Maxxis weiterhin Sponsor der FIM SuperEnduro Weltmeisterschaft

Dienstag, 19 Dezember, 2017 - 13:30
Haben den Dreijahresvertrag für das Titelsponsoring besiegelt: (v.l.n.r.) Bastien Blanchard, ABC Communications, Augustine Ting, Maxxis, Alain Blanchard, ABC Communications, sowie Rudy Versteeg vom Maxxis Tech-Center aus den Niederlanden.

Maxxis und der Organisator ABC Communications haben einen neuen Dreijahresvertrag für das Titelsponsoring der FIM SuperEnduro Weltmeisterschaft vereinbart. Der Reifenhersteller und der Veranstalter arbeiten seit 17 Jahren zusammen. „Dank dem Engagement von Maxxis konnten wir im Jahr 2000 die taiwanesische Marke auf der europäischen und französischen Supermotorrad-Meisterschaft vorstellen. Seitdem intensivierte sich unsere Geschäftsbeziehung und Maxxis hat uns bei allen Herausforderungen unterstützt“, so Alain Blanchard, CEO ABC Communications.

Maxxis begleitete sowohl die erste EnduroGP in 2004 als auch die Einführung der SuperEnduro.  „Als Titelsponsor einer so großen Weltmeisterschaft haben wir die Möglichkeit, unsere Marke in der Welt der Enduro bekannt zu machen. Dank unserer neuen Reifen sehen wir dort bereits Ergebnisse. In diesem Jahr konnten wir zum ersten Mal einen Weltmeister feiern, dessen Bike mit Maxxis-Reifen ausgestattet war“, so Augustine Ting, Maxxis-Europamanager. Am ersten Renntag am 6. Januar 2018 in der Sachsenarena Riesa wird Maxxis sein aktuelles Reifenprogramm vor Ort präsentieren. Dazu gehören vor allem die rennerprobten Reifen für das Enduro-Segment wie die Maxxenduro/Pro.  

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Maxxis wird bei der Night of Freestyle Super Heroes Tour als Sponsor mit dabei sein. Quelle: Night Of Freestyle/Music Eggert.

    Maxxis unterstützt erstmals als Sponsor die Night of Freestyle Super Heroes Tour in der Saison 2018/2019, die in acht unterschiedlichen Städten gastiert. Die Tour beginnt am 29. Dezember 2018 in der TUI Arena Hannover und endet am 30. März 2019 im Velodrom Berlin.

  • Als Sponsor der 26. IHF-Handball-Weltmeisterschaft der Männer in Deutschland und Dänemark verlost Falken Tickets für die Spiele.

    Am 10. Januar startet die 26. IHF-Handball-Weltmeisterschaft der Männer in Deutschland und Dänemark. Bis zum 27. Januar werden insgesamt 96 Partien an sechs verschiedenen Standorten ausgetragen. Falken ist offizieller Sponsor der WM.

  • Falken Tyre Europe wird offizieller Sponsor der 26. IHF-Handball-Weltmeisterschaft der Männer in Deutschland und Dänemark.

    Falken Tyre Europe ist offizieller Sponsor der 26. IHF-Handball-Weltmeisterschaft der Männer in Deutschland und Dänemark. Die Weltmeisterschaft findet von 10. bis zum 27. Januar statt. Im Rahmen des Sponsorings stehen Falken Tyre Europe das Namensrecht als offizieller Sponsor sowie diverse Logopräsenze in allen Media-relevanten Bereichen und auf dem Spielfeld zur Verfügung.

  • Maxxis besucht einige Regionalmessen. Bildquelle Maxxis

    Auf der Motorrad Show Oldenburg können sich Besucher am 9. und 10. Februar über das Reifensortiment von Maxxis informieren. Neben seinem neu entwickelten Motocross-Wettbewerbsprofil zeigt Maxxis Sport-Touring-Reifen, Klassik-Weißwandreifen sowie Fahrzeuge aus dem ATV-Bereich mit Maxxis-Profilen.