Nokian schafft in Dayton Platz für bis zu 100 Mitarbeiter

Montag, 26 August, 2019 - 10:15
Blick in die Zukunft: So soll die Anlage rund um den Verwaltungstrakt der Nokian-Fabrik in Dayton, Tennessee einmal aussehen. Bildquelle: Nokian.

Reifenhersteller Nokian Tyres hat mit dem Bau eines Verwaltungs- und Bürogebäudes für seine neue Fabrik in Dayton, Tennessee, begonnen. Da das Unternehmen plant, Anfang 2020 in Dayton die Produktion von Reifen für den gewerblichen Einsatz aufzunehmen, soll das Bürogebäude bis Mitte nächsten Jahres fertiggestellt werden.

Das neue Gebäude soll neben Besprechungsräumen und Büros für bis zu 100 Mitarbeiter auch ein Fitnessstudio, eine Cafeteria sowie eine Sauna beinhalten. Rund um das zweigeschossige Gebäude wird außerdem eine Grünanlage mit einem Garten und einem kleinen Teich angelegt.

„Unser Verwaltungsgebäude ist ein weiteres Beispiel für unseren Wunsch, der Arbeitgeber erster Wahl im Südosten von Tennessee zu sein. Wir wollen nicht nur die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter für ihre tägliche Arbeit erfüllen, sondern ihnen auch Raum zur persönlichen Entfaltung geben", erklärt Peter Chia, Betriebsleiter der Dayton Factory.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Nokian hat seine Pläne zum Stellenabbau konkretisiert. Bildquelle: Nokian.

    Nachdem Nokian Tyres bereits im September einen Stellenabbau angekündigt hatte, teilte das Unternehmen nun mit, dass die „Mitarbeiter-Kooperationsverhandlungen“ abgeschlossen seien. Laut Unternehmensangaben betrafen die Verhandlungen insgesamt 500 Mitarbeiter, von denen nun 41 entlassen werden.

  • Goodyear hat seine UltraGrip-Serie erst kürzlich erneuert. Bildquelle: Gummibereifung.

    Die Zeitschrift auto motor sport hat Winterreifen für kompakte SUV wie den VW T-Roc getestet und nun die Ergebnisse veröffentlicht. Während Goodyear sich mit seinem UltraGrip Performance Plus den Sieg sichern kann, überrascht vor allem das enttäuschende Ergebnis des Nokian-Pneus. Der jüngst vorgestellte WR Snowproof landet mit dem ams-Fazit „Thema verfehlt!“ auf dem letzten Platz.

  • Nokian Tyres hat sein Reifenwerk in Dayton, USA, offiziell eröffnet.

    Nokian Tyres hat sein Reifenwerk in Dayton, USA, offiziell eröffnet. Der 830.000 Quadratmeter große Komplex soll eine der modernsten Reifenproduktionsanlagen der Branche sein.

  • Nokian reagiert auf die aktuelle Marktsituation mit den Entlassungen.

    Nokian Tyres will Mitarbeiter entlassen. In einer Mitteilung heißt es, die Mitarbeiterzahl in der Nokia-Produktionsstätte sei an die derzeit bekannte und erwartete Nachfrage anzupassen. Hintergrund sei die schwache Entwicklung des Auto- und Reifenmarktes in Europa.