Krone-Zulassung für Ultra-Seal in Easy Rider-Reifen

Mittwoch, 28 September, 2016 - 14:00
Das Fahrzeugwerk Bernard Krone GmbH hat sich für Ultra-Seal als offiziellen Reifendichtmittel-Lieferanten für seine neue Easy Rider-Reifenserie entschieden.

Nach Tests hat sich das Fahrzeugwerk Bernard Krone GmbH für Ultra-Seal als offiziellen Reifendichtmittel-Lieferanten für seine neue Easy Rider-Reifenserie entschieden. Krone wird die Füllung mit Ultra-Seal als werksseitige Option für Trailer anbieten, die im Fahrzeugwerk am Standort Werlte gefertigt werden.

Krone ist damit der erste europäische OEM-Kunde für Ultra-Seal nach der europäischen Marktlancierung im Juni 2016. DSV, ICTS, Ancotrans und TIP Trailers Sweden und weitere Unternehmen nutzen Ultra-Seals bereits unternehmensintern.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Safety Seal wird mit einem eigenen Messestand auf der AutoZum vertreten sein.

    Safety Seal, die Tochtergesellschaft der schwedischen Safety Seal AB, wird erstmals auf der AutoZum in Salzburg Präsenz zeigen. Das Unternehmen wird den MAXI GRIP-Schraubspike vorstellen, der unter anderem für den Volumenmarkt in Skandinavien angeboten wird.

  • Der Kalender „Black & White“ von Reifen Krieg ist ab sofort von gewerblichen Kunden kostenfrei orderbar.

    Der Kalender „Black & White“ von Reifen Krieg ist ab sofort von gewerblichen Kunden kostenfrei orderbar. „Wir freuen uns über dieses gelungene Werk von unserem Produzenten Victor Kukshausen“, sagt Marketing-Leiter Christian Schild. Die Auflage ist auf 7.500 Stück limitiert.

  • Auch 2019 rollen die vier Iveco Powerstar des Teams De Rooy auf Offroad ORD Reifen von Goodyear.

    Das Team Petronas De Rooy Iveco vertraut bei der Rallye Dakar 2019 auf Serien-Reifen von Goodyear. Montiert werden die Offroad ORD Reifen in der Größe 375/90 R 22.5. Auch die Werkstattwagen des Teams De Rooy rollen auf Reifen von Goodyear, und zwar des Typs Omnitrac, Goodyears Serie für den gemischten Einsatz.

  • „Reifen Stiebling“ unterstützt die U19-Fußballmannschaft des TuS Haltern, die von Vize-Weltmeister Christoph Metzelder trainiert wird.

    Reiner Calmund ist am 20. November zu Gast beim Partnertreff von „Reifen Stiebling“ in Haltern. Mit Christoph Metzelder liefert ein weiterer Kenner der deutschen Fußballszene Input.