Haweka JET ALLIANCE ermöglicht Reifenwechsel ohne Montiereisen

Donnerstag, 31 Januar, 2019 - 09:45
Die Haweka JET ALLIANCE ermöglicht ein leichteres Montieren und bietet zugleich Sicherheit für Felge und Reifen. Bildquelle: Haweka.

Die neue Reifenmontiermaschine JET ALLIANCE ist für Pkw-/ SUV- sowie Transporterräder geeignet und ab sofort bei Haweka Werkstatt-Technik erhältlich. Das Rad wird zunächst pneumatisch angehoben und auf dem Spannflansch arretiert. Die beiden Abdrückrollen lösen den Reifen aus dem Wulstsitz und der automatische Demontagefinger hebt den Reifenwulst auf den Montagekopf.

Dabei kann der pneumatische Wulstniederhalter „Pressmate“ den Wulst gegenüber im Tiefbett halten. Das soll die körperliche Belastung des Monteurs reduzieren und zugleich Felge und Reifen vor Schäden schätzen. Die Montage des Reifens erfolgt unter Zuhilfenahme der oberen Abdrückrolle und dem pneumatischen Niederhalter „Pressmate“. Dies ermöglicht die reifenschonende Montage besonderes bei Niederquerschnitts-, RunFlat- und UHP-Reifen gemäß den Wdk-Richtlinien. Die JET ALLIANCE bietet stufenlos wählbare Drehgeschwindigkeiten bei gleichbleibendem Drehmoment von 6 bis 15 U/min. Die neue Reifenmontiermaschine ist für Radgrößen von 12 bis 28 Zoll ausgelegt. Der maximale Reifendurchmesser darf 42 Zoll (1080 Millimeter) und die maximale Radbreite 15 Zoll betragen.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Wird auf der bauma 2019 vorgestellt: Der neue Alliance A585 von ATG. Bildquelle: ATG.

    Der Alliance 585 ist das neueste Produkt aus dem Hause ATG und wird auf der bauma in München dem Fachpublikum vorgestellt. Der A585 wurde laut Unternehmensangaben besonders für die gleichermaßen fordernden wie vielseitigen Einsätze von Baumaschinen wie Kompaktladern und Baggerladern entwickelt. Zu seinen Stärken sollen seine hohe Traktion, sein geringer Verschleiß sowie seine Durchstoßfestigkeit zählen.

  • Der kanpp 100 Seiten starke Produktkatalog 2019/2020 von HAWEKA. Bildquelle: HAWEKA.

    Ab sofort erhältlich ist der neue Produktkatalog 2019/2020 der HAWEKA Werkstatt-Technik Glauchau GmbH. Auf knapp 100 Seiten präsentiert HAWEKA eine Fülle innovativer Produkte und umfangreichen Zubehörs.

  • Die Bohnenkamp AG vermarktet mit dem Alliance 344 Forestar ELIT eigenen Angaben zufolge den ersten Niederdruckreifen für die Forstwirtschaft. Seine bis zu 26 Prozent größere Aufstandsfläche im Vergleich zu Standardforstreifen garantiere einen deutlich reduzierten Bodendruck und dadurch optimale Bodenschonung.

  • Die Haweka AG präsentiert ihre neuen Produkte auf der Autopromotec in Bologna. Bildquelle: Haweka.

    Die Haweka AG präsentiert im Rahmen der diesjährigen Messe „Autopromotec“, die vom 22. bis 26.05.19 in Bologna stattfindet, auf über 100 m² Ausstellungsfläche ein breites Spektrum an Produkten. Im Fokus steht AXIS2000, das neue Laser-Achsmesssystem für Nutzfahrzeuge, welches als elektronischer Einstieg speziell für kleine und mittlere Betriebe konzipiert wurde.