rot-Weiß Oberhausen), Alex Göbel (1. Vorsitzender Lächelwerk e.V.), Dr. Michael Neidhart und Hermann Schulte-Kellinghaus (beide Geschäftsführer H. Schulte-Kellinghaus GmbH) bei der Übergabe der Gartenbank und des Spendenschecks. Bildquelle: Schulte-Kellinghaus.

    Die Premio Reifen+Autoservice H. Schulte-Kellinghaus GmbH hat eine Gartenbank aus dem Sommertestspiel zwischen Rot-Weiß Oberhausen und Schalke 04 ersteigert. Die Bank ist von Spielern und Trainerstäben handsigniert. Der Erlös der Auktion ging vollumfänglich zu Gunsten der Organisation Lächelwerk e.V., die Kinder und Jugendliche begleitet, die mit einer schweren Erkrankung zu kämpfen haben.

  • Gut besucht war der Premio Tuning-Stand beim Auftritt von JP Kramer. BIldquelle: Pruski.

    Vom 30. November bis zum 8. Dezember fand in Essen die 52. Motor Show statt. Mit dem Verlauf der Messe zeigen sich Veranstalter, Besucher und Aussteller zufrieden.