Noch aktiv! KALENDER-GEWINNSPIEL: Die Aprilia-Frage

Montag, 6 Dezember, 1999 - 01:00

Starten Sie mit Aprilia in das Jahr 2000 - hier können Sie einen der brandneuen Kalender gewinnen. Der Aprilia-Kalender 2000 ist soeben erschienen. Er zeigt faszinierende Motive, Fahrer in tollen Schräglagen und natürlich die neuesten Modelle der Marke. Der Kalender ist auf zwei Arten zu erhalten: Entweder Sie schicken einen Verrechnungsscheck über 19,90 Mark plus 8 Mark für Porto und Verpackung an die Aprilia Motorrad GmbH, Presseabteilung, Am Seestern 3, 40547 Düsseldorf (keine Nachnahme). Oder Sie beantworten die untenstehende Frage und senden die Antwort per eMail an uns, über die Rubriken Leserbriefe, Kontakt oder an "pschmidt@bva-bielefeld.de".

Den ersten 25 Einsendern schicken wir ein Exemplar zu. Hier die Frage: Wie heißt der aktuelle Grand Prix-Champion in der 250er Klasse? (Kleine Hilfe: Den Namen können Sie auf jeden Fall auf den Web-Seiten von Aprilia erfahren - "http://www.aprilia.com". Viel Glück, senden Sie uns den Namen per eMail und vergessen Sie bitte nicht Ihre Anschrift.

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • (v.l.) Dr. Michael Neidhart (Geschäftsführer H. Schulte-Kellinghaus GmbH), Melanie Kuhl (Gewinnerin) und Thomas Gutzeit (H. Schulte-Kellinghaus GmbH).

    Zur Winterreifenhochsaison verloste Premio Reifen+Autoservice H. Schulte-Kellinghaus gemeinsam mit Radio Oberhausen unter den Zuhörern einen Reifensatz inkl. Montage und Altreifenentsorgung. Ausgelobt wurde das Gewinnspiel am 4. November zu den besten Sendezeiten des Radiosenders.

  • Der Vorstandsvorsitzende Dr. Elmar Degenhart berichtete auf der Pressekonferenz viel von der Gestaltung eines „gesunden Ökosystems der Mobilität“.

    Die Continental-Präsenz auf der IAA zeigte die umfassende Entwicklungskompetenz des Zulieferers aus Hannover. Die Stars der aktuellen Reifenpalette wollte das Unternehmen allerdings nicht ausstellen.

  • Kunden des Einkaufsportals von Reifen Straub steht bei Fragen ab sofort eine Live-Chat-Option zur Verfügung. Bildquelle: Reifen Straub.

    Die Reifen Straub GmbH bietet in ihrem Einkaufsportal ab sofort eine Live-Chat-Möglichkeit an. Mit der Einrichtung der neuen Option reagiere man auf Wünsche und Bedürfnisse der Kunden, teilte das Unternehmen mit. Man könne sich bereits über viel positives Feedback zum Live-Chat erfreuen.

  • Ingo Riedeberger (l.), Director der THE TIRE COLOGNE, lässt sich von einem Michelin-Mitarbeiter das Uptis-Konzept erklären.

    Laut den Verantwortlichen der Koelnmesse nimmt die Struktur der THE TIRE COLOGNE für die zweite Auflage vom 9. bis 12. Juni 2020 Formen an. Gut neun Monate vor Messebeginn seien fast 70 Prozent der geplanten Ausstellungsflächen bereits vermietet.