Größenupdate im Katalog der Flotation Trac-Serie

Mittwoch, 30 Oktober, 2019 - 09:30
Der Flotation Trac ist in den Größen 900/65R32 und 900/65R38 erhältlich.

Auf der Agritechnica stellt Vredestein als Hersteller von Landwirtschaftsreifen neue Größen für Radialreifen der Serie Flotation Trac vor. Der Flotation Trac ist in den folgenden Größen erhältlich: 900/65R32 und 900/65R38.

Mit diesem Reifen für selbstfahrende Maschinen und insbesondere für Gülletankanhänger bietet Vredestein eigenen Angaben zufolge eine Alternative zu den bekannten Reifen in Größe 1050. Der Flotation Trac XL sei schmaler, was zu weniger Einschränkungen in der Gesamtbreite des Fahrzeugs führe. Aufgrund des geringeren Reifendrucks seien die Bodenverdichtung und die Spurbildung im Vergleich zu Reifen in Größe 1050/50R32 geringer. Der Reifen hat einen Durchmesser von 2,15 Metern.

Lesen Sie eine ausführliche Agritechnica-Berichterstattung in der Dezember-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Michelin Power 5 löst den Power RS und Power RS+ ab.

    Michelin setzt für die Saison 2020 einen ordentlichen Punch: Die Franzosen legen im Motorradsegment zehn neue Profile vor.

  • Der ADVAN APEX V601 feierte einen fulminanten Auftritt bei der SEMA.

    Zum ersten Mal seit elf Jahren war der japanische Reifenhersteller Yokohama im November 2019 wieder Teil der SEMA Show in Las Vegas und präsentierte am Stand seine weltweite Flaggschiffreihe ADVAN sowie die GEOLANDAR-Serie für Geländewagen, SUVs und Pickups.

  • Conti vernetzt die VW ID. Elektrofahrzeuge nicht nur mit seinen Servern, sondern stattet sie auch werksseitig mit Reifen aus. Bildquelle: Volkswagen AG.

    Für seine neuen Elektrofahrzeuge setzt der Volkswagen-Konzern gleich zweifach auf die Expertise von Continental. So liefert Conti nicht nur die Fahrzeugserver für die neuen VW ID.-Fahrzeuge, sondern rüstet den VW ID.3 ab Werk nun auch mit Reifen aus. Dazu hat der Wolfsburger Automobilhersteller Sommer- und Winterreifen für Felgen mit Durchmessern von 18 und 19 Zoll freigegeben.

  • Gemeinsam mit Autogrill etablierte Pirelli ein Werkstattnetz entlang der Autostrada del Sole.

    Der BS3 ist Gründungsmitglied der Pirelli Winterreifen-Serie, zu der heute der Scorpion, der P Zero und der Cinturato gehören. Der italienische Reifenhersteller nimmt das 60-jährige Jubiläum des Profils zum Anlass, auf die eigenen Entwicklungs-Errungenschaften hinzuweisen.