Messen

Lanxess stellt auf der „Tires and Rubber 2012“ aus

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess präsentiert sich auch in diesem Jahr wieder auf der "Tires and Rubber" in Moskau (Pavillon 3, Stand 3B90). Die Organisatoren der internationalen Fachausstellung für die Reifen- und Kautschukindustrie erwarten mehr als 7.000 Besucher. Rund 200 Aussteller aus 25 Ländern präsentieren hier ihre neuesten Produkte. Für Lanxess steht das Jahr 2012 im Zeichen der "Green Mobility". Unter diesem Motto stellt der Konzern als weltweit führender Hersteller moderne Synthesekautschuke und Kautschuk-Additive vor, die insbesondere die schadstoffarme und wirtschaftliche Produktion energiesparender, langlebiger und sicherer Reifen erlauben.

Rubrik: 



Essen Motor Show setzt auf Vier-Säulen-Modell

Die Verantwortlichen der Essen Motor Show fügen der Leitmesse für die Bereiche Tuning, Motorsport und sportliche Automobile mit dem Sektor "sportliche Klassiker" noch eine vierte Angebotssäule hinzu. Vom 1. bis 9. Dezember 2012 (Preview- und Pressetag: 30. November) findet im Rahmen der Essen Motor Show der neue Motorsport-Kongress "Motorsport Summit" statt, mit dem wieder eine stärkere Motorsport-Orientierung unterstrichen werden soll.

Rubrik: 

Koelnmesse-Führungsteam wieder komplett

Seit Anfang Oktober ist Katharina C. Hamma (45) als Dritte im Bunde neue Geschäftsführerin der Koelnmesse. Als Chief Operating Officer (COO) wird sie operativ für das gesamte Messeprogramm am Standort Köln sowie für den Vertrieb und die Marktservices verantwortlich zeichnen. Etwa die Hälfte der rund 500 Kölner Mitarbeiter des Unternehmens ist in diesen Bereichen tätig. Sie komplettiert die Führungsspitze der Koelnmesse, zu der außerdem Messechef Gerald Böse als Vorsitzender der Geschäftsführung (CEO) und Herbert Marner als Chief Financial Officer (CFO) gehören.

Rubrik: 



Oliver P. Kuhrt verlässt die Koelnmesse

Oliver P. Kuhrt, bisheriger verantwortlicher Marketing-Geschäftsführer der Koelnmesse, legt sein Amt als Geschäftsführer nieder. Die Aufgaben seines Geschäftsführungsbereiches übernimmt mit sofortiger Wirkung und bis auf Weiteres Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse.

Rubrik: 

Rund 195.000 Motorrad-Enthusiasten besuchen Intermot

Rund 195.000 Motorrad-Enthusiasten besuchten die Intermot.

Die INTERMOT Köln freut sich über einen erneuten Besucherzuwachs. Gut 195.000 Facheinkäufer und Motorradbegeisterte aus 108 Ländern kamen laut den Veranstaltern in die Messehallen der Motorradmesse. „Die INTERMOT Köln ist ein Muss für Industrie und Handel, das hat gerade diese Messe eindrucksvoll gezeigt. Hier wird präsentiert, hier wird informiert und hier wird geordert.

Rubrik: 

INTERMOT bleibt in Köln

Der Industrie-Verband Motorrad Deutschland e.V. (IVM) als ideeller Träger der INTERMOT Köln und die Koelnmesse haben ihre Zusammenarbeit frühzeitig über die Veranstaltung 2010 hinaus vertraglich verlängert. Die bereits im Dezember 2009 getroffene Vereinbarung gilt bis zum Jahresende 2016. „Beide Vertragspartner– IVM und Koelnmesse – sind 2004 gemeinsam mit dem Anspruch angetreten, die INTERMOT Köln als weltweit führende Motorradmesse weiter zu stärken.

Rubrik: 

Intermot: Neues von Bridgestone und Conti

Zum ersten mal empfängt die Messestadt Köln vom 11. bis zum 15. Oktober die Massen der interessierten Biker in den neuen, großen Messehallen und da ist es mit der bisher geübten Einigkeit vorbei: Die italienische Piaggio-Gruppe mit den Marken Piaggio, Aprilia, Moto Guzzi bleiben der größten europäischen Zweiradmesse fern. Sie sparen ihre Neuheiten für die Eicma auf, die vom 14. bis 19. November in Mailand stattfindet.

Rubrik: 

Bridgestone Motorradmessen - Schritt zum Kunden

Auf der IMOT in München, den Hamburger Motorrad Tagen, den Berliner Motorrad Tagen sowie der Motorrad Messe Leipzig startete Bridgestone in den vergangenen Wochen erfolgreich in die neue Motorradsaison. Wie bereits in den vergangenen Jahren bietet Bridgestone interessierten Motorradfahren auf den zahlreichen Messen im Frühjahr die Möglichkeit, sich intensiv und aus erster Hand über Produkte für ihr Motorrad zu informieren.

Rubrik: 

Intermot: Neuer Enduro-Sportreifen von Bridgestone

Noch einmal Neues von Reifenhersteller Bridgestone auf der Intermot in München Halle 3: Auch für werttbewerbszwecke legt Bridgeston einen neuen Gummi auf. Neu für den Geländesport entwickelt und wurde die Fim-homologierte Enduroreifen-Kombination 'ED663'/ 'ED668'. Das neue Profil bietet besonders hohe Traktion in Kurven sowie auf weichem, schlammigem und auch hartem Untergrund.

Rubrik: 

Intermot: BMW auf Bridgestone und Metzeler

Anziehungspunkt in der Halle B3 auf dem Stand von BMW ist vor allem die neue K 1200 S, die mit stolzen 167 PS aufwartet und damit das leistungsstärkste Serienmotorrad darstellt, das BMW bisher gebaut hat. Erstausrüster für den heißen Boliden aus München ist neben Metzeler auch Bridgestone.

Rubrik: 

Seiten