Kessler GmbH wird Nexen POINT Partner

Donnerstag, 13 April, 2017 - 10:15
Bis Ende des Jahres möchte NEXEN TIRE mehr als 100 NEXEN POINT Partner für dieses Partner-Programm gewinnen.

Die Reifenhandel Kessler GmbH hat in ihren soeben fertig gestellten neuen Geschäftsräumen in Witten einen offiziellen Nexen Tire Verkaufsstützpunkt eingerichtet. Das POS Konzept wurde von der Firma Stark Design, Bochum entwickelt und kann in Europa adaptiert werden. Bis Ende des Jahres möchte der Koreaner Reifenhersteller mehr als 100 Nexen POINT Partner für das Partner-Programm gewinnen.

Am POS kann der Kunde während des Reifenwechsels im "Showroom" verfolgen, wie seine Reifen sachkundig montiert werden. Die direkte Anlieferung des koreanischen Herstellers und die Logistik von Reifen Kessler sollen laut Unternehmensmitteilung eine hohe Verfügbarkeit garantieren.

Lesen Sie mehr über Reifenhandel Kessler in der Print-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der koreanische Reifenhersteller Nexen Tire legt als Partner des Manchester City Football Clubs einen neuen Commercial Clip vor.

    Der koreanische Reifenhersteller Nexen Tire legt als Partner des Manchester City Football Clubs einen neuen Commercial Clip vor. Darstellende Akteure sind die Spieler Vincent Kompany, Ederson Moraes und Benjamin Mendy. Mit dem Spot „purple is stylish mobilian“ will sich Nexen als moderne, kundenfreundliche Marke mit innovativen Ideen inszenieren.

  • Hemmler gehörte mit zu den Pionieren der Kooperation.

    Am 28. März 2018 verstarb das point S-Urgestein Walter Hemmler im Alter von 89 Jahren. Hemmler gehörte mit zu den Pionieren der Kooperation und erkannte frühzeitig die Bedeutung strategischer Allianzen für die Zukunftsfähigkeit des Reifenhandels.

  • Michelin und point S werben gemeinsam.

    Michelin bewirbt gemeinsam mit dem international agierenden Reifen-, Räder- und Autoserviceanbieter point S den Primacy 4 in einem TV-Spot. Der für ein internationales Publikum gedrehte Werbefilm zeigt vor einer Hochhaus-Skyline ein amerikanisches Yellow Cab, das trotz regennasser Straße an einem Fußgängerüberweg rechtzeitig zum Stand kommt – dank des Reifenmännchens Bibendum, das schützend und bremsend zugleich seine Hände um das gelbe Taxi legt.

  • Der neue Porsche 718 Cayman S, mit dem Nexen Tire beim 24-Stunden-Rennen starten will, ist noch nicht fertig gestellt.

    Der koreanische Reifenhersteller Nexen Tire verlängert die Partnerschaft mit dem Team Nexen Tire Motorsport aus Barweiler. Dieses Jahr wird der Rennstall am Nürburgring mit einem neuen Porsche 718 Cayman S beim 24-Stunden-Rennen starten.