Industrie

Michelin Standort Homburg für Gesundheitsbewusstsein ausgezeichnet

Die Gesundheit der Mitarbeiter im Werk Homburg ist für Michelin eigenen Angaben zufolge sehr wichtig.

Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland hat das Reifenwerk Homburg von Michelin als erstes Industrieunternehmen des Saarlandes mit der „Silber-Zertifizierung“ ausgezeichnet. Michelin setzt sich im Reifenwerk Homburg für die Gesundheit seiner Mitarbeiter ein und wurde dafür nun geehrt. Personalleiter Thomas Hoffmann und Betriebsarzt Harald Meiser nahmen stellvertretend für das Michelin Werk die Auszeichnung in Homburg entgegen.

Rubrik: 

Continental plant ungarisches Werk

So soll das neue Continental Werk in Ungarn aussehen.

Das Technologieunternehmen Continental gibt den Bau einer neuen Produktionsstätte in Ungarn zur Erweiterung seiner Produktionskapazität für Automobil-Elektronik bekannt. Aktuell betreibt Continental in Ungarn sechs Werke und ein Reifenvertriebs- und Logistikzentrum.

Rubrik: 

AutoZeitung testet: Falken beißt sich fest

Falken stellt mit dem Azenis FK 510 laut AutoZeitung Augenhöhe mit den „teuren“ Vertretern im Markt her.

Auch die AutoZeitung kauft mittlerweile ihre Test-Reifen anonym im Handel. Wie auch bei anderen Testmedien wird dies explizit im Anlauf zum aktuellen Sommer-Ganzjahresreifentest aufgeführt. Die Größe 225/45 R17 wird von Michelin und Continental dominiert – Falken landet einen weiteren Achtungserfolg.

Rubrik: 



Toyo nimmt neue Zielgruppen ins Visier

Marketing-Manager Mike Rignall geht in die Offensive.

Toyo Tires startet eine breit angelegte Markenoffensive im gesamten deutschsprachigen Markt. Der Reifenhersteller will künftig verstärkt neue Zielgruppen in den Fokus nehmen.

Rubrik: 

Kooperation zwischen 4JET und die LY-Holding GmbH

v.l.n.r.: Dr. Mustafa Yüzer (LKY GmbH) und Florian Schreiber (4JET Technologies GmbH).

Die 4JET Technologies GmbH und die LY-Holding GmbH haben auf der Tire Technology Expo eine Kooperation angekündigt. LY bietet seinen internationalen Kunden zukünftig eine Dienstleistung für die Reinigung von Reifenformen mit 4JET Lasersystemen an.

Rubrik: 

Yokohama definiert Kernkompetenzen neu

Yokohama hat einen neuen Managementplan vorgestellt.

Yokohama hat einen neuen Managementplan vorgestellt: Die als Grand Design 2020 (GD2020) präsentierte Zielsetzung sieht laut Unternehmensangaben die Stärkung der Geschäftsgrundlage durch die Einführung einer neuen Wachstumsstrategie vor. Das Ziel sei es, die Kernkompetenzen der Marke neu zu definieren und fokussierte strategische Prioritäten in jedem Bereich zu setzen.

Rubrik: 

Quadix Buggy gewinnt auf Yokohama Pneus Allradfahrzeug-Wettbewerb

Der Quadix Buggy 1100 trat auf Yokohama Reifen beim AutoBild Allrad Wettbewerb an.

Seit zehn Jahren veranstaltet die AutoBild Allrad im österreichischen Skigebiet Kühtai einen Wettbewerb, bei dem Allradfahrzeuge auf verschneiter Piste ihr Potential unter Beweis stellen müssen. Neben dem Slalomkurs und der Bergstraße wartet eine schneebedeckte Skipiste auf die Teilnehmer. Sieger 2018 ist der Quadix Buggy 1100, ausgerüstet mit dem Yokohama BluEarth*Winter V905 im Format 235/60 R16.

Rubrik: 

Arlanxeo entwickelt Kautschukmischung für selbstabdichtende Reifen

Arlanxeo entwickelt neue Kautschukmischung für selbstabdichtende Reifen.

Arlanxeo hat eine Kautschukmischung entwickelt, die künftig zur Abdichtung von Reifen eingesetzt werden kann. Diese Lösung für sogenannte selbstabdichtende Reifen soll das Ersatzrad ersetzen. Gleichzeitig bietet sie Unternehmensangaben zufolge eine Alternative zum Reparaturkit oder Runflat-Reifen.

Rubrik: 

Alliance Tire Americas ist „John Deere Partner-Level Supplier“

Alliance Tire Americas wurde jetzt innerhalb des „John Deere Achieving Excellence“-Programms als „John Deere Partner-Level Supplier“ für das Jahr 2017 ausgezeichnet. Der Partner-Level-Status ist die höchste Einstufung, die die Deere & Company an Lieferanten vergibt.

Rubrik: 

Davanti verlängert Partnerschaft mit Racing School

Davanti Tyres und the AIA Racing School haben die Vertragsverlängerung unterzeichnet.

Nach einem Jahr offizieller Reifen-Partner der Racing School des Autódromo Internacional do Algarve (AIA) gibt Davanti Tyres bekannt, seine Partnerschaft mit der Rennstrecke langfristig fortsetzen zu wollen. Auf der Strecke werden Veranstaltungen wie die European Le Mans Series, die FIM World Superbike Championship, das Algarve Classic Festival und die 24 Hour Endurance Series ausgetragen.

Rubrik: 

Seiten