Neues Leichtmetallrad in neuen Farben

Montag, 11 Februar, 2019 - 13:00
Die AX9 in der neuen Farbe "Cherry Red (CRP+)", erhältlich ab dem Frühjahr 2019 Bildquelle: Wheelworld

Mit der Axxion Competition (AX9) präsentiert Wheelworld ein Leichtmetallrad im Kreuzspeichen-Design, welches für zahlreiche Fahrzeugtypen geeignet ist und für alle Fahrzeuganwendungen ABE bietet. Laut den Verantwortlichen wurde besonders viel Wert auf ein gutes Laufbild der Felge gelegt, wofür insbesondere die zur Mitte hin konkav abfallenden Speichen sorgen.

Erhältlich ist die AX9 ab dem Frühjahr 2019 in den beiden Farbvarianten "schwarz hochglanzpoliert (SP+)" und "schwarz glänzend lackiert (SW+)". Zusätzlich kommen die drei jeweils frontpolierten Farbneuheiten "Cherry Red (CRP+)", "Liquid Copper (LCP+)" und "Platin Grau (PGP+)" in den Handel. Angeboten werden die Dimensionen 8,5x19, 9,0x20 und 9,0x21 Zoll, wobei viele Original-Schrauben und viele gängige Original-Nabenkappen verwendet werden können.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Mit dem optimierten partner.net ist der GDHS ein Schritt in der zukunftsorientierten Kommunikation gelungen.

    Die GDHS hat ihren Premio Reifen + Autoservice-Betrieben, HMI-Partnern und Quick Reifendiscountern Ende Mai das neue partner.net vorgestellt. Bereits seit einigen Jahren nutzt die GDHS zur Kommunikation mit Partnern ein extra für sie entwickeltes Intranet. Auf dieser in Fachhandelsgruppen unterteilten Informationsplattform können sich Unternehmer und Mitarbeiter der einzelnen Betriebe über alle Neuigkeiten informieren.

  • Seit dem 1. Juli 2019 ist Cristian Sina neuer Key Account Manager 4Fleet Group bei den Goodyear Dunlop Handelssystemen (GDHS) in der Schweiz.

    Seit dem 1. Juli 2019 ist Cristian Sina neuer Key Account Manager 4Fleet Group bei den Goodyear Dunlop Handelssystemen (GDHS) in der Schweiz. Als neues Mitglied im Team um Marco Fabbro, Manager Retail Switzerland, wird sich der 43-jährige Sina künftig um die Belange der 4Fleet Group in der Schweiz kümmern und zudem als Gebietsmanager die deutschsprachigen Premio-Partner betreuen.

  • Am 28. August wird das neue Nexen-Werk in Tschechien offiziell eröffnet. Bildquelle: Nexen.

    Mit einer feierlichen Eröffnungszeremonie wird der koreanische Reifenhersteller Nexen Tire am 28. August 2019 seine neue High-End-Reifenproduktionsanlage im tschechischen Žatec eröffnen. Unter dem Motto „The New Wave for the Future" soll mit der feierlichen Eröffnung die nächste Etappe der globalen Ära von Nexen Tire eingeleitet und die tschechisch-koreanische Geschäftspartnerschaft gefeiert werden.

  • Die vier Alutec-Felgen, die ab sofort für den Toyota RAV4 freigegeben sind: "Freeze", "Shark", "Raptr" und "Monstr". Bildquelle: Superior Industries..

    Für vier Modelle der Leichtmetallrad-Marke Alutec gibt es ab sofort Räderfreigaben zur Anwendung am neuen Toyota RAV4. Die Designs „Freeze“, „Shark“, „Raptr“ und „Monstr“ sind in verschiedenen Dimensionen und Farbvarianten für den SUV des japanischen Automobilherstellers erhältlich.