Nokian schafft in Dayton Platz für bis zu 100 Mitarbeiter

Montag, 26 August, 2019 - 10:15
Blick in die Zukunft: So soll die Anlage rund um den Verwaltungstrakt der Nokian-Fabrik in Dayton, Tennessee einmal aussehen. Bildquelle: Nokian.

Reifenhersteller Nokian Tyres hat mit dem Bau eines Verwaltungs- und Bürogebäudes für seine neue Fabrik in Dayton, Tennessee, begonnen. Da das Unternehmen plant, Anfang 2020 in Dayton die Produktion von Reifen für den gewerblichen Einsatz aufzunehmen, soll das Bürogebäude bis Mitte nächsten Jahres fertiggestellt werden.

Das neue Gebäude soll neben Besprechungsräumen und Büros für bis zu 100 Mitarbeiter auch ein Fitnessstudio, eine Cafeteria sowie eine Sauna beinhalten. Rund um das zweigeschossige Gebäude wird außerdem eine Grünanlage mit einem Garten und einem kleinen Teich angelegt.

„Unser Verwaltungsgebäude ist ein weiteres Beispiel für unseren Wunsch, der Arbeitgeber erster Wahl im Südosten von Tennessee zu sein. Wir wollen nicht nur die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter für ihre tägliche Arbeit erfüllen, sondern ihnen auch Raum zur persönlichen Entfaltung geben", erklärt Peter Chia, Betriebsleiter der Dayton Factory.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • In den Reifenlagerregalen der Aczent Lagertechnik lassen sich Reifen inklusive Felgen lagern. Bildquelle. Aczent Lagertechnik.

    Mit ihren Reifenlagerregalen hat die Aczent Lagertechnik GmbH aus Holzminden nach eigenen Angaben 2019 Platz für knapp 100.000 Reifen geschaffen. Um eine besonders schonende Lagerung der Reifen zu gewährleisten, verwendet die Aczent Lagertechnik in ihren Regalen speziell geformte Traversen.

  • 39 langjährige Michelin-Mitarbeiter waren mit ihren Partnerinnen und Partnern zu einer Feierstunde in den Bonnheimer Hof eingeladen. Bildquelle: Michelin.

    Am 15. November 2019 ehrte Michelin Bad Kreuznach einmal mehr Mitarbeiter mit 40-jähriger und 25-jähriger Betriebszugehörigkeit. Dazu lud die Werkleitung 39 Jubilare mit ihren Partnerinnen und Partnern in den Bonnheimer Hof nach Hackenheim ein, um die Jubiläen gemeinsam zu feiern. Die geehrten Jubilare repräsentieren gemeinsam 1.410 Jahre Berufserfahrung bei Michelin.

  • Nokian Tyres erwartet für das Geschäftsjahr 2020 ordentlich Gegenwind. Bildquelle: Nokian Tyres.

    Der finnische Reifenhersteller Nokian Tyres hat seine Umsatz-Prognose für das Jahr 2019 aus dem vergangenen Oktober bestätigt. Demnach lagen die Nettoumsätze mit vergleichbaren Währungen im Jahr 2019 ungefähr auf dem Niveau von 2018. Die Gewinnmarge betrug etwa 20 Prozent. Für das Geschäftsjahr 2020 rechnet Nokian jedoch mit einem „Betriebsgewinn deutlich unter dem Niveau von 2019“.

  • Nokian Tyres setzt auf "grüne" Reifentüten aus Zuckerrohr-Ethylen. Bildquelle: Nokian.

    Reifenhersteller Nokian Tyres will zukünftig umweltfreundlichere Reifentüten verwenden und setzt dafür in der Produktion auf biologische Materialien. Anstatt aus neuem oder recyceltem Kunststoff werden die Tüten aus Zuckerrohr-Ethylen hergestellt, was den CO2-Ausstoß laut Unternehmensangaben um bis zu 75 Prozent reduziert.