Hankook rückt SmartFlex und e-cube MAX in Messefokus

Donnerstag, 20 April, 2017 - 14:30
2015 stellte Hankook zum ersten Mal auf der Transport Logistic aus.

Auf der diesjährigen Transport Logistic in München präsentiert Hankook erneut sein Produktportfolio im Lkw-Segment. Besonders im Fokus stehen die Lkw-Reifen-Familien SmartFlex und e-cube MAX wie auch der Trailerreifen TH22 für den Regional- und Verteilerverkehr. Premiere feiern zwei neue Niederquerschnittsgrößen des Reifens für die Antriebsachse DL10+ e-cube MAX.    

Der über 100 Quadratmeter große Messestand 133/234 befindet sich in Halle A6. Die Transport Logistic läuft vom 09. bis zum 12. Mai 2017. Im Fokus des Messestandes steht unter anderem der neue Trailerreifen SmartFlex TH31. Weitere Produkthighlights des Hankook Messestandes sind der Lenkachsreifen AL10+ e-cube MAX und DL10+ e-cube MAX, der in zwei komplett neuen Niederquerschnittsgrößen 295/55R22.5, verfügbar ab dem 3. Quartal, und 315/45R22.5, verfügbar ab dem 4. Quartal, vorgestellt wird.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Hankook beteiligt sich 2017 erneut am 32. ADAC Truck-Grand- Prix auf dem Nürburgring.

    Hankook zeigt beim ADAC Truck-Grand-Prix (30. Juni - 2. Juli)  auf über 650 Quadratmetern Ausstellungsfläche eine Auswahl seines Lkw-Sortiments und unterstreicht mit seinem Engagement am Nürburgring einmal mehr die wachsende Bedeutung seines Nutzfahrzeug-Segments für das Unternehmen in Europa.

  • Ho-Youl Pae, COO von Hankook Tire Europe, überreichte den Preis an Ander Herrera, Mittelfeldspieler von Manchester United.

    Hankook Tire ist seit fünf Jahren einer der Hauptsponsoren der UEFA Europa League. Im Anschluss des Finalspiels in Stockholm zwischen Manchester United und Ajax Amsterdam überreichte Ho-Youl Pae, COO von Hankook Tire Europe, die Trophäe des "Man of the Match" an Ander Herrera.

  • Hankook steigert seinen Umsatz im Kernmarkt Europa.

    Hankook forciert weiter den Ausbau des Geschäfts mit UHP-Produkten und Reifen mit Durchmessern ab 17 Zoll. Von Januar bis März 2017 erzielte der Reifenhersteller Hankook einen Umsatz von 1,639 Billionen KRW. Der Umsatz im Ultra High Performance (UHP)-Reifen-Segment stieg um 1,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum und erreichte einen Anteil von 36,7 Prozent am Gesamtumsatz.

  • Hankook bietet ein komplettes Busreifenportfolio speziell für die Fernstrecke an.

    Hankook nimmt erstmalig an der "Bus2Bus" teil. Die neue Berliner Kongress-Fachmesse thematisiert die Chancen und Entwicklungen, die Elektromobilität, Digitalisierung und neue Mobilitätskonzepte für Hersteller und Zulieferer der Busbranche. Auch Hankook hat die steigenden Herausforderungen erkannt und daher sein Sortiment in diesem Segment bereits erweitert.