Motorsport

Maxxis wird Reifenlieferant der Motorcross-Weltmeisterschaft

Freuen sich über die neue Partnerschaft mit dem FIM Motocross World Grand Prix: Youthstream Director Didier Henriod (l.), Youthstream Vice President David Luongo (m.) sowie das Maxxis European Sales, Marketing and Technical Team.

Maxxis liefert ab der kommenden Saison 2019 erstmals Reifen für den FIM Motocross World Grand Prix (MXGP). Youthstream, das Unternehmen, das weltweit die Rechte für TV, Marketing und Promotion vertreibt, gab die auf drei Jahre angelegte Partnerschaft kürzlich in Monaco bekannt. Der Vertrag beginnt mit der kommenden Saison 2019.

Rubrik: 

Falken-Porsche gewinnt VLN-Finale

Fans, Fahrer, Teammitglieder und Funktionäre konnten den Falken-Porsche unterschreiben.

Klaus Bachler und Martin Ragginger krönten das Abschiedsrennen des Porsche 911 GT3 R mit einem zweiten Saisonsieg in der VLN Langstreckenmeisterschaft 2018. Peter Dumbreck und Jens Klingmann belegten im BMW M6 GT3 den 15. Rang.

Rubrik: 

Yokohama als exklusiver Reifenpartner der WTCR in China am Start

Yokohama ist exklusiver Reifenpartner der WTCR und zeigt Flagge auf den Banden bei den Rennen.

Nach einer zweimonatigen Pause kehrte der FIA World Touring Car Cup (WTCR) mit Yokohama als exklusivem Reifenpartner zurück nach China. Auf dem Ningbo International Circuit im Osten des Landes traten die Fahrer Ende September gegeneinander an.

Rubrik: 

Oliver Solberg gewinnt RallyX Nordic-Titel 2018

Oliver Solberg ist Supercar-Titelgewinner der von Cooper Tires präsentierten RallyX Nordic-Meisterschaft des Jahres 2018.

Oliver Solberg ist Supercar-Titelgewinner der von Cooper Tires präsentierten RallyX Nordic-Meisterschaft des Jahres 2018. Zuvor hatte er sich beim Finallauf im schwedischen Tierp erfolgreich gegen seine schärfsten Titelrivalen durchgesetzt.

Rubrik: 

Audi Sport Team Phoenix zum 3. Mal mit „Best Pit Stop Award“ geehrt

Das Audi Sport Team Phoenix wechselte auch in dieser DTM-Saison durchschnittlich die Reifen am schnellsten.

Das Audi Sport Team Phoenix gewinnt auch 2018 den „Best Pit Stop Award“ von Hankook. Die Crew mit Mike Rockenfeller am Steuer wechselte über die gesamte DTM-Saison 2018 durchschnittlich am schnellsten die Reifen und gewann bereits zum dritten Mal den Award, den Hankook seit dem Einstieg in die internationale Tourenwagenserie im Jahr 2011 verleiht.

Rubrik: 

Sascha Lenz schließt Truck-Racing Championship mit Platz 4 ab

Der vierte Platz bei der FIA European Truck Racing Championship ist für Sascha Lenz sein bisher bestes Europameisterschafts-Ergebnis.

Mit seinem Windpower MAN-Race Truck hat Sascha Lenz den vierten Platz in der Gesamtwertung der FIA European Truck Racing Championship eingefahren. Die entscheidenden Punkte errang der MAN-Pilot am letzten Renntag auf der spanischen Strecke „Circuito de Jarama“.

Rubrik: 

Falken-Händler zu Gast beim 58. ADAC Reinoldus-Langstreckenrennen

Die Falken-Händler erlebten ein ereignisreiches 58. ADAC Reinoldus-Langstreckenrennen am Nürburgring.

Seit Beginn des Engagements am Nürburgring im Jahr 1999 lädt Falken immer wieder Reifenhändler in unterschiedliche Hospitalities ein. So gehören die Rund-um-Verpflegung in der VIP-Lounge, Renntaxifahrten auf der Nordschleife, eine Backstage-Tour am Nürburgring sowie eine Shuttle-Tour zu den Programmpunkten für die Händler an einem VLN-Rennwochenende. Kürzlich lud Falken 28 Händler und deren Begleitpersonen zur VLN Langstreckenmeisterschaft ein.

Rubrik: 

Dunlop weitere Jahre exklusiver Reifenpartner der BMW-Cup-Klasse

Vorzeitig haben Dunlop und BMW Motorsport ihre Zusammenarbeit bei der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring verlängert.

BMW Motorsport und Dunlop haben ihre langjährige Partnerschaft in der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring vorzeitig um weitere zwei Jahre verlängert. Somit rüstet auch zukünftig Dunlop auf der Nürburgring-Nordschleife alle Fahrzeuge der BMW-Cup-Klasse bei den Läufen zur VLN und auch beim 24h-Rennen mit Rennreifen in der Dimension 265/ 660 R18 aus.

Rubrik: 

Emil Bergkvist sichert sich Pirelli-Support für WRC2-Läufe

Der Schwede Emil Bergkvist fährt bei der Rallye Türkei den JWRC-Titel 2018 ein.

Der Schwede Emil Bergkvist fährt bei der Rallye Türkei den JWRC-Titel 2018 ein. Vor dem Lauf hatten noch acht Piloten rein rechnerisch die Chance, die Meisterschaft zu gewinnen. Es ging um doppelte Punkte in der JWRC sowie um jeweils einen Punkt für jeden Etappensieg.

Rubrik: 

Weltrekord auf DIABLO SUPERCORSA SC

Der Herausforderung stellten sich die Teams der Zeitschrift MOTORRAD mit zwei Fahrern und des E-Motorradherstellers ZERO Motorcycles.

Wieviel Kilometer kann ein Elektromotorrad in 24 Stunden maximal zurücklegen? Zwei Teams der Zeitschrift MOTORRAD und des E-Motorradherstellers ZERO Motorcycles wollten diese Frage beantworten und testeten im High-Speed-Oval des DEKRA Testcenters neben dem Lausitzring. Die zwei "Model S“-Bikes wurden mit dem Pirelli-Rennreifen DIABLO SUPERCORSA SC in den Dimensionen 110/70-17 und 140/70-17 bestückt.

Rubrik: 

Seiten