Michelin solutions präsentiert maßgeschneiderte Fuhrparklösungen

Dienstag, 11 April, 2017 - 13:30
Der Michelin solutions Messestand auf der transport logistics befindet sich in Halle 6, Stamd 221.

Auf der transport logistic in München präsentiert Michelin solutions vom 09.05. bis 12.05.2017 in Halle 6, Stand 221, seine Servicedienstleistungen für Lkw-Flotten. „Die transport logistic ist für uns die ideale Plattform, um Fuhrparkbetreibern zu demonstrieren, wie sie mithilfe unserer maßgeschneiderten Services ihr Flottenmanagement einfacher und wirtschaftlicher gestalten können“, so André Ewert, Commercial Director Michelin solutions Deutschland, Österreich, Schweiz.

„Egal, ob sie ihre Trailer besser auslasten, Kraftstoff sparen, ihr Reifenmanagement outsourcen oder selbst durchführen wollen – wir haben die richtigen Tools dafür“, so Ewert weiter. Michelin solutions unterstützt Flottenbetreiber mit digitalen Tools, die gleichermaßen die Profitabilität, Zuverlässigkeit und Kundenzufriedenheit steigern sollen. Logistikprofis können sowohl digitale, vernetzte Reifendienste als auch Outsourcing-Lösungen für das Fuhrparkmanagement rund um den Reifen verwenden. Das Angebot reicht vom Trailermanagement in Echtzeit mit EFFITRAILER bis zu EFFITIRES, der Outsourcing-Lösung zum Reifenmanagement. Dazu kommen die digital vernetzten Reifendienste von MICHELIN TIRE CARE für Flotten, die ihr Reifenmanagement mit Tools selbst in die Hand nehmen wollen.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Albrecht von Leonhardi hat als neuer Commercial Director die Leitung von MICHELIN solutions übernommen.

    Albrecht von Leonhardi hat als neuer Commercial Director die Leitung von MICHELIN solutions Deutschland, Österreich, Schweiz übernommen. Er tritt die Nachfolge von André Ewert an, der innerhalb der Michelin Gruppe andere Aufgaben übernimmt.

  • 18 Auszubildende starten bei Michelin in Bad Kreuznach ihre Ausbildung.

    18 junge Nachwuchskräfte starten ihre Ausbildung bei Michelin in Bad Kreuznach, davon 16 eigene und zwei Auszubildende anderer Unternehmen. Letztere sollen in den kommenden Monaten ihre Grundkenntnisse in der Ausbildungswerkstatt des Reifenherstellers erwerben.

  • Michelin Personalleiter Peter Kubitscheck übergibt vor der neuen Kinderwagen-Garage einen Symbolscheck an Kita-Leiterin Christa Kossow (hinten, 5. und 4. v. l.). Mit ihr freuen sich (hinten, v. l.) Manuel Herrero (Michelin), Erzieherin Mona Spitzlay, Udo Karst (2. Beigeordneter der Gemeinede Bretzenheim), Michelin Mann „Bibendum“ (alias Rüdiger Bernd) und Kinder der Kita „Flitz-Kids“.

    Michelin-Personalleiter Peter Kubitscheck hat gemeinsam mit drei weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Michelin Reifenwerke Bad Kreuznach 1.000 Euro an Christa Kossow, die Leiterin der Kindertagesstätte „Flitz-Kids“ in Bretzenheim, übergeben. Die Micheliner waren Teil des 13-köpfigen Teams, das am 8. Juni beim Aktionstag von INES – Initiative Nahe engagiert sich – in der Kita im Einsatz war.

  • Michelin übernimmt Anteile an „Robert Parker Wine Advocate“.

    Michelin übernimmt 40 Prozent an „Robert Parker Wine Advocate“ (RPWA). Robert Parker-Experten bewerten Weine. „Überall auf der Welt stehen Michelin und Robert Parker Wine Advocate für eine große Glaubwürdigkeit, die auf Unabhängigkeit sowie auf erprobten Bewertungssystemen basiert. Die Partnerschaft ermöglicht es uns und unseren Kunden, von Synergieeffekten zu profitieren“, sagt Alexandre Taisne, CEO Food and Travel Business bei Michelin.