Positives REIFEN 2012-Fazit

Montag, 11 Juni, 2012 - 17:00



Das Team von AutoRäderReifen-Gummibereifung hat eine äußerst erfolgreiche Messewoche auf der diesjährigen REIFEN in Essen erlebt. Die Branchenleitmesse bot der Redaktion die Gelegenheit, sich über die neuesten Entwicklungen und Produktlinien zu informieren. Unser Stand in Halle 3 wurde von den Messebesuchern eifrig frequentiert - und das nicht nur, um eine der fruchtigen Köstlichkeiten aus unserer Cocktailbar abzugreifen. Mitarbeiter aus Redaktion, Anzeigenverkauf und Vertrieb hatten die Möglichkeit zum intensiven Dialog mit Branchenteilnehmern. Wir fühlen uns in unserer Arbeit bestätigt und danken für das tolle Feedback!

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Im August 2017 stand die vom Magazin „Auto Bild Klassik“ ausgerichtete 10. „Hamburg-Berlin-Klassik“ Rallye im Vredestein-Aktionskalender. Das Unternehmen war zum vierten Mal als Sponsor am Start und Ziel mit einem Aktions- und Informationsstand vertreten.

  • Ja, wo laufen sie denn? Trotz nass-kalter Witterung wollten sich zahlreiche Besucher die Le-Mans-Start-Vorführung nicht entgehen lassen. (Foto: Gruppe C / AvD).

    Über 46.000 Zuschauer kamen zur 45. Auflage des AvD-Oldtimer-Grand-Prix an den Nürburgring. Auch wenn die Regenspezialisten unter den Piloten zeitweise im Vorteil waren, boten die über 500 Fahrzeuge in den 20 Rennen und Gleichmäßigkeitsprüfungen (GLP) eine rasante Zeitreise zurück in die Motorsport-Historie.

  • Testsieger des AutoBild Allrad Winterreifentests ist der Goodyear UltraGrip Performance Gen-1.

    „Den idealen Reifen gibt es auch in der Wintersaison 2017/2018 nicht. Jeder hat seine Stärken und Schwächen“, stellen die AutoBild Allrad-Reifentester nach ihrem Winterreifentest 2017 fest. Für diesen haben sie zehn Pneus für kompakte SUV in der Dimension 225/55 R17 auf einem BMW getestet. Außerdem nahmen sie einen Sommerreifen zum Vergleich hinzu, um deutlich zu machen, was passiert, wenn man im Winter mit Sommerreifen unterwegs ist.

  • Die gesetzlichen Änderungen (52. Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften) bezüglich der „situativen Winterreifenpflicht“ in Deutschland, über die wir unsere Leser bereits informiert haben, betreffen auch runderneuerte Reifen: Für runderneuerte Reifen, die ab dem 01.01.2018 gefertigt und als Winterbereifung eingesetzt werden, ist neben der bisher vorgeschriebenen M+S Kennzeichnung, auch die Kennzeichnung mit dem Schneeflocken-Symbol erforderlich.