Christian Mühlhäuser verlässt DRIVER

Donnerstag, 18 Januar, 2018 - 16:00
Michael Wendt (l.) übernimmt die Geschäftsführung der DRIVER Reifen und KFZ-Technik GmbH von Christian Mühlhäuser.

Michael Wendt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Pirelli Deutschland GmbH, übernimmt zusätzlich zu seinen bestehenden Aufgaben ab sofort die Geschäftsführung der DRIVER Reifen und KFZ-Technik GmbH, vormals Pneumobil Reifen und KFZ-Technik GmbH, ein Unternehmen der Deutsche Pirelli Reifen Holding GmbH. In dieser Funktion folgt Michael Wendt auf Christian Mühlhäuser. Wie das Unternehmen mitteilt, verlässt Mühlhäuser das Unternehmen auf eigenen Wunsch. In Branchenkreisen ist zu hören, dass er die Geschäftsführung der Bridgestone Deutschland GmbH übernehmen soll.

Während seiner beruflichen Laufbahn bei Pirelli hatte Christian Mühlhäuser seit 1993 mehrere leitende Positionen im Konzern inne und wurde im Jahr 2012 zum Geschäftsführer der national agierenden Reifenhandelskette ernannt. „Wir bedauern das Ausscheiden von Christian Mühlhäuser und danken ihm für seinen hohen Einsatz für unser Unternehmen“, so Michael Wendt. „Wir wünschen ihm für die Zukunft viel Glück und Erfolg.“

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Driver-Netzwerkpartner aus dem freien Reifenfachhandel beim Jahrestreffen in Mailand.

    Die Pneumobil Reifen und KFZ-Technik GmbH firmiert seit dem Handelsregistereintrag vom 29. Dezember 2017 unter dem Namen Driver Reifen und KFZ-Technik GmbH. Mit der Umfirmierung wird ein Prozess gestartet, in dessen Verlauf deutschlandweit sukzessive alle Pneumobil-Niederlassungen optisch in den Markenauftritt des Pirelli Handelsmarken-Netzwerks Driver eingliedern werden.

  • Bilstein hat Christian Spyra zum neuen Marketing Key Account Manager ernannt.

    Seit Oktober 2017 ist Christian Spyra neuer Marketing Key Account Manager bei Bilstein. Zuvor war der gelernte Einzelhandelskaufmann als Führungskraft eines achtköpfigen Teams in einer Vertriebsagentur tätigt. Als Marketing Key Account Manager obliegt ihm unter anderem der Kontakt zu den Medien.

  • Das Kmax T Programm umfasst weitere Reifen in der Größe 435/50 R 19.5 und fünf 22,5'' Reifen in den Größen 385/55 R 22.5, 385/65 R 22.5, 425/65 R 22.5 und 445/65 R 22.5.

    Mit neuen Modellen der Serie Kmax T baut Goodyear seine Produkt-Palette aus. Die speziell für den Einsatz auf Tiefladern ausgelegten Pneus in Felgengröße 17,5'' sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz in vier Dimensionen verfügbar.

  • Die Reifen Krieg GmbH führt jetzt für seine Kunden das komplette Linglong Anhängerreifen Sortiment im Programm.

    Die Reifen Krieg GmbH offeriert neuerdings das komplette Linglong Anhängerreifen-Sortiment. Ebenfalls in das Programm aufgenommen wurden TEFF (TAIFA) Baggerreifen. Der Händler bedient damit eigenen Angaben zufolge die "sehr preissensible Kundenklientel".