Gewe zeigt TEC-Speedwheels GT7 in verschiedenen Ausführungen

Freitag, 21 April, 2017 - 13:15
Auf der Tuning World Bodensee wird die TEC-Speedwheels GT7 in der auffälligen Version „Gold“ zu sehen sein.

Vom 28.04.2017 bis 01.05.2017 präsentiert die Gewe Reifengroßhandel GmbH in Halle B2, Stand B2-304 die Felgen-Saisonhighlights 2017. Auf dem Messestand erwartet die Besucher unter anderem ein Audi S3 mit den neuen TEC-Speedwheels GT7 in „Gun-Metal“ und „Black-Glossy“, sowie als weiteren Eyecatcher auf einem VW Golf die TEC-Speedwheels GT6 Schwarz-Hornpoliert und AS3 Black-Glossy.

Ein Audi A5 präsentiert außerdem die neue GT7 in dem Design 2017 „Gold“. Im Übergang von Halle B3 zu B4 präsentiert ein VW Up mit der Ganzjahresfelge AS2 in „Gold“, „Rot“ und „Black-Glossy“ weitere Kombinations-Möglichkeiten. „Die TUNING WORLD BODENSEE ist Europas größte Tuningmesse. Die Veranstaltung hat sich zum absoluten Szene-Highlight für die Branche entwickelt und ist damit Grund genug, vor Ort unsere Produkte den Messebesuchern auf eigenem Stand zu präsentieren“, so Achim Becker, Geschäftsführer der Gewe Reifengroßhandel GmbH.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Tec Speedwheels zeigt Präsenz auf der Motorshow in Essen.

    Tec Speedwheels zeigt auf der Motorshow in Essen eine Vielzahl an neuen Designs. Neben dem Launch des Designrades GT8 zeigen die Verantwortlichen der Gewe Reifengroßhandel GmbH das Modell Tec Speedwheels GT7 in Rot-Schwarz und Gunmetall-Schwarz. Das sportive Rad charakterisieren die zehn Speichen, die sternförmig in konkaven Bögen von der Radnabe zum schlanken Felgenrand laufen.

  • Die GT8 von TEC Speedwheels gehört zu den neuesten Modellen, die bei Gewe Reifengroßhandel erhältlich sind.

    Die neue TEC Speedwheels Felge GT8 ist zur kommenden Umrüstsaison verfügbar. Das neue Rad besticht Unternehmensangaben zufolge unter anderem durch seine Retro-Elemente, die an erfolgreiche Rallyedesigns erinnern sollen. Aus dem konkaven Zentrum der Felge strecken sich zehn filigrane Speichen zu einem konvexen, zweiten inneren Felgenhorn hin.

  • Ein Schulbus mit Raketenantrieb? Den gibt es auf der Essen Motor Show zu sehen.

    Auf der 50. Essen Motor Show werden wieder Studien und Unikate zu sehen sein, vom selbstfahrenden E-Mobil bis hin zu einem Dragster mit Schulbus-Karosserie. Manche der Fahrzeuge in Halle 3 des PS-Festivals nehmen die Mobilität von morgen vorweg, andere richten sich als Einzelstücke oder Kleinstserien an wohlhabende Käufer.

  • Pirelli zeigt in Abu Dhabi seine neue Range der Formel 1-Reifen für die Saison 2018.

    Pirelli zeigt in Abu Dhabi seine neue Range der Formel 1-Reifen für die Saison 2018. Sie enthält zwei zusätzliche Slick-Mischungen inklusive neuer Farbgebung. Sämtliche Reifen für 2018 erhielten neue Konstruktionen, Mischungen und Arbeitsbereiche.