Neuer Michelin CrossClimate + in 41 Größen verfügbar

Mittwoch, 15 März, 2017 - 14:15
Der Michelin CrossClimate + ist in 41 verschiedenen Größen von 15 bis 18 Zoll erhältlich.

Seit Jahresanfang ist der neue Michelin CrossClimate + in 41 Dimensionen für 15 bis 18 Zoll-Räder erhältlich. Der neue Reifen soll mehr Sicherheitsreserven auf verschneiter Fahrbahn bieten. Michelin spricht bei dem Reifen nach wie vor nicht von einem Ganzjahresreifen, sondern von einem Sommerreifen, der auch als Winterreifen zugelassen ist.

Laut Unternehmensangaben wurde die Gummimischung verbessert und der Profilcharakter mit Blick auf höhere Laufleistung weiterentwickelt. Darüber hinaus verfügt der Michelin CrossClimate + über tiefer reichende 3D-Lamellen, die sowohl bei Schnee als auch auf trockenem Untergrund bis zum Ende des Lebenszyklus sehr gute Traktion und Bremswerte ermöglichen sollen. Das neu gestaltete V-förmige Profil des Michelin CrossClimate + soll die Verzahnung auf verschneitem Untergrund verstärken und diese Eigenschaft auch bis zur Abfahrgrenze des Reifens beibehalten. In Verbindung mit der steif ausgelegten Lauffläche trägt die eigenständige Gestaltung zur Langlebigkeit des neuen Reifens bei, so der Hersteller.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Goodyear Vector 4Seasons Gen-2 gewinnt den AutoBild Ganzjahresreifentest.

    Ganzjahresreifen liegen im Trend. So hat auch die AutoBild Allwetterreifen in der Dimension 205/55 R 16 genauer unter die Lupe genommen. Zunächst überprüfte AutoBild den Bremsweg von 25 Ganzjahresreifen auf Nässe und trockener Strecke. 15 davon wurden aufgrund in Summe zu langer Bremswege aussortiert. Von den restlichen zehn Testkandidaten fuhr der Goodyear Vector 4Seasons Gen-2 den Testsieg ein.

  • Der neue FRI-Beirat: Jürgen Präbke, Helmut Pesch, Peter Braun, Thorsten Berg, Gerhard Dreikluft, Carsten Pick, Michael Büscher (v. l. n. r.), es fehlt Bernd Rücker.

    Mitte September lockte die Jahreshauptversammlung der Freien Reifeneinkaufs-Initiative (FRI) über 300 Mitglieder in die Kölnmesse. Geschäftsführer Helmut Pesch informierte über aktuelle Geschäftsentwicklungen in den Ländern Deutschland, Österreich und Schweiz.

  • Benjamin Rütschle (30) hat zum 1. Oktober die Social-Media-Kommunikation für Michelin Deutschland, Österreich und die Schweiz übernommen.

    Benjamin Rütschle hat zum 1. Oktober die Social-Media-Kommunikation für Michelin Deutschland, Österreich und die Schweiz übernommen. Im Fokus stehen laut Unternehmensangaben das Community Management und der Ausbau der Social-Media-Aktivitäten des Unternehmens in den drei Ländern.

  • Der neue MICHELIN Road 5 kommt in elf Dimensionen auf den Markt.

    Michelin kündigt für Januar 2018 die Einführung des Road 5 an. Die Marke setzt damit im Segment Sport-Touring ein neues Ausrufezeichen. Die Verantwortlichen versprechen vorab eine neue Qualität in Nasshaftung.