Neue Reifen

High-Load-Version des Fulda Ecotonn 2 HL

Der Ecotonn 2 HL hat die Größe 385/65 R 22.5.

Fulda führt in Deutschland die erste High-Load-Version des Ecotonn 2 HL ein. Der Reifen in der Größe 385/65 R 22.5 kann mit einem Tragfähigkeitsindex von 164 laut Unternehmensangaben fünf Tonnen Gewicht pro Reifen bzw. zehn Tonnen pro Achse stemmen.

Rubrik: 

Fulda SportControl 2 in 38 Ausführungen erhältlich

Der Fulda SportControl 2 ist in 38 Ausführungen erhältlich.

Fulda legt mit dem SportControl 2 eigenen Angaben zufolge einen neuen UHP-Sommerreifen für kostenbewusste Fahrer leistungsstarker Fahrzeuge vor. Der SportControl 2 wird in 38 Ausführungen in Breiten von 205 bis 275 Millimeter für Felgen von 17 bis 20 Zoll sowie mit Querschnitten von 55 bis 30 angeboten.

Rubrik: 

Maxxis führt Camping-Profil CAMPRO MAC2 ein

Maxxis erweitert sein Produktportfolio mit dem neuen Camping-Profi CAMPRO MAC2.

Maxxis erweitert sein Produktportfolio mit dem neuen Camping-Profi CAMPRO MAC2 in der Dimension 215/70R15 CP. Laut Unternehmensangaben wurden Erfahrungen aus dem Llkw-Segment in die Produkte der CAMPRO-Linie transferiert. Wohnmobilfahrer sollen von einer gesteigerter Tragfähigkeit und Rollwiderstandsoptimierung profitieren.

Rubrik: 

Neuer Semperit Speed-Grip 3 zum 111-jährigen Jubiläum

Den neuen Semperit Speed-Grip 3 konnten die geladenen Gäste in Schladming ausgiebig testen.

Semperit lud aus zwei Anlässen nach Schladming, Österreich, ein: die Vorstellung des neues Pkw Winterreifens Speed-Grip 3 und das 111-jährige Jubiläum der Marke. Semperit gilt nach Aussage der Unternehmensverantwortlichen seit vielen Jahren als Winterreifenspezialist.

Rubrik: 

Giti präsentiert GT Radial WinterPro2

Giti stellte in Ivalo zahlreiche Produktneuheiten vor.

Giti Tire lud zum Presseevent nach Ivalo ein, um unter anderem die Produktneuheiten 2017 vorzustellen. Zu den Neuheiten zählt der WinterPro2 GT Radial, der sich an Kompakt- und Mittelklasse-Pkw richtet. Auch ist er in SUV Größen erhältlich. Nach Angaben des Unternehmens zeichnet er sich vor allem durch Grip auf nasser und schneebedeckter Straße und hohe Laufleistung aus.

Rubrik: 

MICHELIN X FORCE ZL erhältlich

Der MICHELIN X FORCE ZL soll extreme Einsatzbedingungen meistern.

Mit dem neuen MICHELIN X FORCE ZL präsentiert der weltweit agierende Reifenhersteller Michelin einen Lkw-Offroad-Reifen für extreme Bedingungen. Laut Hersteller eignet sich der Reifen für Militäreinsätze, Forstbetriebe oder Brandbekämpfung. Besondere Merkmale des X Force ZL für zivile und militärische Lastwagen von 7 bis 13 Tonnen Gesamtgewicht sind seine verstärkten Reifenschultern. Der MICHELIN X FORCE ZL kommt Mitte Februar in der Dimension 335/80 R20 auf den Markt.

Rubrik: 

Semperit führt neuen Trailerreifen RUNNER T2 ein

Neu im Semperit-Sortiment der RUNNER T2 445/45 R 19.5“ für Volumentransporte.

Für Volumentransporte, die im Sattelauflieger eine Innenladehöhe von drei Metern benötigen, bietet Semperit neu im Sortiment den Niederquerschnittsreifen RUNNER T2 445/45 R 19.5“ an. Die neuen Trailerreifen sind auf 9 Tonnen-Achslast ausgelegt und für den kombinierten Regional- und Fernverkehrseinsatz konzipiert.

Rubrik: 

Nokian Tyres und Arctic Trucks entwickeln Winterreifen

Der Nokian Hakkapeliitta 44 ist speziell auf die Expeditions-Fahrzeuge von Arctic Trucks zugeschnitten.

Nokian Tyres und Arctic Trucks arbeiten erneut zusammen und entwickeln einen neuen Winterreifen: Nokian Hakkapeliitta 44. Der finnische Reifenhersteller und der isländische Spezialist für Umbauten von Allrad-Fahrzeugen haben bereits in der Vergangenheit zusammengearbeitet. Der Reifen ist in der Größe LT475/70 R17 verfügbar und wurde speziell für die schweren Allrad-SUVs von Arctic Trucks entwickelt.

Rubrik: 

Alliance führt 389 VF ein

Neu im Alliance-Portfolio: Der 389 VF.

Die Alliance Tire Group zeigt auf der SIMA den Alliance 389 VF, einen Flotationsreifen, der laut Hersteller entweder mit einem 30 Prozent niedrigeren Reifendruck oder mit einer 30 Prozent höheren Last beim gleichen Druck wie ein herkömmlicher Flotationsreifen eingesetzt werden kann. Beginnend mit der Markteinführung der Alliance 389 VF-Baureihe in Paris, werden im Lauf des Jahres unterschiedliche Reifengrößen eingeführt - unter anderem die Größen VF 650/55R26.5 (Juni 2017), VF 600/55R26.5 und VF 750/45R26.5 (August).

Rubrik: 

Neuer Falken Sommerreifen für Vans und Transporter

Falken stellte den neuen Linam Van01 auf der AutoZum in Salzburg vor.

Die Reifenmarke Falken hat mit der Einführung des LINAM VAN01 seiner Produktpalette einen weiteren Sommerreifen speziell für Vans und Transporter hinzugefügt. Der neue Reifen ist ab Frühjahr 2017 in 21 Größen erhältlich. Falken wird den LINAM VAN01 in den Felgendurchmessern 14 bis 16 Zoll, in den Serien 60 – 82 und in den Geschwindigkeitsklassen R, S, T und H fertigen.

Rubrik: 

Seiten