Handel

Reifen Gundlach und Giti Tire locken mit Tankgutscheinaktion

Beim Kauf von vier Sommerreifen gibt es einen 20 Euro Tankgutschein dazu.

Bereits im dritten Jahr bieten der Hersteller Giti Tire und Reifen Gundlach dem Handel eine Tankgutscheinaktion zur Verbraucheransprache an. Je nach Menge einer Bevorratung kann sich der Fachhandel pro Satz eine Aral-Card in Höhe von 20 Euro als Bonus für den Verbraucher sichern.

Rubrik: 

TEAM stattet Gesellschafter mit Elektroautos aus

Auch Nabholz Reifen- und Fahrwerk-Service verfügt nun über Elektrofahrzeuge.

Die TOP SERVICE TEAM KG stellt im April und Mai jedem ihrer zwölf Gesellschafter erstmals je vier e-Autos zur Miete sowie eine e-Ladestation dauerhaft zur Verfügung. „Die Auto-Nation Deutschland befindet sich in einer Phase der Orientierung über Sinn und Nutzen der e-Mobilität. Der Markt ist in Bewegung, und wir bewegen uns mit“, sagt TEAM-Geschäftsführer Gerd Wächter. Gerade erst habe BMW angekündigt, alle Marken und Baureihen zu elektrifizieren. Aufgabe der TEAM sei es nun, die Gesellschafter auf den Paradigmenwechsel vorzubereiten und eine sichere Positionierung zu ermöglichen.

Rubrik: 

Heuver erweitert Lagerkapazität um 60 Prozent

Bald wird Heuver noch mehr Lagerplatz haben.

Heuver Reifengroßhandel plant, Anfang September sein neues Lager in Betrieb zu nehmen. Damit möchte der Reifengroßhändler sein Dienstleistungsangebot vergrößern und den Logistikprozess beschleunigen. 2016 wurde in dem vorhandenen Lager bereits zusätzliche Lagerfläche gewonnen. Jetzt wird der Betrieb an der Rückseite des derzeitigen Lagers um 16.000 Quadratmeter erweitert, was ein Wachstum von 60 Prozent bedeutet.

Rubrik: 



Reifen Lorenz eröffnet e-Ladestation in Filiale Bayreuth

Hermann Lorenz, Geschäftsführer von Reifen Lorenz, überreicht Vera Krüger den Schlüssel für einen Renault Zoe in der Filiale Lauf an der Pegnitz. (Bildnachweis: Reifen Lorenz)

Ab sofort stellt Reifen Lorenz seinen Kunden mit e-Autos eine eigene e-Ladestation in der Bayreuther Filiale zur Verfügung. Vier e-Fahrzeuge lässt Reifen Lorenz zudem durch Lauf, Nürnberg und Bayreuth fahren. „Der Markt für Elektrofahrzeuge ist in Bewegung, und wir bewegen uns mit“, sagt Firmeninhaber Hermann Lorenz. 

Rubrik: 

Heuver nimmt Marke MRL ins Sortiment auf

Heuver führt unter anderem den 12.5-20 MPT446 der Marke MRL im Programm.

Heuver Reifengroßhandel präsentiert MRL als neue Marke in Europa. Die Reifen, die Heuver von dieser indischen Marke anbieten wird, fallen in die kürzlich vorgestellte neue Kategorie MPT-Agro-Industrie. Mit MRL liefert Heuver Reifen unter anderem für Teleskoplader und Radlader.

Rubrik: 

Top Reifen Team und Reifen Partner kooperieren

Die Top Reifen Team GmbH & Co KG und die Reifen Partner GmbH wollen ihre Kompetenzen bündeln.

Die Top Reifen Team GmbH & Co KG und die Reifen Partner GmbH, beide mit Firmensitz in Salzburg, Österreich, kooperieren ab sofort unter dem Namen TOP REIFEN PARTNER GMBH. Wie die beiden Unternehmen mitteilen, möchte man die jeweiligen Stärken in einer gemeinsamen Kooperation bündeln.

Rubrik: 

Dresdner Reifen Zentrale investiert

Gemeinsam mit der Firma Stahlgruber ließ die DRZ in Bezug auf Kfz-Reparaturen nun sämtliche Werkstattausstattungen in allen acht Filialen erfassen.

Die Dresdner Reifen Zentrale GmbH und ihre Tochtergesellschaft Vulco Reifenrunderneuerung Dresden GmbH investieren in die Qualifizierung ihrer Mitarbeiter und in digitale Technologien. „Die Zeit für Entscheidungen werden immer kürzer. Die Technik entwickelt sich rasant. Wer jetzt abwartet, hat den Glauben an die Zukunft verloren“, sagt Peter Grüger, geschäftsführender Gesellschafter der 1990 und 1996 gegründeten Unternehmen.

Rubrik: 

Yokohama präsentiert ADVAN Fleva V701 auf Roadshow

Der Golf 7 GTD im Raubkatzen-Look und bereift mit Yokohama ADVAN Fleva Reifen ist unterwegs auf einer Roadshow durch den Reifenfachhandel.

„Born to be wild“ – bereits 1968 besang die Rockband Steppenwolf im gleichnamigen und bekannten Song das Abenteuer und die Freiheit auf offener Straße. Für die Präsentation des neuen ADVAN Fleva V701 hat sich Yokohama etwas Besonderes ausgedacht: Die Neuheit zeigt der japanische Reifenhersteller auf zwei Golf 7 GTD im Raubkatzen-Design. Mit einer Roadshow durch den Reifenhandel wird der Yokohama ADVAN Fleva V701 nun erstmals in Deutschland vorgestellt.

Rubrik: 

TEAM setzt auf e-Mobilität

Christian Stiebling (l.) setzt Elektroautos als Kundenersatzwagen ein.

Reifen Stiebling aus Herne sowie alle anderen Gesellschafter der Top Service Team KG setzen ab sofort 50 Elektroautos als Kundenersatzwagen ein. Als Kooperationspartner konnten die Reifenhersteller Continental und Michelin gewonnen werden. Jeder Gesellschafter erhält eine unterschiedliche Auswahl an Fahrzeugen für seine Betriebe. Auf dem Firmengelände von Reifen Stiebling in Herne wurde gleichzeitig eine neue e-Tankstelle eingeweiht.

Rubrik: 

Reifen Göring: Insolvenzverfahren eröffnet

Seit 2014 verantworteten die drei Geschwister Ralf, Stefan und Jörg Kerstholt gemeinsam die Geschäftsleitung in dem Familienunternehmen im Gewerbegebiet „Schwarzer Bruch“.

Wie die meisten Runderneuerer in Deutschland musste auch die Reifen Göring GmbH & Co.KG aus Meschede Antworten auf den Absatzrückgang im Lkw-Reifen-Ersatzgeschäft finden. Seit 2014 verantworteten die drei Geschwister Ralf, Stefan und Jörg Kerstholt gemeinsam die Geschäftsleitung in dem Familienunternehmen im Gewerbegebiet „Schwarzer Bruch“. Wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung wurde nun am 28.03.2017 das Insolvenzverfahren eröffnet.

Rubrik: 

Seiten