Hankook rückt SmartFlex und e-cube MAX in Messefokus

Donnerstag, 20 April, 2017 - 14:30
2015 stellte Hankook zum ersten Mal auf der Transport Logistic aus.

Auf der diesjährigen Transport Logistic in München präsentiert Hankook erneut sein Produktportfolio im Lkw-Segment. Besonders im Fokus stehen die Lkw-Reifen-Familien SmartFlex und e-cube MAX wie auch der Trailerreifen TH22 für den Regional- und Verteilerverkehr. Premiere feiern zwei neue Niederquerschnittsgrößen des Reifens für die Antriebsachse DL10+ e-cube MAX.    

Der über 100 Quadratmeter große Messestand 133/234 befindet sich in Halle A6. Die Transport Logistic läuft vom 09. bis zum 12. Mai 2017. Im Fokus des Messestandes steht unter anderem der neue Trailerreifen SmartFlex TH31. Weitere Produkthighlights des Hankook Messestandes sind der Lenkachsreifen AL10+ e-cube MAX und DL10+ e-cube MAX, der in zwei komplett neuen Niederquerschnittsgrößen 295/55R22.5, verfügbar ab dem 3. Quartal, und 315/45R22.5, verfügbar ab dem 4. Quartal, vorgestellt wird.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Nach den Modellen Audi TT RS und Audi RS 5 Coupé rüstet der Reifenhersteller jetzt auch den Audi RS 4 Avant ab Werk mit seinen Ultra-High-Performance-Reifen aus.

    Hankook liefert nach dem Audi TT RS und dem Audi RS 5 Coupé nun auch die Erstausrüstungs-Bereifung für den neuen Audi RS 4 Avant. Permanenter Allradantrieb sorgt in Verbindung mit Bereifungen in 19- oder 20-Zoll Dimensionen rundum für die notwendige Traktion und ein Beschleunigungsvermögen von 4,1 Sekunden für den Sprint von 0 auf 100 km/h.

  • Mit dem SmartCity AU04+ bringt Hankook einen Stadtbusreifen auf den Markt.

    Reifenhersteller Hankook erweitert sein Stadtlinienbusportfolio mit der neuen Reifenlinie SmartCity AU04+. Der Busreifen ist speziell für den Stadtverkehr ausgerichtet und kann das ganze Jahr über gefahren werden. Nach Angaben des Unternehmens überzeugt er durch seinen effizienten Treibstoffverbrauch und maximalen Abnutzungswiderstand.

  • Liegen beide auf Platz eins: der Continental SportContact 5 SUV und der Hankook Ventus ST.

    Für ihren aktuellen Sommerreifentest hat sich die AutoBild Allrad diesmal acht Reifen in der Größe 265/60 R18 für große SUV und Geländewagen vorgenommen. Getestet wurde auf dem Testgelände in Uvalde, Texas, von Continental. Für den erstplatzierten Continental SportContact 5 SUV war es so zu sagen ein Heimsieg. Doch den ersten Platz muss sich der Conti-Pneu mit dem Hankook Ventus ST teilen.

  • (v.l.) Dietmar Olbrich (Vizepräsident für Vertrieb und Marketing, Hankook Reifen Deutschland), Rudolf Starck (Betroffener Vater, Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V), Anja Eli-Klein (Stellv. Geschäftsführerin, Bärenherz - Stiftung für schwerstkranke Kinder), Wonny Chung (Marketing Direktor, Hankook Reifen Deutschland GmbH).

    Hankook unterstützt erneut Projekte zu Gunsten schwerstkranker Kinder am Firmensitz im Rhein-Main-Gebiet. Mit verschiedenen Aktionen sammelte der Reifenhersteller insgesamt 40.658 Euro für den Verein „Hilfe für krebskranke Kinder e. V.“ in Frankfurt und die „Stiftung Bärenherz“ in Wiesbaden. Hankook übergab nun je die Hälfte der Gesamtspende in Form eines Schecks an die beiden wohltätigen Vereinen.