GT Radial erweitert UHP-Portfolio um SportActive SUV

Donnerstag, 20 April, 2017 - 09:30
Der SportActive SUV ist neu im Portfolio.

Giti Tire bringt den SportActive SUV auf den Markt. Zunächst steht der Reifen in sieben Größen von 18 bis 19 Zoll und Geschwindigkeitsindizes von V bis W, sowie Breiten von 225 bis 255 und Querschnitten von 50 bis 60 zur Verfügung. Der Reifen passt auf Fahrzeuge wie Audi Q3, Range Rover Evoque und BMW X3.

Basierend auf dem GT Radial SportActive hat auch der SportActive SUV extra breite Profilrillen zur Wasserverdrängung und um den Kontakt mit der Straße zu erhöhen. Der SportActive SUV positioniert sich Unternehmensangaben zufolge über dem GT Radial Savero SUV, der in über 20 Größen erhältlich ist. „Der SportActive SUV passt perfekt zu unserer langfristigen Strategie, welche neue fortschrittliche Produkte anbietet und das Angebot für die wachsenden und profitablen Fahrzeugsegmente erhöht“, so Brian McDermott, Vertriebs- und Marketingdirektor- Europa für Pkw und Leicht-Lkw (PCR) für Giti Tire. „Seit der Markteinführung ist der SportActive in Europa sehr gefragt. Marktrückmeldungen von Händlern als auch Fahrern sind stets außergewöhnlich positiv. Das SUV Portfolio wird zweifellos mit dieser gleichen positiven Reaktion erfüllt sein, was gleichzeitig zu einem verbesserten Umsatz in diesem wichtigen Wachstumssektor führt.“

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Velox Sport PT 741 von Petlas ist ein Sommerreifen, der nach Angaben des Unternehmens für hohe Geschwindigkeiten entwickelt wurde.

    Petlas Tire Corp. baut sein Portfolio an Run-Flat-Reifen aus. In naher Zukunft sollen Run-Flat Reifen in den Größen 245/50 R18, 275/45 R18, 215/40 R18, 225/40 R18, 225/40 R19, 245/40 R20, 255/40 R18, 275/40 R18, 225/35 R19, 225/35 R20, 245/35 R18, 245/35 R19, 245/35 R20, 255/35 R18, 275/35 R18, 275/35 R19, 275/35 R20, 285/35 R18, 285/35 R19, 245/30 R19, 255/30 R20, 285/30 R19 und 285/30 R20 erhältlich sein.

  • Giti stellte in Ivalo zahlreiche Produktneuheiten vor.

    Giti Tire lud zum Presseevent nach Ivalo ein, um unter anderem die Produktneuheiten 2017 vorzustellen. Zu den Neuheiten zählt der WinterPro2 GT Radial, der sich an Kompakt- und Mittelklasse-Pkw richtet. Auch ist er in SUV Größen erhältlich. Nach Angaben des Unternehmens zeichnet er sich vor allem durch Grip auf nasser und schneebedeckter Straße und hohe Laufleistung aus.

  • Die Klein- & Spezialreifen Eigenmarke von Reifen Krieg, SEMI-PRO, hat ebenfalls eine Sortimentserweiterung erfahren.

    Die Reifen Krieg GmbH, mit Hauptsitz in Neuhof-Dorfborn, hat ihre Angebotspalette und Lagerkapazitäten im Bereich von Klein- & Spezialreifen von 1.500 Quadratmetern auf 3.000 Quadratmeter erweitert. Die Spezialreifen werden ab sofort vom neuen Logistikstandort in Viersen versendet, wo zukünftig auch Kompletträder für Trailer und landwirtschaftliche Anhänger produziert werden.

  • Neu im Vipal-Katalog: Die VT220 Lauffläche.

    Vipal Rubber führt eine neue VT220 Lauffläche für winterliche Straßenverhältnisse ein. Entwickelt wurde die „Alpine-zertifizierte“ Lauffläche für die europäischen Märkte. Das Leistungsvermögen des VT220-Designs basiert laut Unternehmensangaben unter anderem auf transversalen Rillen, die die Stabilität der Blöcke ergänzen.