GAVS: Stabile Altreifenmenge bei steigendem Fahrzeugbestand

Mittwoch, 16 August, 2017 - 12:15
Die Grafik zeigt die Altreifenverwertung in Deutschland 2016, nach Stand Juli 2017.

Die Altreifenmenge in Deutschland ist trotz eines beständig steigenden Fahrzeugbestandes stabil geblieben. Sie lag 2016 bei rund 578.000 Tonnen. Das teilt der designierte Geschäftsführer der Gesellschaft für Altgummi-Verwertungs-Systeme mbH (GAVS), Stephan Rau, mit. Damit habe sich die Altreifenmenge in Deutschland auf ein stabiles Niveau von etwa 570.000 bis 580.000 Tonnen im Jahr eingependelt – obwohl immer mehr Fahrzeuge auf die Straßen kämen (+4,5 Prozent mehr Neuzulassungen 2016).

Die beim Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie e. V. (wdk) angesiedelte GAVS ermittelt jährlich das Altreifenaufkommen in Deutschland. „Bei der Weiterverwendung und der Verwertung demontierter Reifen hat sich in Deutschland die stoffliche Nutzung der Ressource Altreifen fest etabliert“, so Rau. Mit den in den vergangenen Jahren erweiterten Anlagenkapazitäten sei die Recyclingbranche nunmehr in der Lage, in großem Stil Stoffkreisläufe zu schließen. Die Abschaffung der sogenannten „Heizwertklausel“, die die thermische Verwertung (also die Verbrennung) der stofflichen gleichsetzt, zeigte 2016 erste Auswirkungen in den Stoffströmen: Zum ersten Mal seit Jahren gingen weniger Altreifen zur Verbrennung in die Zementindustrie als in das Recycling.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Toyo PROXES TR1 wurde am ersten Tag der Essen Motor Show enthüllt.

    Toyo Tires feiert im Rahmen der Essen Motor Show die Weltpremiere des neuen Sommerreifens PROXES TR1. Mit diesem Hochleistungsreifen richtet sich der Reifenhersteller an sportliche Fahrer.

  • Continental setzt sich beim Ranking „Marke des Jahres 2018“ in der Kategorie „Autozubehör & -services“ auf den ersten Platz. Quelle: YouGov BrandIndex.

    YouGov hat in Kooperation mit dem Handelsblatt die „Marken des Jahres 2018“ ermittelt. Bewertet wurde der „allgemeine Eindruck, Qualität, Preis-Leistungs-Verhältnis, Kundenzufriedenheit, Weiterempfehlungsbereitschaft und Arbeitgeberimage“. In der Kategorie „Automotive & Logistik“ liegt in der Unterkategorie „Autozubehör & -services“ Continental auf dem ersten Platz.

  • Im Falken-Adventskalender warten insgesamt 24 Überraschungen auf die Teilnehmer.

    Ein Paar Falken-gebrandete Skier, ein Nitro-Snowboard im Falken-Look und dreimal zwei Tickets für das 24h-Rennen am Nürburgring 2019 sind drei Highlights des diesjährigen Falken-Adventskalenders, den die Reifenmarke auf ihren Facebook-Seiten anbietet. Außerdem verlost Falken 50 Fan-Kalender für das kommende Jahr.

  • Toyo sponsert die Leichtathletikhallen Europameisterschaft in Glasgow.

    Nach der Beteiligung bei der Leichtathletik Europameisterschaft in Berlin 2018 hat Toyo Tires die Partnerschaft auf die Leichtathletikhallen Europameisterschaft in Glasgow ausgeweitet. Die 35. Hallen-Europameisterschaften finden vom 01. bis 03. März 2019 statt. Mehr als 600 Athleten aus 50 Nationen werden in der Emirates Arena teilnehmen.