Nokian Tyres verstärkt OE-Engagement

Dienstag, 5 Dezember, 2017 - 13:15
Die BMW Group hat den Nokian WR D4 als Erstausrüstung für den BMW X1 zugelassen.

Die BMW Group hat den Nokian WR D4 als Erstausrüstung für den BMW X1 zugelassen. Montiert wird die Größe 225/55 R17 97H. Der Nokian WR D4 ist ein Winterreifen, der speziell für die Wetterbedingungen in Mitteleuropa entwickelt wurde.

Um die Erstausrüstungsfreigabe von der BMW Group zu erhalten, musste der Nokian WR D4 ein umfangreiches Testprogramm des Automobilherstellers durchlaufen. Nokian Tyres arbeitet in den nordischen Ländern bereits seit längerer Zeit mit Automobilherstellern zusammen. Die Kooperation mit der BMW Group erweitert diese Aktivitäten. Der mitteleuropäische Markt ist der größte Winterreifenmarkt der Welt und damit eines der wichtigsten Wachstumsfelder von Nokian Tyres. „Es ist ein sehr wichtiger Schritt für uns, unser Erstausrüstungsgeschäft weiter auszubauen“, sagt Group Sales Manager Markus Honkala von Nokian Tyres. Nokian Tyres fertigt die Winterreifen, die an BMW geliefert werden, im finnischen Werk in Nokia.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das größte Nokian-Werk befindet sich im russischen Wsewoloschsk.

    Nokian Tyres richtet sich neu aus. Mit Beginn des neuen Jahres hat der finnische Reifenhersteller seine Organisationstruktur verändert. Laut den Verantwortlichen wurde damit die Voraussetzung für mehr Wachstum und Kundenorientierung geschaffen. Weitere Elemente der Neu-Orientierung sind ein verstärktes OE-Engagement und der Bau einer Reifenfabrik in Nordamerika.

  • Nokian Tyres wurde erneut als eines der nachhaltigsten Unternehmen der Welt ausgezeichnet.

    Nokian Tyres wurde als eines der nachhaltigsten Unternehmen der Welt ausgezeichnet: Der Reifenhersteller erzielte im kürzlich veröffentlichten RobecoSAM Sustainability Yearbook 2018 die Bronze-Auszeichnung in der Kategorie Autokomponenten. Bereits im Vorjahr wurden Fortschritte anerkannt, als sich das Unternehmen im Dow Jones Sustainability World Index stark verbesserte.

  • Tytti Bergman erweitert das Management-Team von Nokian Tyres. Ihre neue Position als Senior Vice President, People & Culture, wird sie ab dem 16. April 2018 bekleiden. Sie berichtet dann direkt an Hille Korhonen, President und CEO von Nokian Tyres.

  • Der Nokian Hakkapeliitta 9 bekommt ab kommenden Herbst Verstärkung durch vier neue Winterreifen.

    Nokian Tyres erweitert seine Winterreifenrange um den Hakkapeliitta R3, Hakkapeliitta R3 SUV, WR SUV 4 and WR G4. Die Winterreifen Nokian Hakkapeliitta R3 und R3 SUV sind in erster Linie für den nordischen, russischen und nordamerikanischen Markt konzipiert, der Nokian WR SUV 4 für Mitteleuropa und der Nokian WR G4 für Nordamerika.