Premio Tuning Katalog 2014 erhältlich

Mittwoch, 4 Dezember, 2013 - 17:00
Der Premio Tuning Katalog 2014 liegt ab Mitte Dezember im Handel aus.

Mehr als 400 Seiten stark ist der im Rahmen der Essen Motor Show vorgestellte Premio Tuning Katalog 2014. Dieser liegt ab Mitte Dezember bei mehr als 500 Premio Tuning Partnerbetrieben in Deutschland aus. Ab Februar 2014 ist der Katalog auch am Kiosk erhältlich.

Nach wie vor groß ist im neuen Katalog das Spektrum an Lösungen in den Bereichen Exterieur und Interieur. Es reicht von A wie Aerodynamik über CarHifi und Sportauspuffanlagen bis Z wie Zubehör. Neu ist die große, nach Zoll-Größen sortierte Felgenübersicht. Einen Schwerpunkt im Premio Tuning Katalog nimmt auch das Thema Fahrwerk ein. Im großen Serviceteil widmen sich Premio-Experten allen wichtigen Themen rund um das Tuning sowie um das sichere und effiziente Autofahren.

Im Rahmen der Katalogvorstellung während der Essen Motor Show wurden zudem die „Best Brand“-Awards verliehen. Händler und Endverbraucher kürten erstmals gemeinsam die besten Marken von Premio. Mit dem „Best Brand“-Award im Bereich Felgen ausgezeichnet wurde AEZ. DOTZ und OZ folgten auf den weiteren Plätzen. KW sicherte sich bei den Fahrwerken die Auszeichnung vor H&R und Weitec. Remus errang im Bereich Auspuff den Pokal vor den Wettbewerbern von Bastuck und Supersprint. Der Gewinner des „Best-Brand“-Awards im Bereich Carstyling heißt in diesem Jahr Rieger Tuning. Der zweite Platz ging an Irmscher, Platz drei an RDX-Racedesign. Mit dem ersten Platz im Bereich Zubehör belohnt wurde Brembo vor McGard und H&R.

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Premio Tuning Katalog 2016 umfasst über 350 Seiten.

    Ab Mitte Dezember liegt der Premio Tuning Katalog 2016 deutschlandweit bei allen Händlern aus. In der Tankstelle und am Kiosk ist der Premio Tuning Katalog 2016 ab dem 30. Januar 2016 zum Preis von 2,90 Euro zu finden. Der Katalog enthält mehr als 350 Seiten. Das Felgenprogramm umfasst mehr als 400 Designs in Dimensionen zwischen 14 und 23 Zoll.

  • Sieger, Platzierte und Gratulanten der „Best Brand“-Awards des Händlernetzwerkes Premio Tuning: Roland Hampel (ST suspensions / von links, stehend), Thomas Geis (Autec), Johann Hildebrandt (Oxxo), Liane Günter (Miss Tuning), Frank Neubauer (McGard), Jürgen Lachner (Rieger Tuning), Jürgen Wohlfarth (KW automotive), Markus Schramm (Supersprint), Jörg Dietrich (Sonax), Christian Heine (H&R) und Helmut Pesch (FRI) sowie Herbert Leitgeb (Remus / von links, kniend), Denis Matijasic (OZ) und Robin Petruzzelli (GDH

    OZ Racing, H&R, Remus, Rieger und Sonax sind die Gewinner der diesjährigen „Best Brand“-Awards des Händlernetzwerkes Premio Tuning. Die Marken wurden Ende November im Rahmen der Katalogpräsentation am Rande der Essen Motor Show ausgezeichnet. Leser des Premio Tuning Kataloges und Händler hatten in insgesamt fünf Kategorien abgestimmt. OZ Racing lag 2015 in der Kategorie „Felgen“ vorne. Rang zwei belegte Autec vor Oxxo auf Platz drei.

  • Der VDAT Gemeinschaftsstand auf der Tuning World Bodensee 2015.

    Der Verband der Automobil Tuner e.V. (VDAT) plant auch wieder mit einem Gemeinschaftsstand auf der Tuning World Bodensee 2016. Die Messe findet vom 05.05. bis zum 08.05.2016 in Friedrichshafen statt. Wie 2015 wird sich der VDAT-Gemeinschaftsstand auch in diesem Jahr in der Halle B1 präsentieren. Laut dem Verband beinhaltet die Teilnahme auf dem Gemeinschaftsstand wieder das „rundum Wohlfühlpaket“.

  • Liane Günter aus Horn-Bad Meinberg ist die „Miss Tuning 2015“.

    Bereits zum 14. Mal wird auf der Tuning World Bodensee der Titel „Miss Tuning“ vergeben. Interessierte können sich ab sofort bewerben. Neben zahlreichen Auftritten in der Öffentlichkeit wird die „Miss Tuning“ auch im kommenden Jahr die Kalenderblätter der 2017er Ausgabe schmücken.