Pneuhage auf RegioAgrar Bayern

Montag, 11 Februar, 2019 - 13:00
Vom 19. bis 21. Februar ist Pneuhage auf der RegioAgrar Bayern vertreten.

Vom 19. bis 21. Februar ist Pneuhage auf der RegioAgrar Bayern vertreten. Die regionale Fachmesse der Agrarwirtschaft lockt in diesem Jahr 260 Aussteller in die Messe Augsburg. Im Fokus des Messeauftritts von Pneuhage stehen die beiden Exklusiv-Marken Starmaxx und Maxam Tires.

Jens Friedrich, Produktverkaufsleiter Agrar, blikckt voraus: "Bei Pneuhage liegt uns besonders in Zeiten der verstärkten digitalen Kommunikation der persönliche Kontakt und die Beratung unserer Kunden am Herzen. Deshalb sind wir auch in diesem Jahr wieder auf einer Vielzahl an Messen in ganz Deutschland präsent. Wir kennen das anspruchsvolle Terrain der Land- und Forstwirtschaft von Grund auf, wissen genau, was benötigt wird, um die Produktivität zu steigern." Den Bedarf an Dienstleistungen ermitteln die Pneuhage-Serviceexperten für Land- und Forstwirtschaft im Rahmen einer Beratung. Ein regelmäßiger Fuhrpark-Check soll die Fahrzeuge immer in Einsatzbereitschaft halten. Die Pneuhage Reifendienste sind deutschlandweit mit 92 Filialen vertreten.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Pneuhage Reifendienste präsentieren sich vom 19. bis 21. März auf der RegioAgrar Baden in Freiburg.

    Die Pneuhage Reifendienste präsentieren sich vom 19. bis 21. März auf der RegioAgrar Baden in Freiburg. Der Vollsortimenter ist in Halle 2 Stand C14 platziert. Im Fokus des Messeauftritts stehen mit dem 240/70 R16 Mitas, 280/70 R16 Kleber Super 8L, 265/70 R16 Mitas AC70G, 440/65 R24 AC65, 420/85 R38 Firestone Performer und dem 360/70 R24 Kleber vor allem Reifen für den Einsatz auf dem Feld.

  • (V.l.n.r.) Werner Wiedemann, Vorstand Pneuhage Stiftung, Anja Pfettscher, Kristina Fischer und Sarah Schmidt vom Verein für Jugendhilfe Karlsruhe, und Joachim Dambach, Schulleiter der Albert-Einstein-Schule Ettlingen. Bildquelle: Pneuhage

    Die Pneuhage Stiftung für Aus- und Weiterbildung finanziert erneut mit einer Spende in Höhe von 13.000 Euro ein Soziales Kompetenz- und Bewerbungstraining an der Albert-Einstein-Schule in Ettlingen bei Karlsruhe. In der berufsvorbereitenden VAB-Klassen soll die Förderung gezielt die Chancen der Jugendlichen auf dem Ausbildungsmarkt verbessern.

  • Handshake zwischen Alessandro Villa und Günter Ihle - TRM und RIGDON kooperieren. Bildquelle RIGDON/TRM

    Die RIGDON GmbH geht eine Partnerschaft mit TRM (Tire Retreading Machinery) ein. Als Ziel formulieren die Verantwortlichen eine "Neudefinition des Runderneuerungsprozesses".

  • Vom 8.-10. Februar besuchten zahlreiche Branchenakteure die First Stop Partnertagung in Madrid. Bildquelle Gummibereifung

    Am vergangenen Wochenende reisten zahlreiche Branchenteilnehmer aus Industrie und Handel zur First Stop Partnertagung nach Madrid. Die Teilnehmer wurden von den Verantwortlichen des Gastgebers Pneuhage über den Entwicklungsstand des Partnersystems informiert und konnten sich im Rahmen einer kleinen Industriemesse produkttechnisch auf den neuesten Stand bringen.