Neue Reifen

Mehr als 200 Reifen- und Autohändler nehmen an P Zero-Launch teil

Andreas Penkert, Geschäftsführer Vertrieb & Marketing Pirelli Deutschland, erläuterte den Händlern die Marktpositionierung des neuen P Zero.

Das Audi driving experience center in Neuburg an der Donau war Schauplatz des Deutschland Launches der jüngsten Variante des P Zero von Pirelli. Insgesamt fanden Mitte September sechs Events über je anderthalb Tage - jeweils rund 40 Auto- und Reifenhändler nahmen an einer Veranstaltung teil. Das Gros der Handelspartner kam aus Deutschland. Doch auch aus Frankreich, Polen, Tschechien, der Schweiz und Griechenland waren interessierte Handelspartner angereist.

Rubrik: 

Conti zeigt Reifenlinien EfficientPro und LightPro auf IAA

Der Conti EfficientPro ist vorrangig im Erstausrüstungsgeschäft eingesetzt und wird im Laufe des ersten Halbjahrs 2017 auch im Ersatzgeschäft verfügbar sein.

Kraftstoffsparende Reifen für den Langstreckentransport auf Autobahnen und gewichtsreduzierte Reifen für den exklusiven Einsatz an Tankzügen im Mineralöltransport sind die neuesten Entwicklungen, die Continental auf der IAA erstmals vorstellt. Die rollwiderstandsoptimierte Reifenlinie Conti EfficientPro sowie die gewichtsreduzierten Conti LightPro-Reifen sind zu sehen bei Continental in Halle 17, Stand A06/B11.

Rubrik: 

Hankook präsentiert e-cube Blue

Hankook präsentiert mit e-cube Blue eine kraftstoffeffiziente Reifenfamilie für den Fernverkehr.

Reifenhersteller Hankook präsentiert im Rahmen der 66. IAA Nutzfahrzeuge erstmals seine Reifenfamilie für den Lkw-Fernverkehr mit dem Namen e-cube Blue. Dem bereits lieferbaren Trailerreifen e-cube Blue TL20 wurden dabei neue Lenk- (e-cube Blue AL20) und Antriebsachsprofile (e-cube Blue DL20) zur Seite gestellt.

Rubrik: 

Winterversion des DriveGuard von Bridgestone

Bridgestone bringt den DriveGuard Winter auf den Markt.

Bridgestone bringt seinen "DriveGuard"-Reifen in einer Winterversion auf den Markt. Die Technologie ermöglicht laut Unternehmensangaben auch im Pannenfall eine Weiterfahrt von 80 km bei bis zu 80 km/h. Der DriveGuard Winter ergänzt das aktuelle Reifensortiment, bestehend aus dem Blizzak LM001, dem Blizzak LM-80 EVO und dem DM-V2 für SUVs.

Rubrik: 

General Tire launcht zwei neue Offroader

Der General Tire Grabber AT3 schreckt weder vor Schlamm, Steinen noch Pfützen zurück.

General Tire stellte in Valencia, Spanien, während eines internationalen Produktevents zwei neue All-Terrain Reifen für den Einsatz On- und Offroad vor: der Grabber X3 und der Grabber AT3. Der Grabber AT3 wird in IV/2016 und I/2017 sowie der Grabber X3 in I/2017 und II/2017 im Handel verfügbar sein. Geplant ist der Grabber X3 in 19 Größen von 15 bis 19 Zoll, der Grabber AT3 in 64 Größen von 15 bis 20 Zoll.

Rubrik: 

Firestone stellt Destination Winter für SUV vor

Der Destination Winter rundet Firestone Wintersortiment ab.

Firestone hat sein Line-Up um eine neu entwickelte Winterversion des Destination Winter ergänzt. Gemeinsam mit dem Winterhawk 3 rundet das neue Modell das Firestone-Wintersortiment ab. Mit dem Multiseason hat der Reifenhersteller zusätzlich eine Ganzjahresversion für Autofahrer im Programm, die sich hauptsächlich in mildem Klima bewegen.

Rubrik: 

Goodyear Off-The-Road-Reifen GP-4D trägt dick auf

 Die GP-4D OTR Radialreifenfamilie von Goodyear umfasst sechs Größen.

Mit einer Tragfähigkeit von 22,4 Tonnen kann der Goodyear GP-4D Hi-Stability in der gängigen Größe 29.5 R 25 laut Unternehmensangaben das Gewicht von etwa 28 Spitzmaulnashörnern stemmen. Der bewährte OTR-Reifen für knickgelenkte Muldenkipper und Radlader ist – wie auch das Nashorn – etwa 1,80 Meter hoch. Die GP-4D OTR Radialreifenfamilie von Goodyear umfasst sechs Größen mit verstärkter Traktion für den Einsatz auf knickgelenkten Dumpern und Radladern.

Rubrik: 

Avon bietet neue Schläuche für Motorradreifen an

Das Foto des Safety Mileage MkII soll symbolisch für tt-Reifen stehen.

Komplett erneuert hat Avon sein Angebot an Schläuchen für Motorradreifen. Die Bandbreite der Auswahl reicht von 10 bis 21 Zoll. „Wir freuen uns, den Motorradfahrern jetzt die neuen Schläuche anbieten zu können“, so Doug Ross, Leiter Motorradreifen weltweit bei Avon. „Wir meinen, dass viele von ihnen, besonders die Eigner von Klassikern, von den neuen, verbesserten Schläuchen profitieren werden. Sie passen perfekt zu den Tube Type-Reifen von Avon, etwa die Modelle Speedmaster, Safety Mileage MkII und Sidecar Triple Duty, aber auch zu anderen.“

Rubrik: 

Giti Tire führt Giti Pkw- und SUV-Sommerreifen in Deutschland ein

Der GitiSport S1 und der GitiSynergy E1 sind neu im Portfolio von Giti Tire.

Giti Tire führt die Dachmarke Giti für den Pkw- und SUV-Bereich auf dem deutschen Markt ein. Das neue Portfolio besteht aus vier Performance Sommerreifen: GitiSport S1, GitiSport S1 SUV, GitiPremium H1 und GitiSynergy E1. Die neuen Produkte wurden im europäischen R&D Centre in Hannover entwickelt und ausschließlich in Europa getestet. Die Reifen feiern ihr Debüt bei der Automechanika Frankfurt 2016 in Halle 3, Ebene 1, Stand J60.

Rubrik: 

Markteinführung des Dunlop Elite 4

Der Hinterradreifen zeichnet sich durch eine in dieser Reifenklasse durchaus nicht alltägliche MultiTread-Technologie aus.

Für Fahrer von Touring-Bikes und Cruisern führt Dunlop den Elite 4 ein. Der neue Reifen ist in sechs Vorderrad- und vier Hinterraddimensionen erhältlich, darunter auch jeweils in einer Dimension mit Radialkarkasse. Damit bietet er sich als Bereifung für zahlreiche Bikes an, von schweren Reisemaschinen wie einer Honda Gold Wing GL 1800, einer Indian Roadmaster oder einer Victory Vision Tour bis hin zu leichteren Cruisern und Custombikes wie einer Indian Scout oder einer Harley Sportster 1200 Custom.

Rubrik: 

Seiten