Handel

TEAM setzt auf e-Mobilität

Christian Stiebling (l.) setzt Elektroautos als Kundenersatzwagen ein.

Reifen Stiebling aus Herne sowie alle anderen Gesellschafter der Top Service Team KG setzen ab sofort 50 Elektroautos als Kundenersatzwagen ein. Als Kooperationspartner konnten die Reifenhersteller Continental und Michelin gewonnen werden. Jeder Gesellschafter erhält eine unterschiedliche Auswahl an Fahrzeugen für seine Betriebe. Auf dem Firmengelände von Reifen Stiebling in Herne wurde gleichzeitig eine neue e-Tankstelle eingeweiht.

Rubrik: 

Reifen Göring: Insolvenzverfahren eröffnet

Seit 2014 verantworteten die drei Geschwister Ralf, Stefan und Jörg Kerstholt gemeinsam die Geschäftsleitung in dem Familienunternehmen im Gewerbegebiet „Schwarzer Bruch“.

Wie die meisten Runderneuerer in Deutschland musste auch die Reifen Göring GmbH & Co.KG aus Meschede Antworten auf den Absatzrückgang im Lkw-Reifen-Ersatzgeschäft finden. Seit 2014 verantworteten die drei Geschwister Ralf, Stefan und Jörg Kerstholt gemeinsam die Geschäftsleitung in dem Familienunternehmen im Gewerbegebiet „Schwarzer Bruch“. Wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung wurde nun am 28.03.2017 das Insolvenzverfahren eröffnet.

Rubrik: 

Bohn GmbH überzeugt von BKT Earthmax SR 53 Reifen

Christian Hort (l.), Betriebsleiter Standort Buseck der Umweltdienste Bohn GmbH und Hans Köhler, Key-Account-Manager EM & Industrie Nord bei der Bohnenkamp AG, vor dem Volvo Radlader mit den BKT-Reifen Earthmax SR 53.

Die Osnabrücker Bohnenkamp AG bietet in Deutschland exklusiv BKT Reifen an. So findet sich zum Beispiel der BKT SR 53 in allen gängigen Größen von 17.5 R 25 bis 29.5 R 25 im Angebot. Die Umweltdienste Bohn GmbH hat seit einem Jahr einen mit BKT Earthmax SR 53 bereiften Volvo-Radlader in ihrer Aufbereitungsanlage in Buseck im Einsatz. Wie die Unternehmensverantwortlichen mitteilen, ist man zufrieden mit der Leistung der Reifen.

Rubrik: 



Reifen Müller ist mit General Tire neu in Erfurt

Reifen Müller bietet Reifen der Marke General Tire in Erfurt an.

Der Reifenspezialist Müller hat im Februar dieses Jahres eine neue Niederlassung in Erfurt in der Richard-Hegelmann-Str. 1 bezogen. Niederlassungsleiter Thomas Wille kann dort auf knapp 4.700 Quadratmetern Geländefläche acht Fahrzeuge gleichzeitig auf Montagebühnen mit neuen Reifen versorgen und automobile Dienstleistungen anbieten. Pkw-, Van- und 4x4-Reifen der Marke General Tire sind fester Bestandteil des Angebotes.

Rubrik: 

Nexen will 400 "Nexen Point"-Verkaufsstützpunkte etablieren

Die bereits seit 2011 erfolgreich etablierten N´Blue Performance Center werden sukzessive zu NEXEN Point Verkaufsstützpunkten weiterentwickelt.

Nexen Tire baut sein Partnerprogramm weiter aus. Die bereits seit 2011 etablierten N´Blue Performance Center sollen sukzessive zu Nexen Point Verkaufsstützpunkten weiterentwickelt werden. Das Partnerkonzept beinhaltet Marketingprogramme, Verkaufsunterstützung am POS, exklusive Veranstaltungen sowie Außenwerbemaßnahmen.

Rubrik: 

Heuver führt Kategorie MPT-Agro-Industrie ein

Die Kategorie MPT-Agro-Industrie ist neu bei Heuver zu finden.

Heuver Reifengroßhandel führt eine zusätzliche Reifenkategorie, die zwischen EM- und Landwirtschaftsreifen angesiedelt sein soll, ein: MPT-Agro-Industrie. Begründet wird dies mit der Verlagerung von Nutzungsanforderungen einerseits und den erweiterten Gebrauchsmöglichkeiten von Reifen andererseits.

Rubrik: 

Jens Markardt Bester des BRV-Reifenfachverkäufer-Lehrgangs

Jürgen Eigenbrodt (r.) vom Lehrgangssponsor Nexen Tire gratuliert Jens Markardt zu seinem hervorragenden Abschluss des BRV-Reifenfachverkäufer-Lehrgangs.

Der Frühjahrslehrgang zum BRV-Reifenfachverkäufer (Außendienst) sponsored by Nexen Tire ging am 09. März für die 16 Teilnehmer erfolgreich zu Ende. Die insgesamt viertägige Weiterbildung sollte aktuelle Methoden und Instrumente zum Auf- und Ausbau eines erfolgreichen, kundenorientierten Vertriebs sowie Wissen über aktuelle Marktdaten, Themen und Innovationen der Reifenbranche vermitteln.

Rubrik: 

Euromaster: Kalibriersysteme für mobile Teams

Euromaster stattet alle mobilen Teams mit Kalibriersystemen aus.

Euromaster hat seine mobilen Autoglas-Teams bundesweit mit Kalibriersystemen ausgerüstet. Damit soll sichergestellt werden, dass auch komplizierte Fahrassistenzsysteme nach Scheibenmontagen einwandfrei funktionieren. „Der Bereich Autoglas entwickelt sich hervorragend, deshalb werden wir hier auch in Zukunft kräftig investieren“, sagt Euromaster-Chef Andreas Berents.

Rubrik: 

Wittich GmbH spendet 2.500 Euro für guten Zweck

Matthias Wittich (r.) überreichte den Spendenscheck an Dr. Ronald Sträter (m.). Mit ihm freute sich Dr. Michael Brinkmeier.

Matthias Wittich, Geschäftsführer des Autoteile-Großhändlers Wittich GmbH, mit dem Hauptsitz in Bielefeld, überreichte im Rahmen des 2. Forums Schlaganfall in Gütersloh einen Scheck von 2.500 Euro an Dr. Ronald Sträter. Damit unterstützt das Unternehmen die Arbeit des Kinderarztes an der Uniklinik Münster.

Rubrik: 

ML Reifen GmbH erweitert Sortiment im Agrarbereich

Die ML Reifen GmbH bedient sich an der im Aufbau befindlichen neuen Marke Security Agro, ein Privatbrand des niederländischen Generalimporteurs European Tyre Distributors B.V. (ETD). Matthias Lüttschwager, Geschäftsführer der ML Reifen GmbH, begründet die Programmerweiterung mit dem "guten Preis-/Leistungsverhältnis" der Marke.

Rubrik: 

Seiten