Personalien

Continental Tuningexperte Henry Siemons geht in Ruhestand

Henry Siemons geht in den Ruhestand.

Henry Siemons (60), Tuningexperte von Continental, hat sich nach 33 Jahren bei Continental in den Ruhestand verabschiedet. Siemons begann seine Laufbahn 1984 bei Uniroyal in Aachen. Der Diplomingenieur wechselte schließlich zu Continental und baute dort die Tuningabteilung auf. Neben der Entwicklung und Fertigung von Hochleistungs-Sportreifen stand Siemons auch für die Etablierung von gemeinsamen Marketingmaßnahmen mit Tunern.

Rubrik: 

Harald Hahn als ASA-Vizepräsident wiedergewählt

ASA-Präsident Frank Beaujean (links) gratuliert Harald Hahn zur Wieder-wahl zum Vizepräsidenten des ASA-Verbandes. (Foto: ASA-Verband)

Die Jahresmitgliederversammlung des Bundesverbands der Hersteller und Importeure von Automobil Service Ausrüstungen ASA e.V. hat Harald Hahn einstimmig für weitere zwei Jahre als Vizepräsident im Amt bestätigt. Es ist Hahns sechste Amtsperiode.

Rubrik: 

Sailun: Chen Huang verantwortet internationales Geschäft

Übergangsweise wird Chen Huang, VP Sales, das internationale Geschäft verantworten.

Gareth Passmore, Präsident Sailun Jinyu International (SJI), verlässt Ende Mai den chinesischen Reifenhersteller Sailun. Übergangsweise soll Chen Huang, VP Sales, das internationale Geschäft verantworten. Chen wird sich auf der Messe Autopromotec (24.-28. Mai) vorstellen.

Rubrik: 



Josef Warmeling verstärkt Geschäftsführung bei Kögel

Josef Warmeling verstärkt die Geschäftsführung bei Kögel.

Kögel Inhaber Ulrich Humbaur hat Josef Warmeling zum weiteren Geschäftsführer bei Kögel ernannt. Warmelings Tätigkeitsschwerpunkte lauten Int. Key-Account Management, Value Added Service, Verbandsarbeit und OEM´s. Zusammen mit Thomas Heckel, Thomas Eschey, Massimo Dodoni und Petra Adrianowytsch soll auch er die nationale und internationale Wachstumsstrategie von Kögel weiter vorantreiben.

Rubrik: 

ADAC-Sportpräsident Hermann Tomczyk im Amt bestätigt

Hermann Tomczyk wurde erneut zum Sportpräsidenten des ADAC e.V. gewählt. Quelle: ADAC Motorsport.

Hermann Tomczyk bleibt auch in den kommenden vier Jahren Sportpräsident des ADAC e.V. Die mehr als 200 Delegierten der Hauptversammlung bestätigten den 66-jährigen Rosenheimer mit großer Mehrheit in seinem Amt. Tomczyk, der seit 1997 das Ehrenamt des Sportpräsidenten ausübt, geht damit bereits in seine sechste Amtszeit und soll die sportlichen Geschicke des ADAC bis in das Jahr 2021 lenken.

Rubrik: 

Caitlin M. Smith ist General Manager Sales bei B&J Rocket America

B&J Rocket America ernennt Caitlin M. Smith zum General Manager Sales.

B&J Rocket America mit Sitz in Middlebury ernennt mit sofortiger Wirkung Caitlin M. Smith zum General Manager Sales. Caitlin folgt damit auf Ben Graham, der, wie es seitens des Unternehmens heißt, B&J Rocket auf eigenen Wunsch Ende April 2017 verlassen hat.

Rubrik: 

Enno Schottert verstärkt Landwirtschaftsteam von Heuver

Heuver Reifengroßhandel hat Enno Schottert als Landwirtschaftsmanager angestellt.

Heuver Reifengroßhandel hat Enno Schottert als Landwirtschaftsmanager angestellt. Schottert wurde im Betrieb ausgebildet. Die Verantwortlichen betonen die Bedeutung der Ausbildung und Weiterentwicklung der eigenen Mitarbeiter. In der anspruchsvollen Reifenbranche ergeben sich dadurch viele Vorteile, da durch das Ausbildungskonzept sowohl Produkt- und Branchenkenntnisse als auch betriebliche Werte weitergegeben werden, so die Verantwortlichen.

Rubrik: 

Ishan Palit neuer COO bei TÜV SÜD

Ishan Palit besetzt die neu geschaffene Position des COO bei TÜV SÜD.

TÜV SÜD strukturiert seine Führungsorganisation neu. Seit 01. Mai 2017 führt ein Vorstands-Team aus CEO, CFO und der neu geschaffenen Position eines Chief Operating Officers (COO) den internationalen Dienstleistungskonzern. CEO bleibt Prof. Dr.-Ing. Axel Stepken, als CFO ist weiterhin Dr. Matthias J. Rapp tätig. Ishan Palit wurde zum neuen COO berufen. Er ist bereits seit mehr als zwei Jahrzehnten in führenden Positionen für TÜV SÜD tätig.

Rubrik: 

Ulysses Tischler neuer Geschäftsführer Bohnenkamp Austria

Zum 1. April hat Ulysses P. Tischler die Geschäftsführung der Bohnenkamp Austria GesmbH, der österreichischen Tochtergesellschaft der Bohnenkamp AG, übernommen.

Zum 1. April hat Ulysses P. Tischler die Geschäftsführung der Bohnenkamp Austria GesmbH, der österreichischen Tochtergesellschaft der Bohnenkamp AG, übernommen. Tischler verfügt über mehr als 30 Jahre Vertriebserfahrung im B2B-Bereich mit dem Schwerpunkt Automotive.

Rubrik: 

Holschumacher bleibt wdk-Präsident

Dr. Ralf Holschumacher bleibt wdk-Präsident.

Dr. Ralf Holschumacher bleibt dem Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie e.V. (wdk) für weitere drei Jahre als Präsident erhalten. Er wurde auf dem Tag der deutschen Kautschukindustrie 2017 in Berlin von der Runde der vier Vizepräsidenten im Amt bestätigt.

Rubrik: 

Seiten