Positives REIFEN 2012-Fazit

Montag, 11 Juni, 2012 - 17:00



Das Team von AutoRäderReifen-Gummibereifung hat eine äußerst erfolgreiche Messewoche auf der diesjährigen REIFEN in Essen erlebt. Die Branchenleitmesse bot der Redaktion die Gelegenheit, sich über die neuesten Entwicklungen und Produktlinien zu informieren. Unser Stand in Halle 3 wurde von den Messebesuchern eifrig frequentiert - und das nicht nur, um eine der fruchtigen Köstlichkeiten aus unserer Cocktailbar abzugreifen. Mitarbeiter aus Redaktion, Anzeigenverkauf und Vertrieb hatten die Möglichkeit zum intensiven Dialog mit Branchenteilnehmern. Wir fühlen uns in unserer Arbeit bestätigt und danken für das tolle Feedback!

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Reifenhersteller setzt seine Partnerschaft mit Rennfahrer Rhys Millen beim Pikes Peak International Hill Climb 2017 fort.

    Hankook unterstützte Rhys Millen beim Pikes Peak International Hill Climb (PPIHC) 2017 in Pikes Peak, Colorado. Millen und sein RMR-Team traten bei der 101. Auflage des „Rennens zu den Wolken“ in einer abgeänderten Version des Wagens an, der 2012 den Rekord beim Rennen gegen die Uhr aufgestellt hat. Bereift wurde das Fahrzeug mit Hankook Ventus Race Rennreifen des Typs F200.

  • Auf der Autopromotec informiert Heuver vor allem über die Marke Barkley.

    Heuver Reifengroßhandel wird 2017 auf der Autopromotec in Bologna vom 24. bis 28. Mai 2017 vertreten sein. Die Marke Barkley soll im Mittelpunkt des Messeauftritts stehen. Der Messestand mit der Nummer C45 befindet sich in Halle 20. „Aufgrund unserer Position in Europa ist die Autopromotec für uns ein absolutes Muss. Sie ist eine der führenden Messen, auf der wir mit unserer jüngsten Marke Barkley gern vertreten sind“, so Bertus Heuver, Geschäftsführer von Heuver Reifengroßhandel.

  • Hermann Lorenz, Geschäftsführer von Reifen Lorenz, überreicht Vera Krüger den Schlüssel für einen Renault Zoe in der Filiale Lauf an der Pegnitz. (Bildnachweis: Reifen Lorenz)

    Ab sofort stellt Reifen Lorenz seinen Kunden mit e-Autos eine eigene e-Ladestation in der Bayreuther Filiale zur Verfügung. Vier e-Fahrzeuge lässt Reifen Lorenz zudem durch Lauf, Nürnberg und Bayreuth fahren. „Der Markt für Elektrofahrzeuge ist in Bewegung, und wir bewegen uns mit“, sagt Firmeninhaber Hermann Lorenz. 

  • Die KÜKE Vertriebsgesellschaft hat ihr Produktportfolio um Lkw-Reifen von Nokian erweitert.

    Die KÜKE Vertriebsgesellschaft hat ihr Produktportfolio um Lkw-Reifen von Nokian erweitert. Das Repertoire des finnischen Reifenherstellers ist laut den KÜKE-Verantwortlichen breit gesteckt und auf die speziellen Ansprüche und Bedingungen des jeweiligen Einsatzzweckes zugeschnitten.