Handel

Social Media Angebot: BRV bittet um Rückmeldung bei Interesse

Das Logo vom BRV.

Eine Analyse des BRV hat ergeben, dass das Marketing-Tool „Social Media“ im Reifenfachhandel weitestgehend eher stiefmütterlich behandelt wird. So seien die geposteten Informationen meistens entweder langweilig, häufig ohne verwertbaren Nutzen und teilweise veraltet. Als Hauptgrund für diese Passivität wird unternehmerseitig überwiegend angegeben, es fehle die Zeit, um ein aktives Social Media Marketing zu betreiben.

Rubrik: 



„Miss Tyres in Stock 2016“ steht fest

Jane Meijburg ist die „Miss Tyres in Stock 2016“.

Kunden von Tyres in Stock haben Jane Meijburg zur „Miss Tyres in Stock 2016“ gewählt. Damit setzte sie sich gegen ihre elf Mitbewerberinnen durch und kann sich über den Hauptgewinn, eine Reise nach Wahl für zwei Personen, freuen.

Rubrik: 

Euromaster eröffnet vier neue Heavy Servicecenter

Euromaster hat vier neue Heavy Servicecenter eröffnet und plant mit weiteren Standorten.

Euromaster eröffnet in Bremen, Wittstock, Derching bei Augsburg und Bad Wörishofen vier neue Heavy Servicecenter. „Nachdem wir unseren Lkw-Service in den vergangenen zwei Jahren mit unserem neuen MasterCare-Konzept auf ein noch höheres Niveau gehoben haben, ist die Nachfrage rasant gestiegen. Deshalb haben wir jetzt an vier wichtigen Verkehrsknotenpunkten hochmoderne und gut erreichbare Servicewerkstätten eröffnet“, so Euromaster-Chef Andreas Berents.

Rubrik: 



BAG stellt Infos zur De-minimis Förderfähigkeit von Reifen bereit

Auf der Webseite vom BAG können Interessierte Weiteres zur De-minimis Förderperiode 2017 erfahren.

Bereits Mitte Dezember gab der BRV bekannt, dass eine umfangreiche De-minimis Förderung runderneuerter Lkw-Reifen durchgesetzt werden konnte. Nun hat auch das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) auf seiner Webseite offizielle Informationen zur Förderperiode 2017 veröffentlicht. Die Antragsfrist für die Förderperiode 2017 beginnt im Förderprogramm De-minimis am 09. Januar 2017 und endet am 02. Oktober 2017.

Rubrik: 

Heuver erweitert Sortiment an Reifen für landwirtschaftliche Fahrzeuge

Der Aeolus AE74 ist in kürze in den neuen Größen 600/55R26.5 und 650/55R26.5 verfügbar.

Heuver Reifengroßhandel baut sein Reifenangebot der Marken Barkley und Aeolus für den Landwirtschaftssektor aus. Neu im Portfolio sind zum Beispiel der Barkley BLA01+ und der Aeolus AE74 in weiteren Dimensionen. Außerdem hat Heuver von anderen Marken, wie zum Beispiel den A-Marken, die Vorräte aufgestockt.

Rubrik: 

Reifen Walter gewinnt Hauptpreis des Interpneu-Gewinnspiels

Beim Wintergewinnspiel „Ja ist denn schon Weihnachten?“ des Reifen- und Felgengroßhändlers Interpneu durfte sich dieses Mal Reifenhändler Ulrich Walter aus Herxheim über den Hauptpreis freuen.

Reifenhändler Ulrich Walter aus Herxheim hat den Hauptpreis des Interpneu-Gewinnspiels „Ja ist denn schon Weihnachten?“ gewonnen. Gemeinsam mit Ehefrau Manuela nahm der Reifen1+ Partner den CLA Shooting Brake Mercedes im Wert von 39.000 Euro bei Interpneu in Karlsruhe entgegen.

Rubrik: 

Das Sterben im Teilegroßhandel

Helmut Wolk (l.) kündigt schwere Zeiten für den lokalen Teilegroßhandel an. Klaus Dieter Esser (r.), Inhaber der ADE-Gruppe, berichtete aus der Praxis.

Der lokale Teilegroßhandel steht vor großen Herausforderungen. Zwei Studien von Wolk aftersalesexperts liefern düstere Deutungsansätze der Zukunft. Die Heftigkeit des Kampfes im Markt der Pkw-Ersatzteile wird zulegen– erkennbar sind Parallelen zum Reifenfachhandel, der sich aktuell in einer Phase der Neuorientierung befindet.

Rubrik: 

Barkley Reifen bei Imgrund im Langzeittest

Die Barkley BLT08 Aufliegerreifen waren bei der Imgrund Silogistics GmbH im Praxistest.

Heuver Reifengroßhandel und Barkley Tires haben gemeinsam die neue Produktreihe mit BLT-Aufliegerreifen entwickelt. Nun testete die Imgrund Silogistics GmbH aus Wesel, Massengutspediteur im Food- und Non Food-Sektor, den Reifen in der Praxis.  

Rubrik: 

Axel Stiebling gestorben

Die Familie und Mitarbeiter von Reifen Stiebling trauern um Axel Stiebling. Im Alter von nur 59 Jahren ist er gestorben. 30 Jahre lang prägte er die Geschicke von Reifen Stiebling in Herne mit. Als Prokurist des Unternehmens war er am Aufbau neuer Geschäftsbereiche beteiligt und trug so zum Erfolg des Unternehmens bei.

Rubrik: 

Premio Reifen Thomsen ist vierter Top-Performer

Das Team um Geschäftsführer Dirk Thomsen (hintere Reihe Mitte) freut sich über die Auszeichnung zum „Top Performer 2016“.

Nun haben die GD Handelssysteme (GDHS) mit Premio Reifen Thomsen den vierten „Top Performer 2016“ gewählt. „Mit seiner Haltung und der Eigenschaft, Missstände anzusprechen und konstruktive Vorschläge zu Verbesserungen zu machen, hat er sich den Titel ausdrücklich verdient", so Claus-Christian Schramm, Leiter Premio Reifen + Autoservice.

Rubrik: 

Seiten