Händler demonstrieren Teamwork bei Segel-Event

Montag, 14 Oktober, 2019 - 13:00
24 Handelspartner aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nahmen teil.

Nach der erfolgreichen Premiere im Mai vergangenen Jahres lud der Reifenhersteller Giti Tire kürzlich Kunden erneut zu einem Segel-Event auf der Ostsee. Mitte September stachen 24 Handelspartner aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit zwei Yachten der sogenannten V.O.60-Klasse in See. Darunter war eine Siegeryacht des „Volvo Ocean Race“.

Der vom Rostocker Henry Böhlke, Key Account Manager bei Giti Tire Deutschland, organisierte Törn hatte am Tag zuvor mit einer Führung durch die historische Hansestadt begonnen. Beim Speedsailing waren dann Sportsgeist und Teamwork an Bord der „Glashäger“  (Ex-Illbruck) und der „Ospa“ (Ex-Seb) gefragt. Nach Ablegen durften die Handelsakteure in Begleitung von erfahrenen Skippern die Boote Stück für Stück übernehmen und selbst am Grinder und dem 300 Quadratmeter großen Spinnaker aktiv werden. „Die zweite Auflage unseres Speedsailing-Events war ein voller Erfolg. Aufgrund der tollen Resonanz wollen wir daraus eine wiederkehrende Veranstaltung machen“, so Key Account Manager Henry Böhlke.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Jean Alesi fuhr in Monza die Demonstrationsrunde mit den Pirelli 18-Zoll-Reifen für die Formel 2.

    Pirelli hat die neuen Reifen in 18 Zoll für die kommende Formel 2-Saison vorgestellt. In Monza fuhr Jean Alesi die neuen Gummis im Rahmen einer Demonstrationsrunde der 2020er Formel 2. Die Reifen werden ab 2021 auch in der Formel 1 eingesetzt.

  • An seinem Messestand auf der Agritechnica informiert Bohnenkamp über die IF- und VF-Reifentechnologie. Bildquelle: Bohenkamp.

    Bohnenkamp stellt seine diesjährige Agritechnica-Präsenz unter das Motto „Mehr Performance für den Boden und das Handelsgeschäft“. An Stand D21 in der Halle 4 zeigt der Osnabrücker Großhändler modernste Räder und Reifen der Marken Alliance und BKT und präsentiert darüber hinaus sein eigenes Service-Portfolio.

  • Als Markenbotschafter von Real Madrid besuchte Álvaro Arbeloa den europäischen Standort des Reifenherstellers Hankook. Bildquelle: Hankook.

    Bereits seit 2016 verbindet Hankook und Real Madrid eine globale Partnerschaft. Im Rahmen seines CSR-Programms lud der Reifenhersteller nun den Markenbotschafter von Real, den spanischen Welt- und Europameister Álvaro Arbeloa an seinen Standort in Ungarn ein. Gemeinsam mit drei Real-Trainern veranstaltet Arbeloa dort für fünfzig junge Kicker ein besonderes Training.

  • Kumho ist Kooperationspartner des IAA-Events „Bier & Brotzeit“.

    Seit 1993 ist das Event „Bier und Brotzeit“ fester Bestandteil der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt. Sie findet traditionell am Abend des zweiten Pressetages statt. Die Kumho Tyre Europe GmbH unterstützt das Treffen von Vertretern der Automobil-, Zubehör- und Zuliefererindustrie.