Positives REIFEN 2012-Fazit

Montag, 11 Juni, 2012 - 17:00



Das Team von AutoRäderReifen-Gummibereifung hat eine äußerst erfolgreiche Messewoche auf der diesjährigen REIFEN in Essen erlebt. Die Branchenleitmesse bot der Redaktion die Gelegenheit, sich über die neuesten Entwicklungen und Produktlinien zu informieren. Unser Stand in Halle 3 wurde von den Messebesuchern eifrig frequentiert - und das nicht nur, um eine der fruchtigen Köstlichkeiten aus unserer Cocktailbar abzugreifen. Mitarbeiter aus Redaktion, Anzeigenverkauf und Vertrieb hatten die Möglichkeit zum intensiven Dialog mit Branchenteilnehmern. Wir fühlen uns in unserer Arbeit bestätigt und danken für das tolle Feedback!

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Ja, wo laufen sie denn? Trotz nass-kalter Witterung wollten sich zahlreiche Besucher die Le-Mans-Start-Vorführung nicht entgehen lassen. (Foto: Gruppe C / AvD).

    Über 46.000 Zuschauer kamen zur 45. Auflage des AvD-Oldtimer-Grand-Prix an den Nürburgring. Auch wenn die Regenspezialisten unter den Piloten zeitweise im Vorteil waren, boten die über 500 Fahrzeuge in den 20 Rennen und Gleichmäßigkeitsprüfungen (GLP) eine rasante Zeitreise zurück in die Motorsport-Historie.

  • Der Reifenhersteller setzt seine Partnerschaft mit Rennfahrer Rhys Millen beim Pikes Peak International Hill Climb 2017 fort.

    Hankook unterstützte Rhys Millen beim Pikes Peak International Hill Climb (PPIHC) 2017 in Pikes Peak, Colorado. Millen und sein RMR-Team traten bei der 101. Auflage des „Rennens zu den Wolken“ in einer abgeänderten Version des Wagens an, der 2012 den Rekord beim Rennen gegen die Uhr aufgestellt hat. Bereift wurde das Fahrzeug mit Hankook Ventus Race Rennreifen des Typs F200.

  • Ab sofort über die Grasdorf GmbH orderbar: Das Lkw-Profil TB688 der Marke Antyre.

    Die Grasdorf GmbH aus Holle führt ab sofort Lkw-Reifen des Herstellers Antyre im Programm. Die Reifenmarke Antyre gehört zum chinesischen Hersteller Fullrun, der in der Provinz Shandong in einem eigenen Werk produziert. Die Größen und Profile sind von 17,5“ bis 22,5“  für Straße und Gelände lieferbar.

  • Hatten Spaß beim Kartrennen: Die Teams von Premio Reifen Thomsen Tarp GmbH und Reifen Thomsen NF GmbH.

    Um den Teamgeist zu stärken, traten die Premio Reifen Thomsen Tarp GmbH und Reifen Thomsen NF GmbH mit neun Teams während eines Mitarbeiterevents gegeneinander auf einer Kartbahn in Schleswig an. Zunächst fuhr in der ersten Halbzeit das Team „RTT1“ um den ersten Platz, später übernahm das Team „RT Motorsport“ die Führung und sicherte sich den Sieg.