Kumho-Pneus für Mannschaftsbus von Bayer 04 Leverkusen

Montag, 11 November, 2019 - 15:30
Der Mannschaftsbus von Bayer 04 Leverkusen ist ab sofort auf Kumho-Reifen unterwegs. Bildquelle: Kumho.

Pünktlich zur anstehenden Wintersaison hat der Mannschaftsbus von Bayer 04 Leverkusen neue Reifen erhalten. Der Bus der Marke MAN wurde mit den Kumho-Profilen KXS10 (Lenkachse) und KXD10 (Antriebsachse) in der Größe 295/80 R22.5 ausgestattet.

Der Bus kommt bei sämtlichen Heim- und Auswärtsspielen in der Bundesliga, im DFB-Pokal sowie in der Champions League zum Einsatz. Die Umrüstung des Busses wurde vom Premio Reifenservice Johann direkt vor der BayArena vorgenommen. Der Premio-Betrieb wird auch zukünftig für die Reifen am Bus der Werkself zuständig sein. Die beiden Kumho-Profile verfügen über das 3PMSF-Symbol und eine M+S-Markierung und sind für den ganzjährigen Einsatz konzipiert. Sie sind in allen gängigen Größen von 19,5 bis 22,5 Zoll erhältlich.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Insoo Kim, Head of Global OE Kumho Tire und Josef Dufek, Präsident und Mehrheitseigner FK Mlada Boleslav.

    Kumho Tyre ist exklusiver Reifenpartner beim tschechischen Erstligisten Mladá Boleslav. Die koreanische Marke erhält Präsenz auf digitalen Banden entlang der gesamten Spielfeld-Längsseite sowie eine statische Hintertorbande.

  • Contis WinterContact TS 860 fährt beim AutoBild-Test einen weiteren Sieg ein. Bildquelle: Gummibereifung.

    In ihrem großen Winterreifentest hat die AutoBild mehr als 50 Profile der Dimension 225/45 R 17 getestet. Den Gesamtsieg sichert sich einmal mehr die Continental mit ihrem WinterContact TS 860. Bemerkenswert ist das Abschneiden des Apollo-Vredestein-Konzerns, der sich über einen vierten (Apollo) respektive einen sechsten Platz (Vredestein) sowie über das zweifache Prädikat „vorbildlich“ freuen darf.

  • Die Winterreifentest-Ergebnisse dürfen als Auftrag an die Industrie verstanden werden.

    Der bedeutendste Winterreifentest in Europa hält in diesem Jahr wenige Überraschungen bereit. ADAC und ÖAMTC prüften diesmal auch die VAN-Dimension 205/65 R16C T. Die Qualität in diesem Segment ist offensichtlich ausbaufähig – selbst die besten Reifen sind nur „befriedigend“.

  • Ab November ist der Yokohama BluEarth 707L in drei weiteren Größen lieferbar. Bildquelle: Yokohama.

    Für neu produzierte Pkw-Winterreifen ist das Schneeflockensymbol (3PMSF) bereits Pflicht. Für schwere Nutzfahrzeuge gilt diese Regel indes (noch) nicht. Der japanische Reifenhersteller Yokohama hat dennoch sieben verschiedene LKW-Winterreifen im Sortiment, die das 3PMSF-Symbol tragen.