GETTYGO schickt Bulli-Trio zur ADAC Trentino Classic 2017

Donnerstag, 20 April, 2017 - 12:00
Als Hauptgewinn winkt eine Chance auf die Teilnahme an der ADAC Trentino Classic 2017.

Das Bruchsaler Online-Reifendepot GETTYGO hat zur Umrüstzeit ein Gewinnspiel gestartet: Bis zum 30. Juni 2017 gilt jeder bestellte Artikel über die Plattform von GETTYGO als ein Los. Hauptgewinn ist eine Teilnahme an der ADAC Trentino Classic 2017 rund um den Lago die Molvena.

Dort wird im Rahmen der ADAC Trentino Classic vom 18. bis 22. September eine Karawane aus über 100 Teams Oldtimer und historische Fahrzeuge aus einem Jahrhundert Automobilgeschichte durch die Bergformationen des Trentino ziehen. GETTYGO stellt wie im vergangenen Jahr für diesen geschichtsträchtigen Konvoi drei Teams mit Fahrzeugen aus seiner T1-Flotte. Einer davon wird vom diesjährigen Hauptgewinner gefahren. „Das war ein unvergessliches Erlebnis für alle. Daher freuen wir uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder einem unserer Kunden eine solche Teilnahme ermöglichen können“, sagt Steffen Fritz, Geschäftsführer von GETTYGO.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Ab sofort gilt jeder bestellte Artikel über GETTYGO wieder als ein Los für die Gewinnspielwochen.

    GETTYGO sucht in der Umrüstzeit die "Werkstatt-Helden". Nach dem Erfolg der Aktion im Wintergeschäft 2017 haben sich die Verantwortlichen in Bruchsal für die Fortführung des Team-Player-Gewinnspiels entschieden. „Wir verstehen uns als Partner im Reifengeschäft. Dafür sind unsere Plattform und unser Service als Unterstützung für Autohäuser und Werkstätten konzipiert, was auch gerne genutzt und angenommen wird. Wir möchten unsere Kunden aber auch an unserem erfolgreichen Geschäft teilhaben lassen und ihnen etwas zurückgeben“, erklärt GETTYGO-Geschäftsführer Steffen Fritz.

  • Die ADAC GT Masters Testfahrten wurden Ende März 2018 in Oschersleben durchgeführt.

    Am 13. April startet in der Motorsport Arena Oschersleben die ADAC GT-Masters-Saison 2018. Exklusiver Reifenausrüster der Serie ist seit 2015 Pirelli. In diesem Jahr stattet das Unternehmen das ADAC GT Masters mit den neuen P Zero DHD2-Reifen aus.

  • GETTYGO ermöglicht Vergleichsangebote.

    Das B2B-Portal GETTYGO erweitert sein Angebot: Ab sofort ist es möglich, ein Vergleichsangebot mit mehreren Artikeln inklusive eigener Dienstleistungen zu erstellen. Diese Angebote bleiben in jedem Fall im Shop gespeichert. Ist eine Kaufentscheidung seitens des Kunden gefallen, kann das entsprechende Angebot aufgerufen werden.

  • TÜV SÜD ClassiC hat eine App aufgelegt, mit der Oldtimerfahrer ihre Termine immer im Blick haben sollen.

    Die Experten von TÜV SÜD ClassiC haben eine neue Oldtimer-App konzipiert, mit der alle Service-Termine für Oldtimer im Blick sein sollen, sei es zu Ölwechsel, Zahnriemenkontrolle oder Bremsflüssigkeitscheck. Weitere Features sind beispielsweise die Verwaltung fahrzeugspezifischer Daten und Dokumente, Tourentipps und ein Foto-Upload für die Fangemeinde.