Christian Mühlhäuser verlässt DRIVER

Donnerstag, 18 Januar, 2018 - 16:00
Michael Wendt (l.) übernimmt die Geschäftsführung der DRIVER Reifen und KFZ-Technik GmbH von Christian Mühlhäuser.

Michael Wendt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Pirelli Deutschland GmbH, übernimmt zusätzlich zu seinen bestehenden Aufgaben ab sofort die Geschäftsführung der DRIVER Reifen und KFZ-Technik GmbH, vormals Pneumobil Reifen und KFZ-Technik GmbH, ein Unternehmen der Deutsche Pirelli Reifen Holding GmbH. In dieser Funktion folgt Michael Wendt auf Christian Mühlhäuser. Wie das Unternehmen mitteilt, verlässt Mühlhäuser das Unternehmen auf eigenen Wunsch. In Branchenkreisen ist zu hören, dass er die Geschäftsführung der Bridgestone Deutschland GmbH übernehmen soll.

Während seiner beruflichen Laufbahn bei Pirelli hatte Christian Mühlhäuser seit 1993 mehrere leitende Positionen im Konzern inne und wurde im Jahr 2012 zum Geschäftsführer der national agierenden Reifenhandelskette ernannt. „Wir bedauern das Ausscheiden von Christian Mühlhäuser und danken ihm für seinen hohen Einsatz für unser Unternehmen“, so Michael Wendt. „Wir wünschen ihm für die Zukunft viel Glück und Erfolg.“

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Claus-Christian Schramm ist seit 1996 im Goodyear Konzern tätig.

    Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH ernennt Claus-Christian Schramm, bisher Leiter Premio Reifen + Service bei der GD Handelssysteme GmbH, der Handelsorganisation von Goodyear Dunlop, zum Sales Director Consumer Tires Reifenhandel Deutschland. Er übernimmt die Position von Michael Wetzel, der sich nach annähernd 20-jähriger Tätigkeit im Unternehmen zum 31. Mai 2018 in den Vorruhestand verabschiedet.

  • (v.l.n.r.): Volker Mai (Verkaufsleiter Lkw Pneuhage Reifendienste), Shen Jinrong (President of ZC Rubber/Westlake), Erwin Schwab (Geschäftsleitung Pneuhage-Gruppe), Jonah Gu (Verkaufsleiter Westlake), Robin Brucke (Produktgruppenmanager Lkw Pneuhage-Gruppe).

    ZC Rubber vergibt erneut das Westlake Driver Stipendium. Nicht nur die Kunden von Pneuhage, sondern erstmals auch von Ehrhardt Reifen + Autoservice sowie First Stop können jeweils 5.000 Euro gewinnen. Der Betrag kann bei einer Fahrschule für den Erwerb eines Lkw-Führerscheins oder für Kraftfahrerschulungen eingesetzt werden.

  • (v.l.): Rolf Körbler (Geschäftsführer Driver Handelssysteme GmbH), Joachim Mönig und Thorsten Schäfer (Geschäftsführer Driver Reifen und KFZ-Technik GmbH), eröffneten das rund 2.700 Quadratmeter große DRIVER Center Haßloch.

    Die Driver Reifen und KFZ-Technik GmbH erweitert ihr Filial-Netzwerk um zwei Niederlassungen. Am 01. August eröffnete der Reifen- und Kfz-Service-Spezialist aus der deutschen Pirelli-Gruppe das DRIVER Center Haßloch sowie das DRIVER Center Landau.

  • Nach 15 Jahren bei Bridgestone widmet sich Christian Mathes neuen beruflichen Herausforderungen.

    Christian Mathes verlässt nach über 15 Jahren Bridgestone. Zuletzt war er als Manager Motorpresse Central Region bei der Bridgestone Europe NV/SA Niederlassung Deutschland in Bad Homburg tätig.