Messen

Trelleborg erhält „SIMA Innovation Award“

Während der Vorab-Pressekonferenz zur SIMA in Paris wurde der „SIMA Innovation Award“ an Trelleborg verliehen.

Trelleborg erhielt den „SIMA Innovationsaward in Gold“ für das in Kürze startende VIPTM-System (Variable Inflation Pressure). Das VIPTM-System wurde zusammen mit dem Traktorenhersteller AGCO FENDT entwickelt. Es ist ein intelligentes und autonomes Komplettrad, das den Druck eines Mähdrescher-Reifens entsprechend seiner jeweiligen exakten Belastung während des Betriebes selbständig anpasst und so die Bodenverdichtung durch den Reifen minimieren soll.

Rubrik: 



Borbets Neuinterpretation des Modell A in Essen zu sehen

Auf der Essen Motor Show steht das A Rad von Borbet.

Das inhabergeführte Unternehmen Borbet ist bereits seit vier Generationen und nunmehr 135 Jahren im Metallguss tätig. Das Know-how kommt seit 1987 exklusiv in der Produktion von Leichtmetallrädern zum Tragen. Den Start zu dieser Entwicklung machte Borbet dabei mit dem Borbet A Rad. Die Felge erfreut sich Unternehmensangaben zufolge nach wie vor großer Beliebtheit.

Rubrik: 

AutoBild ehrt Motorsporttalente auf Race Night

Gruppenbild der Sieger der Race Night 2016. Foto: AutoBild Motorsport.

Auch dieses Jahr fand anlässlich der Essen Motor Show die Race Night statt. Bereits zum 15. Mal ehrten AutoBild Motorsport und AutoBild Sportscars besondere Talente des Motorsports und die Auto-Lieblinge der Leser. Rund 600 prominente Gäste aus Motorsport, Wirtschaft und Medien feierten am 25. November 2016 mit den Gewinnern.

Rubrik: 



Die Marangoni-Gruppe auf 20. Ecomondo

Am Stand von Marangoni beriet das technische Vertriebspersonal des Unternehmens die Besucher.

Im Rahmen der Fachmesse Ecomondo, die vom 8. bis 11. November 2016 in Rimini stattfand, bekräftigte die Marangoni-Gruppe erneut ihr Engagement für verschiedene Fragestellungen im Bereich Abfallmanagement und Verwertung. Die Dienstleister im Bereich des Abfallmanagements und zugehöriger Logistik konnten sich über das Lösungsspektrum von Marangoni informieren: Von Reifen für den Schwertransport auf Straßenbelägen, die eine erhöhte Schnitt- und Reißfestigkeit erfordern, über abriebfeste Vollgummireifen für den Materialtransport bei besonders herausfordernden Bodenverhältnissen, bis zu Reifen für den Regionalverkehr.

Rubrik: 

Borbet zeigt Messehighlight AeroTec

Das DY in „brilliant silver“ von Borbet ist in Halle 10, Stand C102/C112, zu finden.

Borbet zeigt auf der Essen Motor Show als Highlight eine Neuheit in Sachen Aerodynamik und CO2-Reduktion: das Borbet AeroTec. Zudem zeigen sich zwei Klassiker aus vergangener Zeit im neuen Look. Für die Messebesucher bietet Borbet wieder die Möglich eines „Blitzer-Fotos“, das als Andenken mitgenommen werden darf.

Rubrik: 

Essen Motor Show: Design-Studien im Fokus

Je ausgefallener, desto auffälliger: Auf der Essen Motor Show werden zahlreiche interessante automobile zu sehen sein.

Das Design eines Fahrzeugs spielt für viele Autofahrer beim Autokauf eine wichtige Rolle. Design steht auch auf der Essen Motor Show in Halle 3 im Fokus. So sind dort Fahrzeuge bekannter Autmobil-Designer zu sehen, unter anderem von David Brown Automotive, Halcón SuperSport, Italdesign Giugiaro, Rinspeed und Zagato – ZED Milano.

Rubrik: 

Toyo Tire Proxes Sport feiert Weltpremiere in Essen

Am Messestand von Toyo Tire können die Besucher das Onlinegame „Nitro Nation“ in einem Racingsitz und mit Virtual Reality Brille spielen und dabei Preise gewinnen.

Wie im Jahr zuvor, wird die Toyo Tire & Rubber Co., Ltd auch in diesem Jahr auf der Essen Motor Show Präsenz zeigen. Als Highlight zeigt der japanische Reifenhersteller den neuen UHP Sportreifen Proxes Sport. Der neue Sportreifen soll 2017 in 44 Dimensionen zwischen 17 und 20 Zoll verfügbar sein, sowie die Serien 55 bis 30 abdecken.

Rubrik: 

Sonax bringt Microfaser Waschhandschuh heraus

Die Besucher der Tuningmesse können sich über den Waschhandschuh von Sonax am Messestand informieren.

Sonax stellt auf der Essen Motor Show vom 26. November bis 04. Dezember zahlreichen Neuheiten vor, unter anderem das neue „Sonax Xtreme Metal Polish“. Außerdem zeigt das Unternehmen in Halle 2.0, Stand E107 den „Sonax Microfaser Waschhandschuh“.

Rubrik: 

Premio Tuning zeigt neue Corporate Identity

Nach der Tuning World Bodensee folgt nun der Messeauftritt für Premio Tuning auf der Essen Motor Show.

Premio Tuning stellt auf gut 100 Quadratmetern Standfläche in Halle 11, Stand E120, auf der Essen Motor Show seine neue Corporate Identity vor. Zudem zeigt das Unternehmen die Felgentrends der Saison 2017. Interessierte können sich mit dem 3D-Felgenberatungssystem von Premio Tuning inspirieren lassen.  

Rubrik: 

H&R Meister-Stücke auf der Essen Motor Show

Der DTM BMW M4 von DTM-Champion Marco Wittmann wird am Messestand von H&R auf der Essen Motor Show zu sehen.

Am Messestand von H&R in Halle 10 können Motorsport-Fans und Liebhaber sportlicher Automobile den mit H&R Hochleistungs-Sportfedern ausgerüsteten DTM BMW M4 des frisch gebackenen DTM-Champions Marco Wittmann und den ebenfalls mit H&R-Technologie bestückten Audi S1 EKS von Rallye-Cross-Weltmeister Matthias Ekström bewundern.

Rubrik: 

Seiten