Kumho ist Kooperationspartner des IAA-Events „Bier & Brotzeit“

Mittwoch, 4 September, 2019 - 12:45
Kumho ist Kooperationspartner des IAA-Events „Bier & Brotzeit“.

Seit 1993 ist das Event „Bier und Brotzeit“ fester Bestandteil der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt. Sie findet traditionell am Abend des zweiten Pressetages statt. Die Kumho Tyre Europe GmbH unterstützt das Treffen von Vertretern der Automobil-, Zubehör- und Zuliefererindustrie.

„Nach zwei interessanten, oft aber auch stressigen Pressetagen auf einer der wichtigsten Automobilmessen der Welt, genießen die Entscheider der Branche beim Besuch des Events 'Bier und Brotzeit' seit Jahren die lockere und entspannte Atmosphäre“, erklärt Jun Ro Song, Präsident der Kumho Tire Europe GmbH. „Kumho Tyre unterstützt als Partner der Automobilindustrie und Erstausrüstungspartner unter anderem bei Mercedes-Benz, BMW, Volkswagen oder auch Skoda sehr gerne dieses fantastische Event, das seit Jahren erfolgreich von der B&M Marketing GmbH, dem exklusiven Vermarkter des Axel Springer Auto Verlages, organisiert wird.“

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Mannschaftsbus von Bayer 04 Leverkusen ist ab sofort auf Kumho-Reifen unterwegs. Bildquelle: Kumho.

    Pünktlich zur anstehenden Wintersaison hat der Mannschaftsbus von Bayer 04 Leverkusen neue Reifen erhalten. Der Bus der Marke MAN wurde mit den Kumho-Profilen KXS10 (Lenkachse) und KXD10 (Antriebsachse) in der Größe 295/80 R22.5 ausgestattet.

  • Insoo Kim, Head of Global OE Kumho Tire und Josef Dufek, Präsident und Mehrheitseigner FK Mlada Boleslav.

    Kumho Tyre ist exklusiver Reifenpartner beim tschechischen Erstligisten Mladá Boleslav. Die koreanische Marke erhält Präsenz auf digitalen Banden entlang der gesamten Spielfeld-Längsseite sowie eine statische Hintertorbande.

  • Die Winterreifentest-Ergebnisse dürfen als Auftrag an die Industrie verstanden werden.

    Der bedeutendste Winterreifentest in Europa hält in diesem Jahr wenige Überraschungen bereit. ADAC und ÖAMTC prüften diesmal auch die VAN-Dimension 205/65 R16C T. Die Qualität in diesem Segment ist offensichtlich ausbaufähig – selbst die besten Reifen sind nur „befriedigend“.

  • Prüfeinheiten auf verschneiter Fahrbahn haben ihre Besonderheit. Hier ein Beispielbild der Gummibereifung.

    Der Nexen Winguard Sport 2, der Nokian WR A4 und der Nankang SV2 Winter Activa NK Snow werden von den Reifentestern der AutoBild als „nicht empfehlenswert eingestuft“. Besonders die langen Nassbremswege sind ausschlaggebend.