Hankook: Chang Yool Han neuer UK-Geschäftsführer

Montag, 21 Oktober, 2019 - 10:45
Hankook Tire hat Chang Yool Han mit Wirkung zum 1. Oktober zum Geschäftsführer seiner Tochtergesellschaft im Vereinigten Königreich ernannt.

Hankook Tire hat Chang Yool Han mit Wirkung zum 1. Oktober zum Geschäftsführer seiner Tochtergesellschaft im Vereinigten Königreich ernannt. Han arbeitete zuvor im weltweiten Marketing-Strategieteam der Hankook Tire & Technology Group in Seoul.

Chang Han Yool verfügt zudem über Fachkenntnisse in der Logistik mit dem Schwerpunkt Supply Chain Management, er wirkte auch im europäischen Firmensitz von Hankook und anschließend für die deutsche Tochtergesellschaft. „Aufgrund seiner bisherigen Posten bei Hankook Tire in Europa kann Herr Han auf fundierte Kenntnisse im Reifengeschäft und mit dem europäischen Markt zurückgreifen und ist in der Lage, unsere Marke mit seinem Know-how über Vertrieb und Marketing im Vereinigten Königreich voranzubringen“, sagt Han-Jun Kim, Präsident von Hankook Tire Europe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Hankook stattet den Elektro-Roadster eRod von Kyburz mit seinen Ventus V12 evo 2-Reifen aus. Bildquelle: Hankook.

    Reifenhersteller Hankook hat einen Partnerschaftsvertrag mit der Schweizer Firma Kyburz geschlossen. In einem ersten Projekt rüstet Hankook den Kyburz Roadster eRod mit seinen Ventus V12 evo 2-Reifen aus. Auf dem puristischen Sportwagen kommen die UHP-Reifen in der Größe 195/50R15 V zum Einsatz.

  • Der Winter i*cept LV ist einer von zwei Neuzugängen im Hankook-Sortiment. Bildquelle: Hankook.

    Für die anstehende Wintersaison stockt Reifenhersteller Hankook sein Sortiment um zwei Profile auf. So ergänzen die Koreaner ihre i*cept-Familie mit dem Winter i*cept LV um einen Winterspezialisten für Vans und Transporter. Um der gestiegenen Nachfrage nach Ganzjahresreifen Rechnung zu tragen, wurde mit dem Vantra ST AS 2 ein komplett neuer Ganzjahresreifen für Vans und Leicht-Lkw eingeführt.

  • Die Verkaufsleiter der TEAM-Gesellschafter mit ihren Gästen von der Servicequadrat vor der Abfahrt mit dem Nostalgie-Bus, mit dem es zum Champions League-Spiel in den Dortmunder „Signal Iduna Park“ ging.

    Den regelmäßigen persönlichen Austausch zwischen den Verkaufsleitern aller Gesellschafter bezeichnet die TOP SERVICE TEAM KG als wesentliches Element. In diesem Jahr fand das Treffen in Kooperation mit der HANKOOK Reifen Deutschland GmbH in Iserlohn statt.

  • Han-Jun Kim, Präsident von Hankook Tire Europe, und Dimitry Chernyshenko, Präsident der KHL, bei der Vertragsunterzeichnung. Bildquelle: Hankook.

    Reifenhersteller Hankook bleibt für weitere drei Jahre „KHL Championship Supplier“ und „Official Tyre Partner” der russischen Kontinental Hockey League (KHL). Die Vertragsunterzeichnung für die Verlängerung der Partnerschaft bis 2022 fand vor dem Eröffnungsspiel zwischen dem aktuellen Meister ZSKA Moskau und HK Awangard Omsk in der russischen Hauptstadt Moskau statt.