„Held der Straße“ rettet Verletzten aus brennendem Auto

Mittwoch, 11 April, 2018 - 09:00
Thorsten Mautner wurde vom AvD und Goodyear zum „Held der Straße des Monats Februar“ gekürt.

Im Februar passierte nahe Wiesloch ein schwerer Unfall. Nur wenige Momente später erreichte Thorsten Mautner den Ort des Geschehens. Ohne zu zögern koordinierte er die Personen vor Ort und rettete einen Schwerverletzten aus dessen brennendem Fahrzeug. Aufgrund seines Handelns wurde Thorsten Mautner aus Wiesloch-Frauenweiler (Rhein-Neckar-Kreis) von Goodyear und dem Automobilclub von Deutschland (AvD) zum „Held der Straße des Monats Februar“ gekürt.

Bei dem Unfall war drei Fahrzeuge beteiligt. Ein Fahrer hatte eine rote Ampel übersehen, woraufhin sein Auto mit einem abbiegenden Pkw kollidierte und diesen auf ein anderes Fahrzeug schleuderte. „Als ich ausgestiegen war, rannten schon zwei Leute auf mich zu. Diese habe ich dann sofort angewiesen, den Notruf zu wählen“, so Thorsten Mautner. Nur Augenblicke später erfuhr er, dass sich in einem der verunfallten Fahrzeuge, das inzwischen in Flammen stand, noch eine Person befinden sollte. Sofort begab er sich mit einem weiteren Helfer zu dem brennenden Pkw, rettete den lebensgefährlich verletzten Fahrer und brachte diesen in Sicherheit. „Eine weitere Person war schwer verletzt. Ich habe die Helfer vor Ort dann angewiesen, bei ihm zu bleiben und ihn zu beruhigen“, so der Ersthelfer, der sich ehrenamtlich beim Roten Kreuz engagiert.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die neue Hacobau Werkstatthalle bei der Auto Thomas Firmengruppe.

    Der wachsende Kundenstamm sowie die daraus resultierende hohe Werkstattauslastung veranlassten die Geschäftsleitung der Auto Thomas Firmengruppe zur strategischen Entscheidung, den Volkswagen-Standort Blankenheim in der Eifel auszubauen. Neben vier Werkstattarbeitsplätzen sollte im Zuge des Neubaus auch eine weitere Dialogannahme entstehen. Für das anstehende Bauvorhaben wurde die Hacobau GmbH kontaktiert.

  • Das Borbet Y Rad auf dem Volvo XC40.

    Der Volvo XC40 ist Europas „Auto des Jahres 2018“. Für dieses Modell bietet Borbet das Y-Rad in „titan matt“ und „crystal silver“ sowie in der neuen Farbvariante „black glossy“ an.

  • Zum siebten Mal zeigt Hankook auf der Auto Zürich Präsenz und stellt sein komplettes Line-up aus.

    Hankook zeigt auch 2018 wieder sein gesamtes Line-Up auf der Auto Zürich und präsentiert sich damit zum siebten Mal auf der Schweizer Automobilmesse. Mit besonderem Fokus auf das Winterreifenprogramm werden der Winter i*cept RS2, Winter i*cept evo2 und evo2 SUV ausgestellt. Wie bereits im Vorjahr wird es auch diesmal eine separate Ausstellungsfläche der Zweitmarkenreifen Laufenn geben.

  • Bridgestone unterstützt die Verkehrssicherheitskampagne BE SMART!

    Bridgestone unterstützt die bundesweite Kampagne „BE SMART! Hände ans Steuer – Augen auf die Straße!“ des Automobilclubs Mobil in Deutschland e.V. und TÜV SÜD unter der Schirmherrschaft von Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur. Das gemeinsame Ziel: Mehr Bewusstsein für den verantwortungsvollen Umgang mit dem Handy im Auto zu schaffen und der steigenden Anzahl von schweren Verkehrsunfällen entgegenzuwirken.