Magna Tyres Gruppe ernennt Vijay Nambiar zum General Manager

Montag, 29 August, 2016 - 08:15
Magna Tyres Gruppe ernennt Vijay Nambiar zum General Manager, Magna Tyre Middle East & Africa.

Die Magna Tyres Group gibt die Ernennung von Vijay Nambiar zum General Manager des neuen Magna Tyre Büros Middle East & Africa bekannt. Nambiar hat über 30 Jahre Erfahrung in der Reifenindustrie und war für Unternehmen wie Michelin und Bridgestone tätig. Seine letzte Anstellung hatte er bei U.C.G.T, ein Handelsunternehmen im Nahen Osten.

Bei Magna Tyrers hat sich Nambiar als Leiter der Aktivitäten des neuen Middle East & Africa Regionalbüros zum Ziel gesetzt, die Kundenbeziehungen und die Zufriedenheit in dieser Potenzialregion zu verbessern. „Ich kann es kaum erwarten, mit dem neuen Magna Tyres Büro anzufangen, das für alle Kunden in der Region große Vorteile und Ihnen die volle Unterstützung vor Ort bietet. Zudem möchte ich das Magna Tyre Markenimage auf den gleichen Bekanntheitsgrad, wie andere namhafte Premiummarken bringen“, so Vijay Nambiar. Ab 1. September wird Vijay Nambiar mit dem Nahen Osten und Afrika Büro Teil der Magna Tyres Group sein.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Martin Kalagin ist neuer Leiter des Central Technical Service von Marangoni.

    Marangoni Retreading Systems ernennt Martin Kalagin zum Leiter des Central Technical Service. In dieser Funktion untersteht er dem CEO der Gruppe. Der Central Technical Service soll Regeln und globale Richtlinien definieren und umsetzen, lokale Pläne und Ressourcen abstimmen und die Aktivitäten aller technischen Service-Teams des Marangoni Retreading Systems Business Unit in Europa und Übersee, in einer team- und kundenorientierten Arbeitsweise koordinieren.

  • Die BMW Group hat den Nokian WR D4 als Erstausrüstung für den BMW X1 zugelassen.

    Die BMW Group hat den Nokian WR D4 als Erstausrüstung für den BMW X1 zugelassen. Montiert wird die Größe 225/55 R17 97H. Der Nokian WR D4 ist ein Winterreifen, der speziell für die Wetterbedingungen in Mitteleuropa entwickelt wurde.

  • (v.l.n.r.) Luciano Meta, Roberto Santorum, Christoph Frost, Christian Asmuth und Mike Carter.

    Nachdem Martin Kalagin kürzlich zum neuen Leiter des Central Technical Service der Geschäftseinheit Retreading Systems in der Marangoni Gruppe ernannt wurde, werten die Verantwortlichen das Gruppen-Meeting, dass diese Geschäftseinheit vor zwei Wochen in Rovereto organisiert hat, als weitere Bestätigung für die Bedeutung des Standorts. Anlässlich dieses Meetings hatten sich in Rovereto die Leiter der bedeutendsten europäischen Geschäftsstellen von Marangoni zusammengefunden.

  • OBO Tyres zeigt seine Produkte und die von Magna Tyres auf der Agritechnica.

    OBO Tyres stellt seine runderneuerten Landwirtschaftsreifen vom 12. bis 18. November 2017 auf der internationalen Leitmesse für Landtechnik Agritechnica in Hannover vor. Auf dem Eckstand 3F31 ist außerdem die landwirtschaftliche Neureifenlinie der Marke Magna Tyres vertreten.