Premio Tuning Katalog 2014 erhältlich

Mittwoch, 4 Dezember, 2013 - 17:00
Der Premio Tuning Katalog 2014 liegt ab Mitte Dezember im Handel aus.

Mehr als 400 Seiten stark ist der im Rahmen der Essen Motor Show vorgestellte Premio Tuning Katalog 2014. Dieser liegt ab Mitte Dezember bei mehr als 500 Premio Tuning Partnerbetrieben in Deutschland aus. Ab Februar 2014 ist der Katalog auch am Kiosk erhältlich.

Nach wie vor groß ist im neuen Katalog das Spektrum an Lösungen in den Bereichen Exterieur und Interieur. Es reicht von A wie Aerodynamik über CarHifi und Sportauspuffanlagen bis Z wie Zubehör. Neu ist die große, nach Zoll-Größen sortierte Felgenübersicht. Einen Schwerpunkt im Premio Tuning Katalog nimmt auch das Thema Fahrwerk ein. Im großen Serviceteil widmen sich Premio-Experten allen wichtigen Themen rund um das Tuning sowie um das sichere und effiziente Autofahren.

Im Rahmen der Katalogvorstellung während der Essen Motor Show wurden zudem die „Best Brand“-Awards verliehen. Händler und Endverbraucher kürten erstmals gemeinsam die besten Marken von Premio. Mit dem „Best Brand“-Award im Bereich Felgen ausgezeichnet wurde AEZ. DOTZ und OZ folgten auf den weiteren Plätzen. KW sicherte sich bei den Fahrwerken die Auszeichnung vor H&R und Weitec. Remus errang im Bereich Auspuff den Pokal vor den Wettbewerbern von Bastuck und Supersprint. Der Gewinner des „Best-Brand“-Awards im Bereich Carstyling heißt in diesem Jahr Rieger Tuning. Der zweite Platz ging an Irmscher, Platz drei an RDX-Racedesign. Mit dem ersten Platz im Bereich Zubehör belohnt wurde Brembo vor McGard und H&R.

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • ServiceValue suchte die „Ehrlichen Händler“. Quelle: ServiceValue.

    ServiceValue hat in Kooperation mit DIE WELT nach „ehrlichen Händlern“ gesucht. Für die Bewertung waren dabei nach Angaben der Studienverantwortlichen Erfahrungswerte der Kunden und nicht Leitbilder, Richtlinien, Geschäftsberichte oder der Ehrenkodex eines Unternehmens ausschlaggebend. Fünf Kriterien standen im Fokus: transparente Preise, verlässliche Aussagen, vollständige Informationen, Einhalten der versprochenen Leistungen und Eingestehen von Fehlern und Irrtümern. Für die Umfrage wurden 39.027 Kundenurteile zu 542 Händlern ausgewertet.

  • TMD Friction hat seine Textar Bremsscheibenzeichnungen im Online-Katalog Brakebook um Informationen wie Gewicht und Mindestdicke erweitert.

    TMD Friction hat seinen Online-Katalog „Brakebook“ um zusätzliche Funktionalitäten erweitert. Nachdem bereits Anfang des Jahres die Zeichnungen der Textar Scheibenbremsbeläge für Brakebook erneuert wurden, gibt es seit Neuestem auch optisch angepasste Darstellungen der Bremsscheiben. Diese wurden um Informationen ergänzt, darunter die Gewichts- und Mindestdickenangaben und Abbildungen von beiliegenden Schrauben, falls enthalten.

  • Neu im Katalog von ML Reifen: Der LEAO LBI301.

    Eine Erweiterung hat der Agrar-Katalog der Reifenmarke LEAO erfahren. „Design, Stollenform und Kautschukmischung sorgen bei den neuen Agrarreifen in optimalem Zusammenspiel für Langlebigkeit, Bodenschonung, Wirtschaftlichkeit und Fahrkomfort gleichermaßen“, wirbt ML Reifen-Geschäftsführer Matthias Lüttschwager. Der Reifengroßhändler aus Wallenhorst bietet den LEAO LR8000 in der Größe 800/65R32 für Mähdrescher und andere Erntemaschinen sowie den LEAO LBI301 in der Größe 600/50R22,5 für Ballenpressen und unterschiedliche landwirtschaftliche Anhänger an.

  • Das Team um Matthias Jendrossek freut sich über die Auszeichnung zum „Top Performer“.

    Die GD Handelssysteme (GDHS) haben den Premio-Betrieb Jendrossek aus Hildesheim zum ersten „Top-Performer“ des Jahres ernannt. Mit 28 Hebebühnen für Pkw und zwei Hebebühnen für Lkw auf einer Werkstattfläche von 2.700 Quadratmetern, führt Matthias Jendrossek einen der größten Betriebe innerhalb der Kooperation von Premio Reifen + Autoservice.