Opel Insignia rollt auf Borbet TL und CC durch den Winter

Freitag, 10 November, 2017 - 12:00
Der Opel Insignia auf dem Radmodell TL von Borbet.

Damit der neue Insignia von Opel auch sicher durch den Winter kommt, bietet Borbet zwei Räderoptionen an. Bereit stehen die Räder TL in „brilliant silver“ und „black glossy“ und CC in „crystal silver“.

Beide Leichtmetallräder der Kategorie „Classic“ sind in 17 Zoll ab sofort lieferbar und für den Einsatz im Winter geeignet.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Mercedes CLS steht auf Borbet VTX Rädern.

    Nachdem Borbet sein Rädermodell VTX bereits für den Mercedes AMG C43 und Renault Grand Scenic angeboten hat, steht es jetzt auch für den neuen Mercedes CLS zur Verfügung. Borbet hat das VTX-Rad in den Farbvarianten „graphite polished“, „brilliant silver“ und „black glossy“ im Angebot.

  • Feierten 15 Jahre Borbet Thüringen: (v.l.n.r.) Bürgermeister Matthias Reinz, Geschäftsführer Dr. Honsel, Peter Wilhelm Borbet, Margot Borbet und Alt-Bürgermeister Bernhard Schönau.

    Die Borbet Thüringen GmbH blickt auf 15 Jahre Unternehmensgeschichte zurück. Anlässlich dieses Jubiläums fand am 05. August 2018 in Bad Langensalza ein Fest statt.

  • Die Evergreens BMW E36 und E46 erhalten mit dem Borbet DB8GT einen neuen Begleiter.

    Borbet hat auch der dritten und vierten Generation des BMW 3er das DB8GT mit Kombinations-Teilegutachten auf den Leib geschneidert – in der stattlichen Dimension 8,5 und 9,5x18 Zoll mit Einpresstiefe 30. Das Rad der Kategorie „Sports“ ist in „graphite rim polished“ erhältlich.

  • Der Audi RS4 steht hier auf 20 Zoll großen Borbet S Rädern.

    Der Audi RS4 hat als leistungsstärkster Vertreter der Modellreihe A4 mit dem Borbet S-Rad in der Dimension 9,0x20 Zoll und Einpresstiefe 25 einen passenden Begleiter. Erhältlich ist das Leichtmetallrad in den Farbvarianten „graphite polished matt“ und „brilliant silver“.