Positives REIFEN 2016 Fazit

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Reifen Lorenz erhält erneut die Auszeichnung der bundesweiten Initiative „Werkstatt des Vertrauens“.

    Reifen Lorenz erhält erneut die Auszeichnung der bundesweiten Initiative „Werkstatt des Vertrauens“. Im Rahmen einer Kundenumfrage gaben über 1.200 Werkstattbesucher ein positives Urteil ab. In jeder der Reifen Lorenz-Filialen konnten vor, während und nach dem Werkstattbesuch Dienstleistungen und Kundenservice auf ausgelegten Stimmkarten bewertet werden. Reifen Lorenz bekommt für alle 22 Filialen das Siegel „Werkstatt des Vertrauens 2018“.

  • Gisela und Frank Danger vor ihren Betrieb in Hameln.

    Heute (14. April) vor genau 65 Jahren wurde die Danger Fahrzeugtechnik und Bereifung GmbH gegründet. Seit dem 01. Januar 2016 ist das Unternehmen aus Hameln Partner der Premio-Handelsgruppe. Geführt wird der Betrieb von Gisela und Frank Danger bereits in dritter Generation.

  • Der für ALPINA maßgefertigte Pirelli P Zero (Markierung: ALP) auf einem 22-Zoll ALPINA CLASSIC Leichtbau Schmiederad. (Bildquelle: ALPINA)

    Gleich zwei neue Power-SUV auf BMW Basis präsentiert ALPINA, der im bayerischen Buchloe ansässige Hersteller exklusiver Automobile: Die jüngste Version des BMW ALPINA XD3 sowie den neuen BMW ALPINA XD4. Für den optimalen Kontakt zur Straße sollen in beiden Fällen Reifen von Pirelli sorgen.

  • Der Reifenfachdiscounter reifen.com schafft es zum vierten Mal in Folge unter die 750 „TOP SHOPS“.

    COMPUTER BILD hat erneut Online-Shops bewertet: Der Reifenfachdiscounter reifen.com schafft es zum vierten Mal in Folge unter die 750 „TOP SHOPS“. Der Vergleichstest „TOP SHOPS“ erfolgt in Kooperation mit dem Statistikportal „Statista“.