Handel

Reifen 1+: Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte

Schon traditionell eröffnete Peter Schütterle, seines Zeichens Inhaber der Pneuhage Unternehmensgruppe, die Jahrestagung.

Das markenunabhängige Reifen1plus-Systems des Karlsruher Reifen- und Felgengroßhändlers Interpneu wächst unbeirrt weiter. Die hohe Wachstumsgeschwindigkeit führte dazu, dass die zentrale Partnertagung an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden stattfinden musste.

Rubrik: 

GDHS: Fokus auf Qualifikation

Der Startschuss für die Partner-Veranstaltungen 2020 der GD Handelssysteme fiel beim diesjährigen Meistertreffen in Bremen.

Der Startschuss für die Partner-Veranstaltungen 2020 der GD Handelssysteme fiel beim diesjährigen Meistertreffen in Bremen. Unter dem Motto „Qualifikation trifft Innovation“ kamen rund 180 Partner und Kfz-Meister der Premio- und HMI-Partnerbetriebe Anfang Januar in Bremen zusammen. Die Veranstaltung kombinierte Fachvorträge über Technik-Trends mit praxisorientierten Workshops.

Rubrik: 

Gundlach Automotive Corporation (GAC): Weichenstellung für die Zukunft

Joachim Rabe als neuer CFO (l.) und Dr. Peter Schwibinger als neuer CEO übernehmen den Staffelstab von Gebhard Jansen. Bildquelle: Gummibereifung.

Das mittelständische Familienunternehmen Gundlach Automotive Corporation (GAC), mit Hauptsitz in Raubach, hat in den letzten Jahren eine Erfolgsgeschichte geschrieben. Mit neuen Weichenstellungen soll der nächste Entwicklungsschritt vorbereitet werden.

Rubrik: 



Van den Ban sieht sich bereit für die kommende Saison

Der Ganzjahresreifen Gripmax Suregrip A/S ist neu im Van den Ban-Sortiment. Bildquelle: Van den Ban.

Der niederländische Reifenlieferant Van den Ban Autobanden B.V. (VDB) will sich nach eigenen Angaben in der anstehenden Saison mehr auf Ganzjahresreifen konzentrieren – ohne dabei das Geschäft mit Sommerreifen zu vernachlässigen. Mit einem Mix aus Premium- und Budgetreifen sowie mehr als 1,5 Millionen Reifen und fast 11.000 weiteren Artikeln auf Lager sieht sich das Unternehmen gut gerüstet für die neue Saison.

Rubrik: 

Februar-Ausgabe mit Motorrad-Spezial

In der In der Februar-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung lesen Sie weitere Ergebnisse aktueller Winter- und Ganzjahresreifentests. In der November-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung lesen Sie ein umfangreiches Motorrad-Spezial.

In der Februar-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung lesen Sie ein umfangreiches Motorrad-Spezial. Wir berichten über zahlreiche Produktneuheiten, informieren über das Segment-Debüt von Vredestein und stellen Ihnen Wolfgang Terfloth, die Konstante im Motorradgeschäft von Bridgestone, in einem Porträt vor. Weitere Schwerpunkte der Ausgabe sind das EM/OTR-Segment sowie das Thema RDKS.

Rubrik: 

Kumho Tyre lässt Kia Picanto verlosen

Das Autohaus Engelbart GmbH & Co. KG in Delmenhorst konnte dem glücklichen Gewinner die Schlüssel für sein neues Fahrzeug übergeben.

Im Rahmen einer Winterkomplettradaktion der Kia Motors Deutschland Vertragshändler verloste Kia Motors einen von der Kumho Tire Europe GmbH zur Verfügung gestellten nagelneuen Kia Picanto, bereift mit dem Kumho Winterreifen WinterCraft WP51 in der Größe 175/65 R14 82T.

Rubrik: 

10 Jahre Partnerschaft zwischen Vipal und NAS Tyre Services

Dijan Rigo, Commercial Coordinator von Vipal Overseas, traf sich mit Vertretern von NAS Tyre Services in Tansania. Bildquelle: Vipal.

Vipal Rubber und der Runderneuerungsbetrieb NAS Tyre Services aus Tansania feierten 2019 das 10-jährige Jubiläum ihrer Partnerschaft. Seit 2009 der erste Container mit Vipal-Produkten nach Tansania verschifft wurde, hat sich NAS Tyre Services (NTS) laut eigenen Angaben zu einem führenden Runderneuerungsbetrieb des Landes entwickelt. Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in den Städten Dar es Salaam, Arusha und Mwanza.

Rubrik: 

Bohnenkamp exklusiver Vertriebspartner der Reifenmarke Carlisle

Carlisle-Reifen sind in der DACH-Region zukünftig ausschließlich über Bohnenkamp erhältlich. Bildquelle: Bohnenkamp.

Der Osnabrücker Großhändler Bohnenkamp hat mit dem Reifenhersteller Carlisle eine Zusammenarbeit vereinbart. Die Fabrikate der US-Reifenmarke für Rasenmäher-Traktoren, Kommunaltraktoren und All Terrain Vehicle (ATV) sind in der DACH-Region künftig exklusiv über Bohnenkamp erhältlich.

Rubrik: 

Zugespitzte Lage bei der Fintyre Group GmbH

Claudio Passerini ist CEO der Fintyre Group und hat die Verantwortung für das Großhandelsgeschäft in Deutschland inne.

Nachdem AutoRäderReifen-Gummibereifung am Freitag, 31.01.2020, über die Situation der Fintyre Group berichtet hatte, haben wir vielfältige Reaktionen und Informationen erhalten. Mittlerweile gibt es neue Entwicklungen zur Fintyre Group GmbH, mit Sitz in Neu-Isenburg.

Rubrik: 

Fintyre: Insolvenz oder neuer Investor?

Die Fintyre Group ist in den letzten Jahren mit Wucht durch die europäische Reifenhandelslandschaft gepflügt.

Die Fintyre Group ist in den letzten Jahren mit Wucht durch die europäische Reifenhandelslandschaft gepflügt. Hierzulande dokumentierte Fintyre mit Akquisitionen der Großhandelsunternehmen RS Exklusiv, Reifen Krieg und der Reiff Gruppe einen enormen Expansionsdrang. Im Markt kursieren in den letzten Tagen nun aber Informationen, die die Zahlungsfähigkeit der Gruppe thematisieren. Aufgrund der Relevanz und Größe des Akteurs beschleunigen sich die Spekulationen – die Mutmaßungen reichen von der Insolvenz bis zum Einstieg eines neuen Investors.

Rubrik: 

Seiten